Liebe ich ihn noch?

  1. #1
    AnitaM

    Standard Liebe ich ihn noch?

    Hallo..

    ich bin seit mehr als zwei Jahren mit meinem Freund 'glücklich' zusammen. 'eigentlich' ist er ein Traummann, er sieht gut aus und auch sein Charakter ist für mich perfekt. ich finde, wir passen super zusammen. wir haben die gleichen Interessen, Einstellungen, die gleiche Wellenlänge. Ich fühle mich mit ihm sehr wohl und kann mir ein Leben ohne ihn im Moment fast nicht vorstellen. Eigentlich alles perfekt könnte man meinen. Trotzdem bin ich meinen Gefühlen schon seit längerem nicht mehr sicher.

    Im Bett verstanden wir uns nur am Anfang gut. Damals war alles neu und spannend. Doch schon nach etwa einem halben Jahr verspürte ich immer weniger Lust an ihm. Die Anziehung fehlte und wir hatten immer weniger Sex. schon dort habe ich mich fast von ihm getrennt. wir haben dann aber wieder zusammen gefunden. trotzdem fehlte immer die sexuelle-Anziehung. diesen Zustand haben wir nun schon seit über 1 1/2 Jahren. in dieser Zeit hatte ich schon öfters den Gedanken, ob ich meinen Freund überhaupt noch liebe? ich kann seine Berührungen manchmal nicht ertragen.

    Vor mehr als einem Monat habe ich einen anderen Mann kennengelernt. Er hatte/hat eine unheimliche Anziehung auf mich. Als wir uns kennenlernen verschwieg ich ihm, dass ich einen Freund habe. Später habe ich ihm von meiner Beziehung erzählt, und dass ich meinen Freund nicht wirklich liebe. Bei einem späteren Treffen küssten wir uns und hatten wunderbaren Sex. Wie ich ihn noch nie hatte. Seit dem treffen wir uns regelmässig. Die Beziehung zu meinem Freund bröckelt seit dem noch mehr. Ich habe meinem Freund das Fremdgehen verschwiegen, in der Hoffnung, dass die Beziehung doch noch zu retten ist. Trotzdem kann ich die Finger vom anderen nicht lassen. mit ihm erlebe ich Sachen, die ich mit meinem Freund nicht erlebte.

    Ich habe meinem Freund erzählt, dass ich mir meinen Gefühlen nicht mehr sicher bin. Nach vielen Diskussionen haben wir beschlossen, uns vorläufig zu trennen. aber auch so bin ich nicht ganz glücklich... ich vermisse ihn.

    Ich habe extreme Gewissensbisse, weil ich meinen Freund mit dem fremdgehen so anlüge. Ich bin völlig hin- und hergerissen, was ich machen soll. Ich möchte meinen Freund einerseits nicht verlieren, ich weiss nicht, ob ich je wieder einen solchen Mann, der mich so versteht und mit dem ich mich so gut verstehe, kennenlerne. Andererseits kann ich mir eine Beziehung ohne Sex nicht vorstellen. Ich bin verzweifelt, weil ich nicht weiss, ob ich ihn noch liebe???

    Vielleicht wart ihr schon mal ein einer ähnlichen Situation und habt einen Rat...
    Soll ich bei meinem Freund bleiben oder nicht? Wie sieht die wahre Liebe aus???


  2. Sponsored Links
       
  3. #2
    Ageman

    Standard

    Hallo.

    Thema sexuelle Probleme innerhalb der Beziehung:

    1.) Hast DU jemals mit deinem (Ex-)Freund über DEINE sexuellen Probleme geredet?
    2.) Wenn ja, was habt IHR dagegen unternommen? Oder viel mehr was hast DU dagegen unternommen?
    3.) Was meinst du mit "sexueller Anziehung" genau, sein Aussehen, stinkt er, rasiert er sich nicht? Präzisiere das bitte etwas.

    Zum Thema sexuelle Anziehung und Liebe/Gefühle:

    1.) Das sind zwei vollkommene verschiedene Dinge.

    Die Moral bei dieser Geschichte ist... leider abhanden gekommen:

    Probleme wurden verschleppt, du warst sexuell nicht ausgelastet. Hast nun den Sex den du dir gewünscht hast mit einem anderen, mit dem du dich regelmäßig triffst. Du warst nicht ehrlich zu deinem Freund und ihr habt euch getrennt.

