Tränenmeer

  1. #1
    FallingInLove

    Standard Tränenmeer

    Dieses Verlangen...
    Ich spüre dieses Verlangen in mir.
    Es verlangt nach dir!
    Was passiert,wenn ich diesem Verlangen nachgebe?
    Du bist es,wonach ich strebe.
    Der Grund für den ich lebe.
    Wie kann ich dieses Verlangen stillen?
    Ist es nach deinem Willen?
    Dieses Verlangen wird erst schweigen still,
    wenn es bekommt was es will.
    Wenn es nicht bekommt,wonach es sich sehnt,dann wird es bald soweit sein:
    Niemand wird es mehr hören nach dir schreien.
    Es ist verloren gegangen.
    In ewiger Einsamkeit ist es gefangen.
    Komm her und befreie mein Herz.
    Zurück in der Einsamkeit bleibt der Schmerz.
    Wenn du hier bist ist dieses Verlangen fort.
    Verbannt an einem fernen Ort.
    Aber wenn du wieder gehst ist es erneut frei
    und wieder ertönt dieser Schrei.
    Zurück bleibt ein Loch.
    Es ist voller Sehnsucht.
    Eigentlich bleibt mir nur die Flucht.
    Die Flucht aus dem Leben.
    Denn was bringt mir ein Leben ohne dich?
    Ich hoffe irgendwann wird dieses Loch gefüllt,
    gefüllt von deiner Liebe,die mich umhüllt...


    ...weil ich ihn über alles Liebe
    von mir selbst für ihn
    Geändert von FallingInLove (07.01.2009 um 20:50 Uhr)


  2. Sponsored Links
       
  3. #2
    FallingInLove
    Themenstarter

    Standard Die Sehnsucht

    Die Sehnsucht lässt mir keine Ruh.
    Sie schaut mir nachts beim schlafen zu.
    Sitzt neben meinem Kopf und flüstert deinen Namen.
    Wie gern würd’ ich dich für immer in meinen Armen haben.
    Doch du bist zu weit fort von mir
    Und ich finde nicht zu dir.
    Bin ich mal wieder einsam,
    dann wünschte ich wir wären hier- gemeinsam!
    Manchmal weine ich wie ein kleines Kind.
    Schreie hilflos deinen Namen in den Wind.
    Doch er trägt ihn fort
    Zu einem fremden, falschem Ort.
    Tränen laufen über meine Wange.
    Und wieder frag’ ich mich: Wie lange?
    Wie lange halten wir’s noch aus?
    Wann sind wir aus dieser Leere raus?
    Starre Löcher in die Wand.
    Wie gern hielt’ ich in diesen Momenten deine Hand.
    Doch bist du mir so fern…


    Quelle: Ein kleiner poetischer Zwerg in meinem Herzen.
    "Lasst uns nicht lieben bloß mit Worten und mit dem Munde,sondern mit der Tat und mit der Wahrheit" (1.Johannes 3,18)

  4. #3
    FallingInLove
    Themenstarter

    Standard Ich und du...

    Am liebsten hätte ich dir von all meinem Kummer erzählt.
    Ich hätte am liebsten all meine Sorgen auf deine Schultern gelegt.
    Doch ich hätte dich nur genervt
    Mit meine Gedanken, die ich gehegt.
    Wenn ich dir sage, was ich denke.
    Ich glaube, dann wäre es vorbei, denn du verstehst meine Gefühle nicht.
    Andauernd diese endlosen Fragen in meinem Kopf
    Liebt er sie mehr als mich? Was würde er alles tun?
    Würde er, so wie ich, Nächte lang schlaflos ruhen
    Nur um eine Nachricht zu bekommen
    Egal ob Vorwurf oder Schmeichelei.
    Jedes Wort von dir bedeutet mir so viel.
    Ohne dich wäre meine Seele nie mehr frei
    und mein Herz wäre schwer…


    Quelle: Wieder dieser Zwerg aus meinem Herz
    "Lasst uns nicht lieben bloß mit Worten und mit dem Munde,sondern mit der Tat und mit der Wahrheit" (1.Johannes 3,18)

