Mein Freund kann nicht sagen ILD!

  1. #1
    Cassandra10

    Standard Mein Freund kann nicht sagen ILD!

    Hallo Ihr,

    ich führe seit nunmehr einem Jahr eine Fernbeziehung mit einem 19 Jahre älteren Mann (ich bin 20). Der Altersunterschied ist für uns beide kein Problem und wir stehen dazu. Doch er hat natürlich in der Vergangenheit schon sehr viele schlechte Erfahrungen machen müssen und wurde oft verletzt/enttäuscht und am Anfang sagte er, er habe sehr viele unschöne Narben bereits auf den Herzen und eigentlich wollte er sein Herz nicht wieder so schnell für jemanden öffnen, doch dann kam ich.

    Wir haben schon viel Tiefen erlebt, aber auch Höhen und ich bin froh, dass ich ihn habe und liebe ihn auch. Er ist meine erste große Liebe.

    Wenn wir zusammen sind, dann ist er immer soo lieb, gibt einem das Gefühl von Geborgenheit, Wärme uvm. Er denkt sich oft etwas aus, was wir unternehmen könnten, abends schauen wir DVD`s und er sucht sehr oft meine Nähe, macht mir Komplimente und ist auch eifersüchtig. Selbst beim Abschied, der nie leicht für uns ist und mich immer in Tränen ausbrechen lässt, hatte er selber auch schon rote und feuchte Augen. Also kurz gesagt, er ist sowas von lieb, so wie es sich jede Frau wirklich wünscht.

    Vor ein paar Wochen kamen dann mehrere Probleme auf uns zu. Er ist Freiberufler, jedoch arbeitslos und er ging nach München, um dort einen Job zu suchen, da man dort nachwievor noch die besten Chancen hat, etwas zu finden. Er wurde auch fündig und arbeitete dort 4 Tage erstmal auf Probe und danach kam er zurück und wir verbrachten eine Woche zusammen, die super schön war. Wir sprachen darüber, wie es ihm dort unten gefallen hatte und er meinte, die Arbeit ist ok, doch er weiß nicht, ob es das richtige ist. Dann kommt noch hinzu, dass er finanzielle Probleme hat und letztendlich Geld braucht... Ende Oktober verblieb er mit dem Chef so, dass er nochmal runterkommt und dort noch einmal 8 Tage zur Probe arbeitet, was er auch tat. Wir telefonierten zwischen durch einmal und er meinte, er habe kein gutes Gefühl und das wird nichts.... Doch der Chef und er sind wohl so verblieben, dass er erstmal bleiben soll, obwohl er immer noch, nach 3 Wochen (!) kein Arbeitsvertrag hat! Zum Glück bekommt er die Unterkunft bezahlt, denn die könnte er sich sonst auch nicht leisten. Der Chef hat jedoch auch noch nicht ja gesagt, ob er nun endgültig den Job bekommt und lässt sich auch nicht mehr blicken, was ich persönlich komisch finde.

    Na gut, das erstmal, um die derzeitige Situation zu erklären. Er ist immer noch dort unten und wir kommunizieren nunmehr via SMS oder Internet miteinander. Er schreibt mir oft von sich selber, dass er mich vermisst, mich gerne mal wieder kuscheln würde, aber kein Geld hat, um heim zu kommen und das er mich GANZ DOLL LIEB hat. Das hat er vor einigen Monaten nicht mehr geschrieben, doch jetzt schreibt er es wieder oft. Mein Freund hat jedoch noch nie gesagt, dass er mich liebt, obwohl viele meiner Freunde unabhängig sagen, der liebt dich wirklich sehr, das merkt man schon aus dem, was du über ihn und sein Verhalten schreibst. Er kann es nur nicht sagen, da er vll. zu den Menschen gehört, denen es schwerfällt.

    Ich vermisse diese 3 Worte aber schon, denn ich habe diese noch NIE gehört und ich denke, dass ist doch ein richtiger Beweis, oder?

    Sorry, dass ich so viel geschrieben habe und ich hoffe, ihr habt bis hierher gelesen. Würde mich freuen über Eure Meinung!

