Jump to content

Empfohlene Beiträge

Hey Leute, ich bin 14 und bin in meinen Lehrer, welcher 34 ist, verliebt. Keine Sorge ich weiß dass, das nicht funktionieren kann und dass er mich sicher auch nicht liebt, jedoch geht das jetzt schon seit 3 Jahren so, also spart euch bitte die alt bekannten Aussagen wie ´Das ist nur eine Phase, typisch pubertierende Mädchen´sicher ist das oft der Fall aber ich glaube bei mir ist das anders. Schon mit 8 Jahren fand ich ältere Männer in Filmen immer schon viel attraktiver wie die anderen Jungen im Film, die von den ganzen anderen Mädchen angehimmelt wurde. Damals dachte ich mir natürlich noch nichts dabei (war ja erst 8) aber mittlerweile mache ich mir große Gedanken weil ich diesen Mann, meinen Lehrer, wirklich Liebe und das ist nicht schön....

 

Ich glaube auch, dass es daran liegt weil ich einfach einen Mann will der mich beschützen kann, der bodenständig, erwachsen und schon mitten im Leben ist. Das stellt jedoch gleichzeitig auch das Problem dar, wir führen 2 komplett unterschiedliche Leben und mit einem 14-jährigen Mädchen wie mir kann er natürlich als erwachsener Mann nichts anfangen.

 

Mal was über ihn: er ist höchstwahrscheinlich Single, nicht gerade ein Frauenschwarm aber mir gefällt er wirklich sehr gut, er macht gerne Sport, vor Allem Rad Fahren, ich glaube auch dass, das so ziemlich das wichtigste in seinem Leben ist. Außerdem weiß ich noch, dass er keine Kinder mehr will. Sein Charakter: humorvoll, verarscht gerne Schüler und ist echt locker, was ich richtig toll finde und außerdem ist er ein richtig guter Lehrer.

 

Ob er weiß, dass ich in ihn verliebt bin kann ich nicht sicher sagen, aber ich glaube schon, dass er es weiß, weil meine Mitschüler schon einige Andeutungen gemacht haben, dass ich auf ihn stehe, auf die hat er immer locker geantwortet und noch nen lustigen Spruch dazu abgelassen.

 

Er macht es mir aber leider nicht gerade einfach ihn zu vergessen. Es ist nicht so, dass er mir etwas vorspielen würde, nein, aber er ist schon echt nett zu mir und schaut mich auch immer total süß an. Einmal hat auch ein Schüler gefragt wie er mich findet und er meinte, wenn ich 10 Jahre älter wäre könnte das schon was werden. Das war natürlich eine eindeutige Aussage, dass ich ihm zu jung bin aber trotzdem fand ich das echt süß von ihm.

 

Den einzigen Vorteil was das ganze hat, ist, dass ich in seinen Fächern richtig gut bin (Er ist mein Klassenleiter, hab ihn also in zwei Fächern), aber das hilft mir natürlich auch nicht weiter bei der Bewältigung meiner Gefühle.

 

Ich muss eigentlich seit 3 Jahren ständig an ihn denken und stelle mir natürlich auch vor wie es wäre mit ihm zusammen zu sein und Träume eigentlich auch jeden Tag von ihm.

Die Jungs in meinem Alter können mir hald einfach nicht das geben was ich brauche (was ich oben schon genannt) habe. Es wäre so toll wenn ich mich in einen Jungen in meinem Alter verlieben würde und ich hoffe das passiert auch so bald wie möglich, weil ich das echt nicht länger aushalte....

 

Ganz wichtig ist natürlich auch noch, dass ich niemals wollen würde, dass er seinen Job verliebt, was also heißt, dass ich nicht versuchen werde im näher zu kommen, was auchn ichts bringen würde da er ja sicher nicht dasselbe für mich empfindet wie ich für ihn. Ihm sagen, dass ich ihn Liebe? Nein auch das werde ich nicht machen (auch wenn es eine Erleichterung wäre), aber die Situation zwischen uns zwei wäre dann echt komisch und außerdem ist es nie gut mit einem Lehrer unter 4 Augen zu Reden, da bei so etwas sehr schnell Gerüchte auftauchen könnten, wenn das andere Schüler mitbekommen würden und das ja auch Berufsgefährdend wäre.

 

Ich hoffe ich kann hier ein paar Gleichgesinnte treffen mit denen ich mich austauschen kann :)

Würde mich aber auch sehr über Antworten von Leuten denen es nicht so geht freuen!

 

 

 

bearbeitet von heartbreakcentury

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Liebe Heartbreakcentury

 

Er ist Dein Lehrer und Du bist 14. Selbst wenn Du ihm gefallen würdest, würde er sich strafbar machen, wenn er sich auf Dich einlassen würde (du bist erst 14) und er würde seine Position ausnutzen. Wie Du selbst schon erkannt hast, bist Du einseitig in ihn verliebt. 