    Andererseits kann ich mir eine Beziehung ohne Sex nicht vorstellen. Ich bin verzweifelt, weil ich nicht weiß, ob ich ihn noch liebe??? Soll ich bei meinem Freund bleiben oder nicht? Wie sieht die wahre Liebe aus???
    Die Frage kannst du dir fast selbst beantworten. Du machst es dir viel zu einfach. So sieht wahre Liebe definitiv nicht aus.

    Zu einer Aufrichtigen Liebe / Beziehung gehört:

    1.) Das beide ehrlich zueinander sind- das bist du NICHT und warst es NIE.
    2.) Treue- du warst nicht treu und hast deinen Freund eiskalt betrogen.

    Fazit:

    Wenn man aufrichtig liebt, handelt man nicht so, es gibt immer eine Alternative. Und die hätte geheißen: MITEINANDER REDEN und PROBLEME LÖSEN. Wenn das keinen Erfolg hat, TRENNEN. Du denkst ernsthaft darüber nach, zu wem du von beiden hinsollst? Sag deinem Ex-Freund erst einmal die Wahrheit. Sogar deinen Stecher hast du am Anfang belogen.

    Ich möchte meinen Freund einerseits nicht verlieren, ich weiß nicht, ob ich je wieder einen solchen Mann, der mich so versteht und mit dem ich mich so gut verstehe, kennen lerne.
    Achso, das wird dir jetzt bewusst oder wie... Mach es dir doch weiterhin einfach, nimm den auf den du gerade Bock hast. Scheiß auf Ehrlichkeit, Aufrichtigkeit, Mut und Treue und auf Gefühle.

    ANTWORT: NEIN, du liebst deinen Freund NICHT.

    Ich bin völlig hin- und hergerissen, was ich machen soll
    ANTWORT: Sollte eigentlich klar sein, wenn du keine Charakter-Sau bist.

    Bye

    P.S.: Du bist genau die Sorte Frau, dir mir gewaltig auf den Keks und den Senkel geht ...
    That day that never comes.

  4. #3
    miaflorentine

    Standard

    Wow, Ageman- was für eine Antwort Ja, da kann ich mich nur anschliessen!

  5. #4
    Jak

    Standard

    /sign!

    Ich würd sagen du erzählst deinem (Ex)Freund deine kleine Sex geschichte und lässt ihn entscheiden!!!

    Fremdgehen gehört sich in einer beziehung nicht, und das beweist dass man den freund nicht liebt. Wie Ageman schon beschrieben hat.

    Mfg

  6. #5
    Ageman

    Standard

    Ich verstehe bei solchen Sachen nie, warum Frauen immer den Weg wählen, über Bestätigung über andere Männer, herauszufinden was sie für ihren Freund empfinden, den sie als Traummann bezeichnen und mit dem sie seit Jahren glücklich sind.

    Es gibt dazu wissenschaftliche Untersuchungen, dass diese Frauen keine gute Beziehung zu ihrem Vater hatten und nicht viel Beachtung durch ihren Vater erhalten haben bzw. Liebe. Aber auch alles nur Statistiken bzw. Theorien. Darauf gebe ich eigentlich nichts, aber vielleicht ist dort doch etwas wahres dran.
    That day that never comes.

  7. #6
    Georgs

    Standard

    Da kehrt's mir den Magen, wenn ich sowas lese...

    Ich hoffe, ich verliebe mich nie in eine Frau, die so denkt und handelt wie AnitaM. Je mehr ich solche Geschichten lese, desto mehr frage ich mich, ob's noch irgendwo normale, treue, konstante, wärmebringende, unkomplizierte Frauen gibt...

    Dein Verhalten, liebe Anita, ist versuchter Mord...mehrfacher sogar.

  8. #7
    MinasTesoro

    Standard

    Irgendwie verstehe ich die Kritiken nicht so ganz,

    Die Frau hat eine Beziehung, allerdings ein Problem, was man hier zig mal liest.
    Sie ist hin und her gerissen zwischen dem Freund und dem Neuen, insofern das übliche.
    Sie sprach mit dem Freund, sie trennen sich, sie macht sich Vorwürfe.


    Nun ist sie der Typ Frauen, den Kerle hassen etc.....

    Wenn Mann selbiges schreiben würde, dann ist das irgendwie ein wenig entspannter, wieso eigentlich?

    Das Verhalten finde ich ebenfalls nicht richtig, aber die Schärfe in den Beiträgen ist unnötig,
    immerhin schrieb sie hier ja, weil sie sich damit befasst.

    Zum Thread:

    Du bist verzweifelt, weisst nicht mehr, ob Du ihn liebst?