    Liebe Grüße

    Cassandra


  2. Sponsored Links
       
  3. #2
    Elles

    Standard RE: Mein Freund kann nicht sagen ILD!

    hallo cassandra,

    ich glaube, dass jeder, der seine große liebe gefunden hat, auch mal die berühmten drei worte hören will ...

    dein freund scheint tatsächlich nicht der typ zu sein, der einfach so dahin labert "ich liebe dich", weil es eben gerade mal die situation erfordert. aber, er zeigt dir ständig (so wie ich das gelesen habe), dass er dich wirklich sehr liebt. und das ... finde ich ... wiegt mehr als drei worte.

    wenn ich an mein schätzchen denke, denke ich immer "ich liebe dich", aber gesagt habe ich es nie. vielleicht sollte ich es mal tun?

    hast du es denn schon getan? wenn nicht, dann mache doch einfach den anfang!

    gruß,
    elles.

  4. #3
    Cassandra10
    Themenstarter

    Standard RE: Mein Freund kann nicht sagen ILD!

    Hallo Elles,

    vielen lieben Dank für dein Feedback.

    Mein Freund ist eher der Typ, den es schwerfällt, z.B. in einer SMS Gefühle auszudrücken, was jetzt nicht heißen soll, er schreibt nie eine SMS oder nichts liebes. In der letzten Zeit hat er manchmal sogar nur eine SMS geschickt um mir zu sagen, dass er mich vermisst und mich ganz doll lieb hat. Oder er hat seine letzet SMS für mich geopfert um mir eben zu sagen, dass ich ihm fehle...

    Ich habe es ehrlich gesagt erst 2 Mal gesagt, aber das auch erst die letzen ca.3 Monaten. In großen Abständen tat ich das. Einmal habe ich es ihm gesagt, da freute er sich und sagte mir lieblicher Stimme, oh schön. Also richtig freudig eben, kann man jetzt schlecht beschreiben. Und als ich es ihm einmal schrieb da kam eine SMS mit nur Smilies zurück (z.B. ) Ansonsten habe ich es nicht mehr gesagt.

    Wir haben aber mal festgestellt, dass wir über diese 3 Worte genauso denken, nämlich, dass sie etwas wertvolles sind und nicht einfach so daher gesagt werden sollten und schon gar nicht 1000 mal am Tag oder in der Woche. Verstehst du, wie ich das meine?

    Wie lange bist du denn schon mit deinem Freund zusammen? Und hat er ILD schon einmal zu dir gesagt?

    LG, Cassi

  5. #4
    Melanie C.

    Standard RE: Mein Freund kann nicht sagen ILD!

    Hallo Cassandra,

    lass Ihm Zeit, wenn er so viele schlechte Erfahrungen gemacht hat, hat er vielleicht
    Angst es zu sagen und dann wieder zu fallen.

    Lass Ihm Zeit. Was ist schon ein Jahr. Gerade dann wenn man eine Fernbeziehung
    hat. Sollte es Dir aber so sehr wichtig sein. Sprich mit Ihm darüber, das es Dich beschäftigt. Dann wirst du sehen wie er reagiert.

    Liebe Grüsse

    Melanie C.
    Liebe Grüße

    Melanie C.

  6. #5
    Cassandra10
    Themenstarter

    Standard RE: Mein Freund kann nicht sagen ILD!

    Hallo MelC,

    ja, er hat schon viele schlechte Erfahrungen hinter sich, doch bei mir weiß er, wie ernst es mir ist und ich ihn nicht fallen lassen würde. Ich denke, das habe ich ihm schon oft bewiesen.

    Doch wenn wir zusammen sind muss ich schon sagen, dass er sich dann sehr viel Mühe gibt, über Möglichkeiten nachdenkt, wie wir uns am Besten wiedersehen können, er total meine Nähe sucht und verschmust ist... Also nicht abweisen oder so. Das sollte ja schon ein Indiz sein, dass er mich liebt, oder?

