Zum Inhalt wechseln

Werbung


Foto
- - - - -

Angst etwas zu verpassen?


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
20 Antworten in diesem Thema

#1 Zaara

Zaara

    Neuer Benutzer

  • Members
  • 12 Beiträge
  • 3 Themen

Geschrieben 25. Februar 2004 - 11:34

Hallo ihr,

Kennt ihr das Gefühl wenn man in einer Beziehung ist, und Angst hat etwas zu verpassen? Mit anderen Partnern meine ich ? Wäre das für euch ein Grund Schluss zu machen?

Gruß

#2 Seele in Not

Seele in Not

    Erfahrener Benutzer

  • Members
  • PIPPIP
  • 448 Beiträge
  • 12 Themen
  • Alter: 28

Geschrieben 25. Februar 2004 - 11:53

nein, ich gehör überhaubt nicht zu dieser Sorte.
Denn auf jedem Berge sehe ich Götter stehen
Erträumt von Wolken, die im Winde wehen.

#3 Twister

Twister

    Benutzer

  • Members
  • PIP
  • 35 Beiträge
  • 2 Themen
  • Alter: 34

Geschrieben 25. Februar 2004 - 12:14

Obwohl die Beziehung glücklich und abwechslungsreich war und wir Sexuel glüclich waren, zog es meine freundin vor die Beziehung zu beenden.
Da ich ein solches verhalten nicht verstehen kann, rate ich dir deine Entscheidung gut zu überlegen.

Normalerweise verlierst du etwas sehr wertvolles und dann gibt es meistens kein zurück.

Ich habe mich für meine Freundin fast aufgeopfert.

Ließ dir mal durch " 4 Jahre 2 Monate beziehung"
Hier kommt die Sonne
/ Rammstein \

#4 xyz

xyz

    Benutzer

  • Members
  • PIP
  • 77 Beiträge
  • 3 Themen

Geschrieben 25. Februar 2004 - 12:50

wenn Du denkst Du verpasst was, dann bist Du meiner Meinung nach nicht glücklich in Deiner Beziehung. Du solltest auf alle Fälle mit Deinem Partner darüber sprechen, er ist eigentlich der ERSTE der Deine Gedanken erfahren sollte. Das hat er verdient

#5 Traurige Maus

Traurige Maus

    Erfahrener Benutzer

  • Members
  • PIPPIPPIPPIP
  • 1.963 Beiträge
  • 5 Themen
  • Alter: 45

Geschrieben 25. Februar 2004 - 13:35

ich gebe meinem Vorredner Recht. In einer glücklichen Beziehung hat man nicht das Gefühl was zu verpassen und wenn doch stimmt was nicht in der Beziehung.

Ich war noch nicht in so einer Situation, dass ich so ein Gefühl verspürt hätte.

Überleg Dir die Sache wirklich gut.

lg
Man müsste Herzen austauschen können, damit auch Du einmal spürst, wie weh das tut zu lieben, aber nicht von Dir geliebt zu werden!

Wenn Du aufgibst wirst Du nicht erfahren, ob es das nicht doch wert gewesen wäre.

#6 MadMax2010

MadMax2010

    Erfahrener Benutzer

  • Members
  • PIPPIPPIPPIP
  • 1.333 Beiträge
  • 13 Themen
  • Alter: 44

Geschrieben 25. Februar 2004 - 13:42

Was soll ich dazu noch sagen.

Die Maus und xyz haben recht. Dem ist nichts mehr hinzuzufügen.
Gruß MadMax

--------------------------------------------------------------------------------------------
Es ist besser etwas zu tun, und einen Fehler zu machen, als gar nichts zu tun.

Pessimisten sind Optimisten mit Erfahrung

Es ist nie zu früh und selten zu spät

#7 Ally

Ally

    Erfahrener Benutzer

  • Members
  • PIPPIPPIP
  • 638 Beiträge
  • 9 Themen
  • Alter: 31

Geschrieben 25. Februar 2004 - 16:10

Ich denke, dieses Gefühl kommt nur, wenn einem in der Beziehung etwas fehlt. Wenn man so jung ist, möchte man noch eher Erfahrungen sammeln und ausprobieren. Ich bin mit meinem Freund überglücklich und hab überhaupt nicht das Gefühl, dass ich etwas verpasse - eher das Gegenteil. Ich möchte meine Zukunft mit ihm planen und am liebsten immer bei ihm sein.
Überlege dir gut, ob du eine Beziehung weiterführen willst, in der du wahrscheinlich nicht 100%ig glücklich bist oder ob du das Ganze nicht jetzt beendest anstatt in ein paar Monaten oder gar Jahren.

#8 BetterLife

BetterLife

    Erfahrener Benutzer

  • Members
  • PIPPIPPIPPIP
  • 1.543 Beiträge
  • 28 Themen
  • Alter: 36

Geschrieben 26. Februar 2004 - 12:35

Original von MadMax2010
Was soll ich dazu noch sagen.

Die Maus und xyz haben recht. Dem ist nichts mehr hinzuzufügen.


dem stimme ich auch voll und ganz zu!

#9 Seele in Not

Seele in Not

    Erfahrener Benutzer

  • Members
  • PIPPIP
  • 448 Beiträge
  • 12 Themen
  • Alter: 28

Geschrieben 26. Februar 2004 - 13:21

Original von Der Unbekannte

Original von MadMax2010
Was soll ich dazu noch sagen.

Die Maus und xyz haben recht. Dem ist nichts mehr hinzuzufügen.


dem stimme ich auch voll und ganz zu!


da kann ich dir nur zustimmen :rolleyes:
Denn auf jedem Berge sehe ich Götter stehen
Erträumt von Wolken, die im Winde wehen.

#10 Pacific_Spirit

Pacific_Spirit

    Neuer Benutzer

  • Members
  • PIP
  • 25 Beiträge
  • 2 Themen

Geschrieben 25. Dezember 2004 - 00:36

Leider stimme ich dem nicht zu. je nach Persönlichkeit kann es vorkommen in einer schwierigen Situation, Ablöseprozess von daheime usw, dass man merkt, ohh. Diese Angst ist sehr altersabhängig.




Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0