  5. #4
    MinasTesoro

    Standard

    Du bist 14?
    Tolle Wortwahl, sehr tiefe Gedanken, ein super Zwerg da in Dir

  6. #5
    FallingInLove
    Themenstarter

    Standard

    Jaa seit dem 31.1.
    Danke..
    Jaa der Zwerg hat ja auch genug Gedanken und Wörter zum Sätze bauen..
    "Lasst uns nicht lieben bloß mit Worten und mit dem Munde,sondern mit der Tat und mit der Wahrheit" (1.Johannes 3,18)

  7. #6
    FallingInLove
    Themenstarter

    Standard Beste Freundin:-*

    Du bist so unverzichtbar
    für mich wie Schokolade,
    und ohne Schokolade
    wär's echt schade.

    Du bist so unentbehrlich
    wie ein gutes Buch,
    in dem ich gerne lese.

    Du bist wie klares Wasser
    für mich und so lebendig,

    uneingeschränkt erforderlich
    und absolut notwendig.

    Für eine solche Freundin
    würde mancher alles geben....
    Ich hoff, Du bleibst für alle Zeit
    ein Teil von meinem Leben!

    Du bist immer für mich da,
    du bist einfach wunderbar.
    Wenn die ganze Welt um mich untergeht,
    bist du der Sonnenstrahl,der für mich besteht.
    Du bist ehrlich,lustig, gut,
    du gibst mir immer neuen Mut.

    Für mich bist du ein riesen Star,
    dich gibt's nur einmal, das ist klar.

    Dich zu treffen war mein größtes Glück,
    deine Freundschaft geb' ich nie zurück.
    Du bist die beste Freundin auf der Welt,
    die hoffentlich immer zu mir hält.

    Ich bin so froh, dass es dich gibt,
    weil ich dich ganz doll lieb!!!!!
    "Lasst uns nicht lieben bloß mit Worten und mit dem Munde,sondern mit der Tat und mit der Wahrheit" (1.Johannes 3,18)

  8. #7
    FallingInLove
    Themenstarter

    Standard Tränenmeer

    Tränenmeer
    Mein Blick, gerichtet an die Wand, starr.
    Ich wünscht du wärst nicht nur in meinen Träumen da.
    Mein Kopf, voller Gedanken, so schwer.
    Ich fühle mich so leer.
    Hätte dich hier, so gern.
    Doch du bist unendlich weit fern.
    Und ich versinke in einem Tränenmeer.
    Meine Träume, so frei, in der Nacht.
    Im Traum alles so leicht gemacht.
    Ich bei mir,
    du bei mir.
    Alles so wundervoll,
    einfach grenzenlos toll.
    Völlig ohne Probleme.
    Ich spüre sie, in meinem Gesicht, eine einsame Träne.
    Ich öffne die Augen,
    will es nicht glauben.
    Fort ist die schöne Zweisamkeit,
    unsere grenzenlose Freiheit.
    Vorbei die schöne Zeit zu zweit.
    Und ich versinke in einem Tränenmeer.


    Quelleer kleine Zwerg aus Schmerz,Liebe und Kummer in meinem Herz.
    "Lasst uns nicht lieben bloß mit Worten und mit dem Munde,sondern mit der Tat und mit der Wahrheit" (1.Johannes 3,18)

  9. #8
    only-you

    Standard

    Sehr schön geschrieben
    Weiter so

    Frei.Wild
    wir können uns selbst zwar besiegen,
    doch den rest nur verletzen,
    die natur schaut zu,
    doch auch sie schlägt zurück.
    wir sind nur gäste auf dieser erde,
    wir haben es vergessen,
    und es ist uns niemals eine lehre.