    Naja, ihn darauf ansprechen, davor habe ich ein wenig Angst, denn er ist nicht der Typ, der so offen über Gefühle reden kann und ich will ihn ja nicht in die Enge oder so treiben. Ich will ihn auch nicht zwingen, über seine Gefühle zu reden... In dieser Beziehung bin ich eher schüchtern, wenn es um so was geht, also um das Fragen, "liebst du mich?"

    Liebe Grüße

    Cassi

  7. #6
    Sealily

    Standard

    Hallo Cassandra,


    eigentlich finde ich den Altersunterschied schon krass, aber trotzdem scheint es ja bei euch wirklich in dieser Beziehung zu klappen....

    leider kann dir hier niemand beantworten, ob er dich liebt...
    das musst du selber wissen...
    du musst in dich reinhören....
    die worte nicht auszusprechen... da tun sich ja manche Männer schwer ... frauen übrigens auch :O

    Aber den Unterschied zwischen emotionalem Halt oder einer Liebesbeziehung die Antwort die musst du selber finden...

    tja diese Opferrolle... da bin ich ja nicht so gut drauf zu sprechen....
    ich beispielsweise, habe auch Enttäuschungen erlebt.... bin aber trotzdem bereit ... vielleicht nicht sofort aber nach einiger Zeit mich neu für jemanden zu öffnen, wenn ich es möchte...

    wenn jeder diese Opferrolle für sich beansprucht... dann wäre die Welt aber ein paar Liebespaare weniger....

    aber sein Verhalten dir gegenüber ist doch einwandfrei... die Taten zählen nicht das gesagte Wort.... immer besser als Süßholz raspeln...

    oder sagt dir deine Intuition etwas anderes, dass du so verunsichert bist

    lg Sue

  8. #7
    Cassandra10
    Themenstarter

    Standard

    Hallo Sealily,

    er ist ein Mensch der nicht so Gefühle etc. zeigen kann, jedenfalls in schriftlicher Form. Doch wenn wir uns sehen, dann merkt man eigentlich schon, das er immer viel gibt und wenn es nur eine Umarmung ist und er sucht auch meine Nähe und ist traurig, wir er manchmal auch zugibt, wenn wir uns wieder trennen müssen bis zum nächsten Wiedersehen und ich schätze ihn so ein, Harte Schale, weicher Kern. Das habe ich manchmal schon beim Abschied gemerkt (rote, feuchte Augen) und auch in seinem Handeln. Beispiel war mal, da habe ich irgendwas gesagt, weiß jetzt nicht mehr was, aber nett war er es nicht , da habe ich einen klapps auf den Hintern bekommen und das wars. Dachte, naja, ging ihm ... vorbei doch einen Tag später auf einmal fragte er mich, hast du mich nicht mehr lieb, er hat das Gefühl, ich will ihn gar nicht mehr sehen... Und da schrieb er viele Simsen, was ich ihm bedeute... Damit hätte ich nicht gerechnet.

    Ich meine, das was er alles schon für mich getan hat, würde man in einer Affäre o.ä. bestimmt nicht tun. Viele meine Freunde sagen aber auch, Taten zählen mehr als manch ein Wort. Und das ist ja bei ihm eigentlich der Fall. Er lässt mehr Taten sprechen. Sie sagen auch, dass er mich liebt, das merkt man schon an dem, wie er sich dir gegenüber verhält.

    Ich habe ihm allerdings auch noch nicht oft, gerade mal 2 x gesagt, dass ich ihn liebe und das in großen Abständen.

    Auch denke ich, dass es vielleicht wirklich an seinen Enttäuschungen liegt, dass er nicht mehr so schnell oder so oft Gefühle zeigt. Er brauch vielleicht doch noch mehr Zeit, als manch anderer. Und in einer Fernbeziehung braucht manches sowieso ein wenige länger, was aber denke normal ist.

    Der Altersunterschied ist zwar irgendwo doch sehr hoch, dennoch akzeptieren es alle und wir sowieso, was ja die Hauptsache ist.

    Eine Freundin von mir (21) hat mich sogar noch getoppt. Sie hat eine Beziehung mit einem 42jährigen.

