Jump to content

Empfohlene Beiträge

Hallo, meine Freundin hat mir in einem Gespräch gesagt. Das sie nach unserem 3. Date noch sex mit ihrer Affäre hatte. 

Sie war damals Single und unsere ersten Dates liefen nicht so toll. Ich hatte sie zu diesem Zeitpunkt noch nicht mal geküsst bzw. und keiner wusste, ob wir mal zusammen kommen würden. Jetzt wohnen wir seit 5 Monaten zusammen und sind seit 1,5 Jahren ein paar. Unsere Beziehung ist glücklich und wirklich schön. 

 

Aber mich beschäftigt das trotzdem was am Anfang passiert ist. Ich weiss wir waren nicht zusammen und keiner wusste zu dem zeitpunkt das es mal was wird bei uns. 

 

Wie soll ich damit umgehen ? Einfach abhaken? Es war ja bevor es bei uns lief. Uns ernst wurde

 

Danke 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Lieber Porki,

 

Es war eine Affäre, die sie hatte und ihr wart erst beim kennenlernen. Sie war also frei und konnte Sex haben, mit wem sie will. Das weisst Du auch. Dennoch stört es Dich. Was genau stört Dich denn an dem Gedanken? Eifersucht? 

 

Wie Du damit umgehen sollst? Nun, mach Dir bewusst, dass Deine Freundin auch ein Leben vor eurer Beziehung hatte. Und dann ja auf die Seite legen, es war ein Teil von ihrem Sexleben vor euch und nicht mit euch. 

 

Alles Liebe 

Minusch

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Minusch, 

Ja schon Eifersucht. Auch wenn ich weiss das wir noch beim kennen lernen waren. Ist es iwie ein nicht so schönes Gefühl.

 Manchmal hab ich auch Angst, dass das noch später war, in unserer kennenlernphase, auch wenn sie sagst das es ganz an Anfang war und bevor wir uns das erste mal geküsst haben.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Lieber Porki

sie war offen und hat es Dir gesagt. Sie hätte das nicht tun müssen. Du zerstörst mit Eifersucht nur eine Vertrauensbasis und ist hier gar nicht angebracht. Zudem handelt es sich nur um eine Affäre und nicht um ihren Ex. Da hätte ich schon mehr Mühe mit, aber selbst dann wäre es noch vor euch. 

 

Stell sie nicht unter Generalverdacht. Freue Dich lieber, dass sie Dir das ganz offen gesagt hat und sie sich für Dich entschieden hat. Sie wollte nicht ihn sondern Dich!

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich kenne das Gefühl ziemlich gut, was du da beschreibst. Aber damit wirst du dir nur deine Beziehung kaputt machen, wenn du immer wieder und immer wieder dir dieses Szenario im Kopf abspielst. Halte dir immer vor Augen es war vor eurer Zeit und dass du keine Einfluss darauf haben konntest. GANZ WICHTIG: Wenn die Affäre so toll gewesen sein sollte, dann wäre Sie jetzt bei ihm und nicht bei dir, merke dir das. Du bist in ihren Augen besser.

 

Lg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
    • 9 Posts
    • 340 Views
    • 13 Posts
    • 400 Views
    • 7 Posts
    • 476 Views
    • 10 Posts
    • 1337 Views



×