ich habe schluß gemacht und möchte ihn jetzt wieder zurück

  1. #1
    mizi80

    Standard ich habe schluß gemacht und möchte ihn jetzt wieder zurück

    Hallo miteinander!
    Ich habe fast alle Beiträge gelesen um einen Rat für meine jetzige Situation zu finden. Aber irgentwie passen die Geschichten und Erlebnisse nicht zu meiner.
    Hier meine Geschichte:
    Ich war 5 1/2 Jahr mit meinen Freund zusammen. Wir hatten Höhen und Tiefen. Zum Schluß mehr Tiefen. Wir haben auch eine gemeinsame Wohnung. Mit der Zeit (meine Empfindung) lebten wir uns auseinander. Es war nur ein nebeneinander herleben. Als ich dann ein Abendstudium begann, bekam er Angst, das ich was von einem anderen will. Am 11.09. fragte er mich, ob ich Ihn heiraten will. Ich lehnte ab. Am 13.09. kam ich wieder sehr spät von meinem Studium und er machte mir eine Szene. Ich konnte ihm nichts erklären. Da hats bei mir ausgehackt und ich machte Schluß. Ich hatte einfach die Angst davor, daß das 3 Jahre so weiter gehen wird. Er brach zusammen. Einen Tag später ging es auch mir sehr schlecht. Er besuchte sogar einen Psychologen. Er traf sich tagsüber mit seinem besten Kumpel und kam erst spät in der Nacht nach Hause. Vom Freitag, dem 18.09. bis Samstag, dem 19.09. schlief er nicht zu Hause. Er kam irgentwann gegen Mittag nach Hause. Dasselbe tat er auch die nächtste Nacht. Daraufhin sprach Ich Ihn an, wo er ist. Erst wollte er mir es nicht sagen. Aber dann rückte er mit der Wahrheit heraus und sagt, das er bei einer Freundin geschlafen hat. Das tat mir sehr weh. Von Montag bis Mittwoch sahen wir uns nicht. Aber wir telefonierten sehr lange miteinander oder ich legte Ihm Briefe zu Hause hin. Am Donnerstag schlief er dann wieder zu Hause. Natürlich eskalierte es. Ich bemerkte nämlich, das ich Ihn immer noch liebe. Das sagte ich Ihm auch, aber er blockte total ab und meinte, das er Gefühle für sie aufgebaut hätte und die Gefühle zu mir abgebaut hat. In der Nacht vom Freitrag zum Samstag schlief er wieder bei Ihr. Am Samstag erfuhr ich, das sie angeblich zusammen sind. Darauf hin rief ich ihn sofort an und bat um eine Aussprache. Er kam auch und ich sagte ihm wieder, das mir alles leid tut und das ich ihn liebe und das er sich die Gefühle zu der anderen nur einbildet, das es nur eine Art Trost ist. Das will er nicht wahr haben. Er schlief aber die Nacht vom Samstag zum Sonntag wieder bei mir. Sonntag versprach er mir, das er bei mir bleiben werde (d. h. bei mir schlafen werde). Aber er kam nicht nach Hause. Ich versuchte Ihn anzurufen. Aber sein Handy war aus. Ich machte mir solche sorgen. Also fuhr ich durch die Gegend um Ihn zu suchen. Natürlich für ich auch bei Ihr vorbei und da stand sein Auto. Ich brach vollkommen zusammen. Ich ließ einen Zettel am Auto zurück und fuhr unter Tränen wieder nach Hause. Zu Hause betrank ich mich dann und schrieb ihn einen brief. Natürlich meldete er sich am Montag und wir spachen sehr lange miteinander. Mittwoch schlief er wieder zu Hause. Donnerstag bei Ihr. Freitrag wieder bei mir. Am Freitrag eskalierte wieder alles. Er sagt zu mir, das er seiner Gefühle nicht schlüssig ist. Natürlich mache ich mir große Hoffnung und ich glaube auch nicht daran, das die Gefühle für die andere echt sind. Er sagt auch immer nocht, das er für mich Gefühle hat. Ich hatte jetzt auch den Schritt gemacht und ihm gesagt, das es vielleicht besser ist, wenn wir mal eine Auszeit hätten. Aber ich denke und das habe ich Ihm auch gesagt, das er, wenn er eine Entscheidung treffen will, nicht zu ihr und auch nicht zu mir fahren soll. 5 1/2 Jahre wirft man nicht einfach so weg. Was haltet ihr davon? Vielleicht könnt ihr mir ja einen Rat geben.