  10. #9
    MinasTesoro

    Standard

    Hallo FiL

    nick, es kann gut beschreiben, was ich fühl
    ich find es richtig gut

    René

  11. #10
    FallingInLove
    Themenstarter

    Standard

    mein erstes eigenes überhaupt:
    Dieses Verlangen
    Ich spüre dieses Verlangen in mir.
    Es verlangt nach dir!
    Was passiert,wenn ich diesem Verlangen nachgebe?
    Du bist es,wonach ich strebe.
    Der Grund für den ich lebe.
    Wie kann ich dieses Verlangen stillen?
    Ist es nach deinem Willen?
    Dieses Verlangen wird erst schweigen still,
    wenn es bekommt was es will.
    Wenn es nicht bekommt,wonach es sich sehnt,dann wird es bald soweit sein:
    Niemand wird es mehr hören nach dir schreien.
    Es ist verloren gegangen.
    In ewiger Einsamkeit ist es gefangen.
    Komm her und befreie mein Herz.
    Zurück in der Einsamkeit bleibt der Schmerz.
    Wenn du hier bist ist dieses Verlangen fort.
    Verbannt an einem fernen Ort.
    Aber wenn du wieder gehst ist es erneut frei
    und wieder ertönt dieser Schrei.
    Zurück bleibt ein Loch.
    Es ist voller Sehnsucht.
    Eigentlich bleibt mir nur die Flucht.
    Die Flucht aus dem Leben.
    Denn was bringt mir ein Leben ohne dich?
    Ich hoffe irgendwann wird dieses Loch gefüllt,
    gefüllt von deiner Liebe,die mich umhüllt...
    "Lasst uns nicht lieben bloß mit Worten und mit dem Munde,sondern mit der Tat und mit der Wahrheit" (1.Johannes 3,18)

  12. #11
    FallingInLove
    Themenstarter

    Standard

    Am liebsten hätte ich dir von all meinem Kummer erzählt.
    Ich hätte am liebsten all meine Sorgen auf deine Schultern gelegt.
    Doch ich hätte dich nur genervt
    Mit meine Gedanken, die ich gehegt.
    Wenn ich dir sage, was ich denke.
    Ich glaube, dann wäre es vorbei, denn du verstehst meine Gefühle nicht.
    Andauernd diese endlosen Fragen in meinem Kopf
    Liebt er sie mehr als mich? Was würde er alles tun?
    Würde er, so wie ich, Nächte lang schlaflos ruhen
    Nur um eine Nachricht zu bekommen
    Egal ob Vorwurf oder Schmeichelei.
    Jedes Wort von dir bedeutet mir so viel.
    Ohne dich wäre meine Seele nie mehr frei
    und mein Herz wäre schwer…
    "Lasst uns nicht lieben bloß mit Worten und mit dem Munde,sondern mit der Tat und mit der Wahrheit" (1.Johannes 3,18)

  13. #12
    FallingInLove
    Themenstarter

    Standard

    Über dich und mich und alles...


    Die Sehnsucht lässt mir keine Ruh.
    Sie schaut mir nachts beim schlafen zu.
    Sitzt neben meinem Kopf und flüstert deinen Namen.
    Wie gern würd’ ich dich für immer in meinen Armen haben.
    Doch du bist zu weit fort von mir
    Und ich finde nicht zu dir.
    Bin ich mal wieder einsam,
    dann wünschte ich wir wären hier- gemeinsam!
    Manchmal weine ich wie ein kleines Kind.
    Schreie hilflos deinen Namen in den Wind.
    Doch er trägt ihn fort
    Zu einem fremden, falschem Ort.
    Tränen laufen über meine Wange.
    Und wieder frag’ ich mich: Wie lange?
    Wie lange halten wir’s noch aus?
    Wann sind wir aus dieser Leere raus?
    Starre Löcher in die Wand.
    Wie gern hielt’ ich in diesen Momenten deine Hand.
    Doch bist du mir so fern…
    "Lasst uns nicht lieben bloß mit Worten und mit dem Munde,sondern mit der Tat und mit der Wahrheit" (1.Johannes 3,18)

  14. #13
    denni89

    Standard

    die gedichte beschreiben alles was ich im moment fühle :'(
    einfach toll
    weiter so

  15. #14
    MinasTesoro

    Standard

    mit 14 diese Emotionen, hm

  16. #15
    FallingInLove
    Themenstarter

    Standard

    das bringt die liebe..auch wenn manche nicht denken,dass "Kinder" schon Liebe fühlen können..Die wissen ja noch garnich was das ist..
    Aber wie soll man herausfinden,was liebe ist,wenn man es nie probiert herauszufinden.
    Gibt es für Liebe ein bestimmtes Alter??
    "Lasst uns nicht lieben bloß mit Worten und mit dem Munde,sondern mit der Tat und mit der Wahrheit" (1.Johannes 3,18)

