Gefühle: Einsamkeit, Eifersucht, Hörigkeit, Rache

Viele Gefühle erlebt man im Laufe einer Beziehung oder auch danach. Fühlst du dich einsam, weil du keinen Partner hast? Oder fühlst du dich einsam, obwohl du in einer Beziehung steckst? Bist du jemandem Hörig oder hast du sogar Rachegefühle. Hier kannst du deinen Sorgen Ausdruck verleihen.

2'430 Themen in diesem Forum

    • 1'468 Antworten
    • 248'929 Aufrufe
    • 1 Antwort
    • 251 Aufrufe
    • 2 Antworten
    • 163 Aufrufe
    • 0 Antworten
    • 79 Aufrufe
    • 17 Antworten
    • 1'047 Aufrufe
    • 3 Antworten
    • 429 Aufrufe
    • 5 Antworten
    • 312 Aufrufe
    • 60 Antworten
    • 3'074 Aufrufe
    • 2 Antworten
    • 331 Aufrufe
    • 9 Antworten
    • 553 Aufrufe
    • 1 Antwort
    • 270 Aufrufe
    • 3 Antworten
    • 487 Aufrufe
    • 6 Antworten
    • 482 Aufrufe
    • 12 Antworten
    • 497 Aufrufe
    • 5 Antworten
    • 395 Aufrufe
    • 14 Antworten
    • 1'528 Aufrufe
    • 45 Antworten
    • 5'546 Aufrufe
    • 7 Antworten
    • 783 Aufrufe
    • 18 Antworten
    • 1'301 Aufrufe
    • 2 Antworten
    • 335 Aufrufe
    • 78 Antworten
    • 4'701 Aufrufe
    • 59 Antworten
    • 2'500 Aufrufe
    • 7 Antworten
    • 605 Aufrufe
    • 2 Antworten
    • 463 Aufrufe
    • 88 Antworten
    • 3'753 Aufrufe


  • Beiträge

    • Alle Kinder schauen zum brennenden Haus, nur Klaus, der schaut raus   Alle Kinder rennen über die Strasse, ausser Rolf, der klebt am Golf   Alle Kinder schwimmen über den Fluss, ausser Sabine, die kämpft mit der Turbine   Alle Kinder springen über die Schlucht, ausser Oma, die fliegt ins Koma   Alle Kinder sitzen auf dem Stein, ausser Gunter, der liegt drunter    
    • 2011: Muss nur noch kurz die Welt retten. 2016: Ich bin doch keine Maschine. Tim Bendzko, 31, hat sich überschätzt.  
    • Berta, ich glaube der Comic wurde extra für uns hier im Forum gezeichnet.
    • Liebe Jas_mine,   fühl Dich mal gedrückt.  Fast jeder von uns kennt diese Situation und es gibt nichts schön zu reden dabei. Sie ist einfach nur schade. Der Grund ist einfach, dass er nicht dasselbe für Dich fühlt wie Du für ihn. Da kannst Du noch weiter nach Gründen suchen, sie werden diesen Fakt nicht umgehen können.    Ich finde es zwar schön, dass Du die Freundschaft weiter pflegen möchtest, aber Du solltest Dir bewusst werden, dass Du Dich jetzt erst einmal um Deinen Liebeskummer kümmern solltest und nicht in Gefahr gerätst, dass Du jegliches Verhalten seinerseits als ein Hoffnungsschimmer werten wirst. Kümmer Dich erst um Dich - nur um Dich!   Alles andere wird sich zeigen.   Alles Gute Minusch
    • Hi,  ich (w) muss mich nur <ausschreiben>. Ich bin mit ihm seit einpaar Jahren befreundet und ich hatte ihn von Anfang an sehr gern. Für mich haben sich Gefühle für ihn entwickelt, leider nicht für ihn, wie ich vor einpaar Tagen erfahren musste. Er hatte gesagt, dass er fast ein Date hätte dieses aber absagen musste, was mich letztenendlich für 2 Wochen aus der Fassung gebracht hat. Ich hab ständig geweint und letztenendlich weil ich es nicht mehr ausgehalten habe ihm meine Gefühle gestanden, ihm aber gesagt, dass es rational aber unmöglich ist. Dabei muss ich erwähnen, dass er größtenteils sich für dasselbe Geschlecht interessiert. Er hat mir keinen Grund für seine Ablehnung genannt, nur, dass es ihm sehr leid tut und ich damit leben muss. Und ich weiß das ich es muss. Er ist sehr verständlich, weil es ihm auch schonmal in beide Richtungen passiert ist. Sowas ist mir nur noch nie im Leben passiert, dass ich soviel für jemanden empfunden habe, es kommt mir vor als hätte ich ihn verloren, obwohl wir beide die normale Freundschaft aufrechterhalten wollen. Es schmerzt einfach so sehr, wenn einem die Hoffnung genommen wird und man diese Person einfach vom ganzen Herzen liebt. Wenn die normale Freundschaft auch zugrunde ginge, wäre das schrecklich für mich. Ich habe mich nicht entschieden ihn zu lieben, aber ich liebe ihn einfach und ich kann es nicht stoppen. Ich hoffe, dass es mir mit der Zeit besser geht, aber ich kann mir nicht vorstellen ihn je nicht zu lieben. Er war einfach perfekt für mich und ich habe noch nie so viel um jemanden geweint.  Ich wollte ihn nur nach <dem Grund> fragen wieso er <nein> gesagt hat (obwohl ich weiß, dass es nicht an mir liegt, sondern einfach so ist) Ebenso wollte er mit einigen seiner Freunde sprechen. Er hatte mir nicht gesagt über was, aber ich denke, wenn ich raten müsste, über sein weiteres Verhalten zu mir, da wir die die Freundschaft ja aufrecht erhalten wollen. Ich weiß das es nichts bringt mir Hoffnungen zu machen (wahrscheinlich hat jeder diesen Gedanken in dieser Situation),  Danke für's zuhören