  9. #8
    Elles

    Standard

    hallo cassandra,

    zuerst zum altersunterschied:

    mach dir da mal keine sorgen. ich kenne paare, bei denen auch einige jahre dazwischen liegen ... und sie sind sehr glücklich miteinander. in der liebe spielt das alter selten eine rolle! es kann manchmal sogar von vorteil sein, dass man nicht mit so einem jungen "heißsporn" zusammen ist. dein schatz ist 39? also fast so alt wie mein liebchen ... und ich stelle mir jetzt vor, ich wäre 20 (hach, ist das lange her!) ... könnte mir vorstellen, dass es trotzdem funktionieren könnte. auch 39-jährige können ein junges herz haben ... also, keine panik deswegen!

    schlechte erfahrungen können eine echte emotionale bremse sein ... vielleicht ist auch das mit einer der gründe, warum er dir nicht sagt, dass er dich liebt. vielleicht ist es auch für ihn etwas ganz besonderes, was er sich halt auch für einen besonderen moment aufheben möchte. ich kann mir das gut vorstellen, bin nämlich auch so veranlagt. )

    wenn man tausendmal am tag gesagt bekommt: "ich liebe dich!" nuddelt der satz irgend wann aus ... dann ist es nichts besonderes mehr und wird vielleicht auch zu einer art "gewohnheitsfloskel", die man nur so daher sagt. ich denke da an meine freundin. wenn die mit ihrem mann telefoniert hat oder ich sie zusammen gesehen habe, haben sie sich ständig beturtelt. da fielt der satz "ich liebe dich" ständig ... und das ende vom lied? er hatte eine affäre mit seiner studentin und brannte schießlich mit der selbigen durch ... ließ meine freundin nebst kind sitzen und das auf eine sehr unfeine art und weise. was hat dieses ständige "ich liebe dich" denn gebracht bzw. bedeutet? nicht viel, denke ich.

    ich meine, es ist viel besser gezeigt zu bekommen, dass man geliebt wird. und dein schatz zeigt es ja, so wie du schreibst. sei glücklich darüber und warte einfach mal ab. männer haben's eh nicht so mit gefühlsduseleien ... und kommen selten drauf, was "frau" gerne hören möchte.

    Wie lange bist du denn schon mit deinem Freund zusammen? Und hat er ILD schon einmal zu dir gesagt?
    ist so eine geschichte ... eine unendliche geschichte. wenn du mal viiieeeel zeit hast, kannst du sie dir ja mal durchlesen. steht unter "eine unendliche geschichte" irgendwo weiter hinten im forum. ansonsten hier eine kleine kurzfassung:

    ich bin mit meinem "freund" überhaupt noch nicht zusammen, hoffe aber ganz stark, das etwas gescheites draus wird. ) )
    wir kennen uns seit 20 jahren, er ist meine erste große liebe gewesen und ist sie auch heute noch. ich denke mal, dass er das weiß. allerdings ist alles bei uns etwas kompliziert ... aber auf dem weg der besserung. ich habe es ihm einmal geschrieben, dass ich ihn liebe ... das ist aber schon fast 20 jahre her. naja ... bis jetzt hat es noch nicht den passenden moment gegeben, um ihm mal was romantisches ins ohr zu flüstern. :O :O
    wir haben einfach keine zeit dazu ... fast wie bei dir ... nur, dass es bei uns nicht die entfernung ist, sondern die arbeit!

    kopf hoch, cassandra! freue dich, dass er dich so umschmust. das ist echt was ganz tolles und viel mehr wert als "geplapper"!



    gruß,
    elles.

  10. #9
    Melanie C.

    Standard RE: Mein Freund kann nicht sagen ILD!

    Hallo Cassi,

    wie sieht es beim schreiben aus? Ich kenn das von mir, meist schreibe ich mehr über meine Gefühle als das ich spreche.

    Grüsse

    Melanie C.
    Liebe Grüße

    Melanie C.

  11. #10
    Cassandra10
    Themenstarter

    Standard

    Hallo Elles,

    vielen dank für deine lieben und aufbauenden Worte.