  17. #16
    MinasTesoro

    Standard

    natürlich hatte ich auch mit 14 Jahren Träume und Gedanken,
    nur hätt ich sie nie so furmulieren können, dies meinte ich eher

  18. #17
    FallingInLove
    Themenstarter

    Standard

    Hmm..Das kommt..wenn man drüber nachdenkt..schwirrt dann einfach im kopf herum..wird mir zugeflüstert.
    Von dem zwerg...aus liebe,Kummer und schmerz...
    "Lasst uns nicht lieben bloß mit Worten und mit dem Munde,sondern mit der Tat und mit der Wahrheit" (1.Johannes 3,18)

  19. #18
    FallingInLove
    Themenstarter

    Standard

    An meine beste Freundin...
    Du bist so unverzichtbar
    für mich wie Schokolade,
    und ohne Schokolade
    zu leben wärt’ echt schade.

    Du bist so unentbehrlich
    für mich wie Brot und Käse
    und wie ein gutes Buch,
    in dem ich gerne lese.

    Du bist wie klares Wasser
    für mich und so lebendig,

    uneingeschränkt erforderlich
    und absolut notwendig.

    Für eine solche Freundin
    würde mancher alles geben....
    Ich hoff, Du bleibst für alle Zeit
    ein Teil von meinem Leben!

    Du bist immer für mich da,
    du bist einfach wunderbar.
    Wenn die ganze Welt um mich untergeht,
    bist du der Sonnenstrahl, der noch besteht.
    Du bist ehrlich, offen, gut,
    du gibst mir immer neuen Mut.

    Für mich bist du ein Star,
    dich gibt's nur einmal, das ist klar.
    Bei dir gilt nur der innere Wert,
    nie hab ich mich darüber beschwert.

    Mit dir kann man richtig lachen
    und viele tolle Sachen machen.
    Nie bist du auf mich sauer,
    zwischen uns steht keine Mauer.

    Dich zu treffen war mein größtes Glück,
    deine Freundschaft geb' ich nie zurück.
    Du bist die beste Freundin auf der Welt,
    die hoffentlich immer zu mir hält.

    Ich bin so froh, dass es dich gibt,
    weil ich dich ganz doll lieb!!!!!

    Quelle:der zwerg..
    "Lasst uns nicht lieben bloß mit Worten und mit dem Munde,sondern mit der Tat und mit der Wahrheit" (1.Johannes 3,18)

  20. #19
    FallingInLove
    Themenstarter

    Standard Traumland

    nach längrer zeit mal wieder was von mir:
    Traumland
    Das Leben ist ein Scherbenhaufen.
    Eine Scherbe voll Blut.
    Eine andere spiegelt das Mondlicht in der Flut.
    Doch im Traum gibt es keine Scherbenhaufen.
    Dort muss man vor nichts weglaufen.
    Ein ganzer Spiegel steht dort
    und erinnert dich an einen besonderen Ort.
    Dieser Ort ist besonders.
    Viel schöner und anders.
    Dort sind die Gedanken frei.
    Der Kopf nicht so schwer wie Blei
    sondern leicht und unbeschwert.
    Keine Handlung dort verkehrt.
    Jeder Tag voller Sonne.
    Kinder spielen unter einem Baum voll Wonne.
    Keine Entscheidung kann die falsche sein.
    Und du Für immer mein....
    "Lasst uns nicht lieben bloß mit Worten und mit dem Munde,sondern mit der Tat und mit der Wahrheit" (1.Johannes 3,18)

  21. #20
    FallingInLove
    Themenstarter

    Standard Schwer

    Es ist schwer, jemanden zu lieben, aber ihm das nicht in die Augen sagen zu können.
    wenn man sich nach jemandem sehnt, aber der nicht da sein kann.
    Jemanden zu hören, aber nicht fühlen zu können.
    Wenn man jemanden küssen will, doch derjenige zu weit weg ist.
    Jemanden spüren zu wollen, aber nur Worte bekommen.
    Und doch liebt man diesen Menschen über alles,
    würde alles für ihn geben und bewart die Hoffnung.
    "Lasst uns nicht lieben bloß mit Worten und mit dem Munde,sondern mit der Tat und mit der Wahrheit" (1.Johannes 3,18)

  22. #21
    FallingInLove
    Themenstarter

    Standard

    Leidenschaft



    Du bist meine Leidenschaft,
    Ich sehe dich, mache ich die Augen zu.
    Mein Verlangen nach dir wächst mit jedem Augenblick,
    Alles, was ich heute Nacht will, bist du.

