Wolkenschieber

Members
  • Gesamte Inhalte

    2
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Über Wolkenschieber

  • Rang
    Sozialarbeiter

Zusätzliche Angaben

  • Charakter
    ehrlich & direkt
  • Geschlecht
    weiblich
  • Status
  1. Hallo movecat Ich gebe dir in einem Punkt Recht. Der richtige Zeitpunkt für Kinder gibts nicht. Es ist immer noch irgendwas das man noch machen könnte/ sollte/ möchte. Gerade als Mann ist das ganze, denke ich zumindest, sehr Abstrakt bis man das Kind dann hat. Somit weiss keiner auf was er sich einlässt bis es soweit ist. Dass du dir erst jetzt Kinder vorstellen kannst wenn du schon aus dem "Spiel" bist lässt mich jedoch zweifeln ob du wirklich schon soweit bist. Die Frage die ich mir stelle ist wenn du sie ja schon ziehen lassen wolltest weil du sie so liebst damit sie sich ihren Kinderwunsch erfüllen kann, wieso gönnst du ihr Glück nicht? Nimm Abstand lass sie ihr leben neu auf die Reihe kriegen. Du hast die Beziehung beendet. Das ihr danach immer noch Kontakt hattet und ihr quasi eine "Fernbeziehung" geführt habt, hat dir vielleicht geholfen dich Schrittweise von ihr zu trennen. Oder ohne Verbindlichkeit einfach weiter machen? Deine Ex war nichts anderes als ehrlich das sie gesagt hat sie hätte einen Neuen und wolle somit einen klaren Schnitt. Das sie bereits verlobt ist, etwas schnell, jedoch wenn sie sich Kinder mit ihm vorstellen kann wieso nicht? Das Liebeskummer schmerzt ist nicht zu leugnen. Schön hast du Freunde die dich auffangen. Im Nachhinein sagen ich hätte das nicht machen sollen, ist immer leichter. Ich wünsche dir das du vorwärts schauen kannst und irgend wann "DIE FRAU" für dich findest.
  2. Hallo Rosahippo Erstmal sei stolz auf dich! Du hast dich getrennt und einen klaren Schlussstrich gezogen. Hast deine Kinder und dir noch mehr Gewalt erspart. Du bist stark und hast erkannt das er kein Platz im Leben vor dir mehr hat. Ich hoffe es geht dir mit etwas zeitlichem abstand gut und du kannst wieder positiv in die Zukunft blicken. Fühl dich gedrückt.