    Stell Dir vor, er hätte eine Neue, würde mit ihr schlafen, reden, spazierengehen etc.
    Kannst Du dies akzeptieren, dann lass ihn los!
    Wenn nicht, dann rede bitte unbedingt mit ihm, erzähl vom Fremdgehen, denn ich glaub das wäre sehr wichtig.
    Und verdammtnochmal, lasst euch erst auf einen NEUEN ein, wenn die alte Beziehung abgeschlossen ist

  9. #8
    sonnenblume.

    Standard

    Hmm.. eure Vorstellung ist ja sehr schön. Finde es aber nicht sehr hilfreich wenn hier alle über Anita hertun. Sie hat sich hier wohl auch angemeldet um Hilfe zu suchen. Wir alle träumen von der ewigen Treue. Die gibts leider leider nicht. Wie man auch hier immer und immer wieder lesen kann wird ständig betrogen. Die von denen man liest sind die, die es zugeben. Wer weiss wie hoch die Dunkelziffer ist.
    Klar ist es nicht in Ordnung, ich glaube dass weiss aber auch Anita selber.

    Zu Anita:
    Ich verstehe dich sehr gut. Es ist schwierig ne Partnerschaft zu führen, wenn die körperliche Anziehung fehlt.
    Ich hatte mal etwa das selbe Problem. Habs aber beendet, bevor es zu spät war, d.h. bevor ich ihn betrogen habe. Ich war 5 Jahre mit diesem Mann zusammen. Leider gab es keine Lösung, wie wir das hätten ändern können.
    Du musst für dich entscheiden, ob du ein Leben das perfekt sein könnte willst, mit wenig Sex oder die andere Variante. Aufjedenfall find ich den Abstand den Ihr habt gut. Das du ihn vermisst ist normal. Man gewöhnt sich an einen Menschen. Es wäre wohl eher nicht normal wenn du ihn nicht vermissen würdest. Aber glaube dieses vermissen hat nicht zwingend etwas mit Liebe zu tun.

    Versuch auf dein Herz zu hören.
    Nie aufzugeben ist eine Sache - eine Andere ist zu wissen wann man aufgeben muss.

  10. #9
    vanessa83

    Standard

    Hallo AnitaM


    zuerst, es ist nicht richtig dass du ihn betrügst und es ihm nicht erzählst! ich würde versuchen zuerst alles mit ihm zu klären, das gespräch suchen und ihm alles was dir auf der seele liegt sagen. mach dir einen notizzettel damit du nichts vergisst, allerdings mach ihm keine vorwürfe, dass er dies falsch gemacht hat und jenes. mich würde auch interessieren ob du mit ihm das sexuelle problem besprochen hast. nach diesem hoffendlich klärendem gespräch würde ich ihn eine weile nicht sehen, aber was sehr wichtig ist, den neuen sausen lassen.

    @ ageman

    du schreibst zwar tacheles, aber der harte ton muss nicht sein! denn ich denke es gibt auch genug männer die ihre freundinnen betrügen und belügen. nur zerbrechen sich die männer den kopf nicht darüber!

  11. #10
    Georgs

    Standard

    Immer wieder das gleiche...Betrug ist und bleibt Betrug. Für Frauen wie Männer unverzeihbar. Wer was anderes behauptet, weiss nicht, was Liebe ist. Ob maskulines Fremdgehen oder feminine Gehirnspinste...alles beziehungsunwürdig.

    Und so ein wenig in den Tag hineinleben und mal kurz betrügen wie AnitaM --> keine Liebe vorhanden, wie Xantumaster schon sagt. Erst Schluss machen, dann sexen. Alles andere ist wie gesagt psychologischer Mord.


  12. Sponsored Links

Ähnliche Themen

  1. Ich weiß nicht, ob ich ihn noch liebe oder ob es nur noch Feundshaft ist!
    Von Knautschi im Forum Gefühle: Einsamkeit, Eifersucht, Hörigkeit, Rache
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 17.02.2009, 17:30
  2. Ist die Liebe noch da?
    Von Mäusle02 im Forum Liebeskummer / Herzschmerzen
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 17.05.2006, 00:24
  3. noch liebe? oder nur noch freundschaft
    Von svetljana1 im Forum Liebeskummer / Herzschmerzen
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 20.06.2004, 09:18
  4. Liebe ich noch?
    Von Shadow of an Angel im Forum Liebeskummer / Herzschmerzen
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 07.09.2002, 15:15
Ranking-Hits

SEO by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.