    Ich bin verrückt nach dir.
    Lausche jedem deiner Worte.
    Ein unbeschreibliches Gefühl in mir.
    Will mich einfach fallen lassen,
    in deine Arme.

    Sei bei mir, heut Nacht.
    Du bist meine Verwirrung.
    Diese Nacht, wie für uns gemacht.
    Komm, lass uns tausend Dummheiten begehen.
    Wir müssen nichts bereuen.

    Spürst du auch dieses Knistern zwischen uns?
    Ich kann diese Leidenschaft nicht in Worte fassen.
    Du bist meine Welt, mein Engel.
    Doch diese würde untergehen, bei deinem Verlassen.
    "Lasst uns nicht lieben bloß mit Worten und mit dem Munde,sondern mit der Tat und mit der Wahrheit" (1.Johannes 3,18)

  23. #22
    FallingInLove
    Themenstarter

    Standard

    In der Nacht

    Ich liege hier draußen,schau in die Sterne.
    Ich weiß dort bist du,in der Ferne.
    Ich sehe eine Sternschnuppe und wünsch' du wärst hier.
    Dann würdest du liegen an meiner Seite.
    Stattdessen schau ich allein in die Weite.
    Die Nacht ist mild,der Wind weht leis.
    Ich hoff' er trägt mein Herz zu dir und du spürst es bald.
    Jede Minute denke ich an dich,ja auch Liebe hat ihren Preis.
    Wärst du jetzt hier,wäre es warm.
    Du und ich,Arm in Arm.
    So,nun geht die Sonne bald auf und ich muss ins Haus.
    Ichschick dir einen Engel,der über deine Träume wacht,
    der dir sagt:"Ich liebe dich" und dich küsst,ganz sacht.
    "Lasst uns nicht lieben bloß mit Worten und mit dem Munde,sondern mit der Tat und mit der Wahrheit" (1.Johannes 3,18)

  24. #23
    FallingInLove
    Themenstarter

    Standard

    Verdammt
    Ich will dich nicht vermissen.
    Will dich nicht lieben.
    Ich will nachts nicht weinen in mein Kissen.
    Es ist sinnlos,
    denn ich weiß,du willst nur spielen.
    Ich würde auch mit den größten Gefühlen nichts bei dir erzielen.

    Dass ich alles schmeiß',
    wegen einem Abend,
    war so nicht geplant.
    Dass ich mich verlieb,
    dass hab ich nicht geahnt.

    Ich will mich nicht fühlen,
    wie eine von vielen.
    Ja ich weiß,
    du willst nur spielen.

    Ich spüre die Sehnsucht nach dir,
    und manchmal hasse ich mich dafür.
    Doch egal,ob ich will oder nicht.
    Ich selbst nahm mir die Sicht.
    Es bleibt,wie es ist.
    Ich liebe dich.
    vom 17.November 2009
    "Lasst uns nicht lieben bloß mit Worten und mit dem Munde,sondern mit der Tat und mit der Wahrheit" (1.Johannes 3,18)

  25. #24
    FallingInLove
    Themenstarter

    Standard

    Für eine Freundin, 18.11.2009

    Kopf hoch,kleines Mädchen.
    Auch wenn dich nicht jeder mag.
    Ich weiß,du bist stark!
    Es gibt besondere Leute,
    die immer zu dir halten,
    in Guten wie in schlechten Zeiten!
    "Lasst uns nicht lieben bloß mit Worten und mit dem Munde,sondern mit der Tat und mit der Wahrheit" (1.Johannes 3,18)

  26. #25
    FallingInLove
    Themenstarter

    Standard

    Dem Himmel ein Stück näher 30.05.10
    Für meinen Schatz.

    Wenn ich dich sehe,
    bin ich dem Himmel ein Stück näher.
    Wenn ich neben dir stehe,
    dann könnte ich in deinen strahlenden Augen versinken.