  2. Sponsored Links
       
  3. #2
    blips

    Standard

    hm, doofe sache, an der du aber nich ganz unschuldig bist.

    vorab: ich denke auch nich, dass diese gefühle zu dieser neuen echt sind, man kann nicht von heute auf morgen aufhören jemanden zu lieben, das geht nicht.

    fakt ist einfach.. du hast ihn vor den kopf gestoßen, in einer kurzschlußreaktion überreagiert.

    warum er nun plötzlich bei ihr schläft.. ich weiss es nicht, vielleicht will er sich an dir rächen, dir weh tun. keine ahnung. kann das echt nich einordnen.

    ich denke einfach es wäre das beste wenn ihr mal ne kleine auszeit nehmt, für 1-2 wochen um zu sehen wie wichtig ihr euch wirklich seit.

    hm ja.. alles gute.
    Then I see you standing there
    Wanting more from me
    And all I can do is try
    Then I see you standing there
    Wanting more from me
    And all I can do is try

  4. #3
    Bellindas

    Standard

    hallo mizi,

    also wenn ich das lese was du geschrieben hast, dann sag ich nur noch: beende diese situation ganz schnell! er schläft eine nacht bei dir und eine bei ihr im wechsel? und dann wundert er sich, dass er sich über seine gefühle nicht klar wird?

    aber zu dir: lass dass nicht zu. wenn er sich nicht entscheiden kann, dann zwing ihn zu einer vorübergehenden entscheidung, bitte ihn auszuziehen, bis sich alles geklärt hat.
    ich bin der meinung, dass eure jetzige situation auch einer weiteren gemeinsamen zukunft im weg steht. es macht so viel von der wertschätzung dem anderen gegenüber kaputt, indem er jmd "neben dir hat".

    er sagt ja selbst, dass die andere ihn nur tröstet, deshalb halte ich es für wahnsinnig wichtig, dass du dich jetzt ein wenig zurückziehst,damit er merkt wie es ohne dich ist. und ich an deiner stelle würde ihm nicht den kontakt zu der anderen "verbieten". darüber muss er sich selber klar werden.

    ach man, ich weiß wie schwer das ganze ist.
    bin heute noch ein bisschen online, fallst du noch mehr schreiben willst.

  5. #4
    mizi80
    Themenstarter

    Standard

    Danke erstmal für eure Ratschläge. Ich habe in einem anderen Forum noch folgende Aussage gefunden: Nur Distanz zeigt, was einem wert ist. Ihr kennt doch sicherlich den Spruch: Man weiß erst etwas zu schätzen, wenn man es nicht mehr hat. Meine Freundin ist auch der Meinung, das ich erstmal auf Distanz gehen sollte und nicht mehr ständig ihm sozusagen hinterherlaufen sollte. Wird zwar etwas schwierig wegen den Gefühlen und der gemeinsamen Wohnung, aber ich werde es mal versuchen. Mit der Wohnung ist folgendes Problem, wir stehen beide im Mietvertrag und er will nicht ausziehen und ich kann nirgentswo hin (habe eine Katze) und zu meinen Eltern will ich nicht. Da kommen immer nur blöde Sprüche.


  6. Sponsored Links

Ähnliche Themen

  1. Habe Schluss gemacht
    Von Centauri im Forum Liebeskummer / Herzschmerzen
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 04.05.2007, 00:08
  2. Nachdem Schluss gemacht - wieder zurück gewollt?
    Von Lifeguard21 im Forum Liebeskummer / Herzschmerzen
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 06.12.2006, 08:58
  3. schluss gemacht, hass jetzt wieder super freunde ...
    Von sun.shine. im Forum Liebeskummer / Herzschmerzen
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 14.03.2006, 21:17
  4. Ich habe Schluss gemacht
    Von Tatjana im Forum Liebeskummer / Herzschmerzen
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 25.01.2005, 23:04
  5. Ich möchte sie wieder zurück es liegt mir so viel an ihr !!!
    Von Paco im Forum Liebeskummer / Herzschmerzen
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 24.11.2003, 17:03
Ranking-Hits

SEO by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.