Jump to content
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Taririki

Trotz Liebe beendet sie die Beziehung

Empfohlene Beiträge

Hallo zusammen,

meine Freundin hat mich nach 9 Monaten verlassen. Wir hatten immer mal wieder in unserer Beziehung streit, wegen Unsicherheiten, Angst den anderen zu verlieren. Aber eigentlich haben wir uns immer wieder gut gefangen und waren wirklich sehr stark verliebt. Es war am Anfang etwas kompliziert, weil wir beide gerade frisch getrennt waren, als wir uns übern Weg gelaufen sind. 

Dazu sind wir rein von unseren Interessen sehr verschieden, aber von usneren Eigenschaften sehr ähnlich, was auch immer super toll war, weil wir uns für die Interessen des anderen immer voll einstellen konnten und den anderen Unterstützt haben. Trotzdem gab es immer wieder Streit. 

Das schlimmste war eigentlich, dass sie bei einem Streit entweder es sofort klären will ohne abzuwarten bis die Situation sich etwas beruhigt hat oder halt Tagelang auf volle Distanz geht. 

Naja diesmal war es so, dass es mir persönlich nicht gut ging und ich sie gerne bei mir hätte, habe sie aber leider etwas angezickt und daraufhin ist sie mir dann zwei Tage aus dem Weg gegangen. Damit kam ich irgendwie nicht zurecht und weil ich sie extrem vermisst habe und gebraucht habe, habe ich ihr dann halt etwas genervt gesagt, was sie dann weiter von mir Entfernt hat. Als ich es klären wollte und mich Entschuldigen wollte, meinte sie" Es würde keinen Sinn machen, es wird nicht besser, sie beendet es." Sie sagte mir aber noch, dass sie mich vermisst, Ständig an mich denkt und mich auch noch liebt. Aber es gäbe für sie kein zurück.

Sonst hat sie, egal ob sie Schuld am streit war oder ich, immer gekämpft, genauso wie ich. Auf einmal lässt sie alles liegen, dabei hatte sie vorm Streit noch so große Pläne mit mir. 

Ich habe mich jetzt entschlossen, sie in RUhe zu lassen und zu warten ob sie sich meldet. Ich hatte ich schon eine Lange nachricht geschrieben und war bei ihr und habe versucht sie umzustimmen. Aber sie war total Stur. 
Ich mache mir halt total die Vorwürfe.

 

Ich vermisse sie so tierisch und tue mich sehr schwer die Kontaktsperre einzuhalten :( 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 41 Minuten schrieb Taririki:

Naja diesmal war es so, dass es mir persönlich nicht gut ging und ich sie gerne bei mir hätte, habe sie aber leider etwas angezickt und daraufhin ist sie mir dann zwei Tage aus dem Weg gegangen. Damit kam ich irgendwie nicht zurecht

 

Alter. Ist sie Deine Mutter oder was?

 

Wie alt bist Du?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Da muss schon etwas mehr vorgefallen sein als einmal angedickt zu haben.

Aber im Kummer, dass sie nun auf einmal die Reissleine zieht, beruhigt man sich und stellt sich ungläubig, dass es wegen dem bisschen Genicke soweit kommen konnte. Früher hatte sie das doch problemlos verkraftet.

Man stellt den Sachverhalt leichter dar, als er ist.

Tut man sich damit einen Gefallen?

Wohl kaum. Man versteht dann eben nicht, warum jetzt Schluss sein soll, weil: Da war doch nichts.

 

Nun. lass sie in Ruhe. Das wird dir Ion der nächsten Zeit vermutlich nicht gelingen, aber später kommt die Einsicht, dass alles keinen Zweck hat, und dann wird es wieder aufwärts gehen mit dir.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Naja wir hatten uns halt schon regelmäßig gestritten und es hat sie wohl stärker belastet als ich gemerkt habe und sie hat oft auch nichts gesagt, bzw. gab mir das Gefühl das danach alles wieder schön war. Auch wenn ich gefragt habe, war sie immer sehr glücklich danach.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo!

 

Tut mir Leid, dass du da durch musst, ich kenne die Situation, erst hat man sehr viel Unverständnis, aber wenn du mal ehrlich zu dir selber sein kannst (das muss wirklich nicht öffentlich sein), wirst du mit der Zeit vielleicht verstehen warum sie sich so entschieden hat, Fakt ist aber, dass du diese Entscheidung respektieren musst.

 

Ich rate dir die Kontaktsperre einzuhalten und nicht darauf zu warten, dass sie sich meldet, damit hältst du nur eine Hoffnung am leben, dass alles wieder gut wird. Realistisch gesehen ist das aber doch eher unwahrscheinlich wenn sie dir so klar gesagt hat, dass es für sie vorbei ist.

 

Mach es euch beiden nicht zu schwer und akzeptiere deinen Verlust, der Schmerz wird dich noch eine Weile begleiten, vielleicht meldet sie sich ja wirklich wieder, aber an deiner Stelle würde ich darauf nicht mehr eingehen - auch wenn du es möchtest. Mit der Zeit wirst du deine Bilanz aus der Beziehung ziehen können, und das Gelernte in eine neue mit einbringen und dich anders verhalten. So ticken wir Menschen eben :)

 

Liebe Grüsse,

Piet

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
    • 5 Posts
    • 277 Views
    • 3 Posts
    • 196 Views
    • 8 Posts
    • 1120 Views
    • 14 Posts
    • 1360 Views



×