    Egal was du sagst,
    egal was du fragst,
    wie Musik klingen deine Worte für mich.
    In Gedanken sehe ich nur dich,dich,dich...
    Du bringst mich dem Himmel ein Stück näher.

    Zusammen könnten wir fliegen,
    so weit uns das Glück nur trägt.
    Und hörst du etwas pochen,
    ist es mein Herz,dass für dich schlägt.
    Denn du bringst mich dem Himmel ein Stück näher.

    Und bin ich irgendwann im Himmel,
    dann ermisse ich dich
    und kann dir nur danken,
    denn du warst es,
    der mich dem Himmel Stück für Stück näher brachte!
    "Lasst uns nicht lieben bloß mit Worten und mit dem Munde,sondern mit der Tat und mit der Wahrheit" (1.Johannes 3,18)

  27. #26
    FallingInLove
    Themenstarter

    Standard

    20.05.2010
    Liebe ist leise.
    Auf eine besondere Art und Weise.
    Liebe hat ihre eigenen Gleise.
    "Lasst uns nicht lieben bloß mit Worten und mit dem Munde,sondern mit der Tat und mit der Wahrheit" (1.Johannes 3,18)

  28. #27
    Wolfskin

    Standard

    Jaja die Liebe sie kennt kein Alter, auch keine Hautfarbe,
    Sie tut weh und heilt, Sie macht Blind und erleuchtet,
    sie fesselt einen und gibt Dir Flügel, sie sorgt dafür das unser Herz lebt
    und wenn das Herz lebt dann kann es herausgerissen werden.
    Liebe gibt einem die Kraft auch mal schwach zu werden,
    Liebe ist Angst und macht Mutig.

    Gruß

    Wolfskin

  29. #28
    FallingInLove
    Themenstarter

    Standard

    L.-Liebe 28.05.2010

    Deine Liebe lässt mich schweben.
    Hoch oben in den Himmel,
    höher noch als "Wolke Sieben".

    Wann immer du sagst,dass du mich liebst,
    wann immer du lächelst,so süß,
    Spür' ich im ganen Körper das Glück,
    dass du mir gibst!

    Wie sehr ich dich liebe,
    ich hoffe das weißt du genau.
    Zu gern wär' ich irgendwann deine Frau.

    Du machst mich glücklich,du bringst mich zum Strahlen.
    Die Liebe,die du mur schenkst,
    knn man mit keinem Geld der Welt bezahlen.

    Die Gefühle,die ich für dich hege
    sind kaum in Worte zu fassen,
    drum' werd' ich es jetzt auch lassen,
    Nur eins sei noch gesagt:
    Ich liebe dich mehr,von Tag zu Tag!
    "Lasst uns nicht lieben bloß mit Worten und mit dem Munde,sondern mit der Tat und mit der Wahrheit" (1.Johannes 3,18)

  30. #29
    FallingInLove
    Themenstarter

    Standard

    Glück
    Glück ist,dich an meiner Seite zu haben.
    Glück ist,dass du mich liebst.
    Glück ist,dass du eine Antwort weißt,auf all meine Fragen.
    Glück ist,dich zu lieben.
    Glück ist,dass du fest in meinem Leben stehst.
    Glück ist,deinen Worten zu lauschen.
    Glück ist,dass du alle Wege mit mir gehst.
    Glück ist,dich zu spüren.
    Glück ist,mit dir zu lachen.
    Glück ist,dass es dich gibt.
    Glück ist,neben dir aufzuwachen.
    Glück ist,in deinen Armen einzuschlafen.
    Glück ist,dir zu sagen:
    ICH LIEBE DICH!
    "Lasst uns nicht lieben bloß mit Worten und mit dem Munde,sondern mit der Tat und mit der Wahrheit" (1.Johannes 3,18)

  31. #30
    pitsch

    Standard


    Alles Wissen ist in Dir – Lernen ist nur ein Wiedererinnern der Seele (Plato)


  32. Sponsored Links

Ähnliche Themen

  1. von wolke 7 ins tränenmeer
    Von nina1983 im Forum Liebeskummer / Herzschmerzen
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 03.09.2007, 18:47
Ranking-Hits

SEO by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.