    Der Altersunterschied spielt auch keine Rolle bei uns. Er steht zu mir und ich zu ihm und das ist das was zählt. Als ich mal sagte, als Scherz, mensch ich könnte deine Tochter sein und das denken vielleicht manche auch, grinste er und sagte, na und, lass die doch denken. Und später sagte er, so Papi macht was zu essen. Da haben wir geschmunselt. Wir ärgern uns ja manchmal auch gegenseitig und da sage ich immer Papi und da sagt er, ja Tochter. :P Schon lustig bei uns zwei.

    Er ist manchmal auch wie ein Papi und hat sich in der Vergangenheit auch schon Sorgen um mich gemacht... Das war schon ein schönes Gefühl, um ehrlich zu sein.

    Als ich zum ersten Mal, ILD gesagt habe sagte ich aber, dass es etwas besonderes für mich ist und ich nicht jeden Tag sage, sonder eher selten und da meinte er, für ihn ist es auch etwas besonderes und wertvolles und er sieht es wie ich, dass man damit "sparsam" umgehen sollte, denn sonst verliert es schnell an Bedeutung.

    Ich denke schon, dass es daran liegt, dass er seine Gefühle nicht so offenbaren kann, wie früher, da er oft enttäuscht wurde. Bei ihm habe ich das Gefühl, harte Schale, weicher Kern...

    Ein Freund, der auch in dem Alter wie mein Freund ist, sagte, sei froh, dass du so einen Freund in dem Alter hast, denn er sieht schon mehr, als du. Er denkt schon viel weiter (Zukunft) und kann dir auch in anderen Sachen eine große Hilfe sein. Bei ihm ist es allerdings, wenn es um die Liebe geht, nicht mehr so wie mit 20. Ich meine ich bin der Typ der echt total gefühlvolle Simsen o.ä. schreibt, er aber nicht. Er zeigt es in anderer Form. Der Freund meinte auch weiter, dein Freund denkt erst mit Verstand... und dann kommt das Herz. Er denkt rationaler, ich gefühlvoller. Aber im Grunde, meinte der eine Freund, ist dein Freund wie du, nur das er es eben nicht so offen zeigen kann. Auch hat Liebe in dem Alter eine andere Bedeutung, als noch mit 20, was jetzt aber nichts schlechtes zu bedeuten hat.

    @MelC:

    Also über meine Gefühle etc. kann ich ohne Probleme schreiben,das fällt mir auch nicht schwer, doch wenn es ums zeigen bzw. sprechen geht da bin ich nicht so offen. Wie eine kleine Blockade! Weiß auch nicht, warum mir das schreiben leichter fällt, als das zeigen bzw. drüber sprechen. Das ist meinem Freund aber auch schon aufgefallen. Bei ihm ist es so, er zeigt es eher, als das er es schreiben würde. Aber das heist jetzt nicht, dass ich ihm überhaupt nicht zeige, dass ich ihn liebe. Ich tue es aber in der Form, dass ich ihn z.B. massiere (Gesichtsmassage) oder ganz lieb streichel oder kuscheln will. Doch ich warte immer erst ab, dass er anfängt mich in den Arm zu nehmen und das tut er auch von sich aus immer am schnellsten! Dann werde ich auch warm.

    Liebe Grüße

    Cassi


  12. Sponsored Links

Ähnliche Themen

  1. Ich kann es ihm nicht sagen
    Von Unglückspilz im Forum Liebeskummer / Herzschmerzen
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 22.01.2006, 17:06
  2. Ich kann nicht NEIN! sagen
    Von Cicero im Forum Gefühle: Einsamkeit, Eifersucht, Hörigkeit, Rache
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 26.11.2005, 22:51
  3. Mein Freund und mein Freundeskreis können nicht miteinander
    Von Sternlein im Forum Beziehungsprobleme: Liebe, Freundschaft, Beziehung
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 15.03.2005, 19:25
  4. Wie kann ich meiner Mama sagen,das ich bei meinem Freund übernachten will!!!
    Von bella nini im Forum Beziehungsprobleme: Liebe, Freundschaft, Beziehung
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 14.10.2004, 22:57
Ranking-Hits

SEO by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.