 

Ich kann verstehen, dass Du Dich zu älteren Männern hingezogen fühlst. Diese sind nun mal schon Lebenserfahrener als gleichaltrige und das ist reizvoll. Etwas beruhigendes dazu: Je älter Du wirst desto weniger macht eine altersdifferenz aus. Das hilft Dir allerdings momentan kein bisschen. 

 

Vielleicht kannst Du mal für Dich erörtern, welche Eigenschaften Dich an Deinem Schwarm so anziehen. So findest Du heraus, was Dir an Männern gefällt und dann sieh Dich bei jüngeren um und frage Dich, ob diese Eigenschaften vielleicht nicht doch auch bei dem ein oder anderen vorhanden sind.

 

Auch wenn es zur Zeit noch kein Trost ist: Die Schule ist irgendwann vorbei und Du wirst andere interessante Männer kennenlernen.

 

Alles Liebe

Minusch

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Vielen Lieben Dank für deine Antwort und danke, dass du mich nicht wie jeder andere verurteilst...

Ich werde versuchen deinem Rat zu folgen und hoffe es wird sich bald was ändern :)

 

LG Heartbreakcentury

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo!

 

Ich möchte gerne, bevor ich auf dein Problem eingehe, einige sehr wichtige Dinge klar stellen, auch wenn du dir derer vielleicht bereits in gewisser Form bewusst bist.

 

Deine Gefühle für deinen Lehrer haben keinen Platz in dieser Welt, sie bringen dich und deinen Lehrer in eine brenzlige Lage, also darfst du unter keinen Umständen einen weiteren Schritt auf ihn zu gehen, sei es auch nur unter 4 Augen. Wenn er ein cooler Lehrer ist, würde er damit zu seinen Vorgesetzten gehen und vermutlich versetzt oder entlassen werden, was nicht unbedingt einfach für ihn wäre. Wenn er dir wichtig ist, dann behalte deine Gefühle und Gedanken UNBEDINGT für dich, und versuche dich davon zu distanzieren.

 

Aber jetzt zum eigentlichen Thema:

 

Ich weiss noch wie ich als Junge unsterblich in meine Skilehrerin verknallt war, ich hätte es ihr natürlich niemals gesagt! Ich war sehr traurig als man mir erklärt hatte, dass daraus nichts werden kann und wollte es erst gar nicht akzeptieren. Im Nachhinein kann ich nur darüber lachen, ich hätte damals gar nicht gewusst was es bedeutet eine Beziehung zu haben, auch wenn ich davon natürlich fest überzeugt war, die rosarote Brille ist eine sehr starke Motivation!

 

Meine Vermutung warum du diese starken Gefühle hast, würde ich vorsichtig mit deinem Vater in Verbindung bringen. Ich vermute du bekommst von deinem Lehrer, wenn auch grössten Teils nur in deinen Wünschen, das, was dir an einer anderen Stelle fehlt. Sicherheit, Verständnis, ein tolles, aktives Vorbild? Für mich war das damals meine Skilehrerin, ohne Zweifel. (Nur um das klar zu stellen, ich kenne deinen Vater nicht und will ihn auch gar nicht verurteilen, da ich dich nicht kenne muss ich allerdings etwas im Dunkeln fischen, bitte nicht übel nehmen!)

 

Befasse dich mit deinen Bedürfnissen die du verspürst und betrachte sie losgelöst von deinem Lehrer, denn dieser hat damit vermutlich gar nicht soviel zu tun wie du es auf ihn projizierst, das heisst er stellt das dar, was du dir wünschst, ist es aber gar nicht.

 

Je eher du herausfindest was dir wichtig ist und was du gerne in einer Beziehung finden möchtest, umso eher werden dir diese Eigenschaften bei Jungs in deinem Alter bewusst werden können.

 

Und noch ein kleiner Hinweis; Du bist noch sehr jung, zu wissen was eine Beziehung wirklich bedeutet, muss man lernen. Die Wahrscheinlichkeit, dass du den einen Jungen findest, der zu dir passt und bei dem du bleiben wirst, ist sehr gering in meinen Augen. Also trau dich auch deine Erfahrungen zu machen und so deinen Weg zu finden. Solltest du einmal in einer Beziehung feststecken, aus der du gerne aussteigen möchtest aber nicht weisst wie, sprich deine Eltern oder auch Lehrer darauf an, nur vielleicht nicht ... diesen einen! ;)

 

Liebe Grüsse und alles Gute auf deinem Weg!

Piet 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

    • 16 Posts
    • 160 Views
    • 8 Posts
    • 184 Views
    • 8 Posts
    • 323 Views
    • 4 Posts
    • 399 Views



×