Jump to content

Empfohlene Beiträge

Hallo ihr Lieben, ich hatte am WE meinen ersten ONS - ich bin 32 und habe mich erst vor kurzem von meinem langjährigen Freund getrennt (4 J Beziehung).

 

Davor hatte ich immer wieder kürzere Beziehungen und war auch eine Zeit Single. 

Ich habe vor ca 10 J einen Arbeitskollegen kennengelernt, den ich immer schon ziemlich gut fand, irgendwie war da immer ein Kribbeln, spürte, dass er auch sowas empfand, wir haben auch viel unternommen und Kontakt gehabt, gelaufen ist nie etwas, kurz nachdem ich den Job gewechselt hat, sind wir beide langjährige Beziehungen eingenagen. Er war aber immer irgendwie in meinem Kopf, auch wenn der Kontakt ziemlich eingeschlafen ist, wir haben uns dann 4 JAhre gar nicht gesehen, durch Zufall haben wir aber seit ca 1 Monat wieder intensiv Kontakt, der eindeutig von ihm ausging.

 

Ich habe da eigentlich gar nicht soviel hineininterpretiert, es tat gut, nach der Trennung wieder mit einem Mann zu schreiben, aber an mehr hab ich gar nicht gedacht. Mittlerweile wohnen wir auch in unterschiedlichen Städten, er in Zürich, ich in St. Gallen. Zufällig war ich aber am We in Zürich und er hat mich gefragt, ob wir uns treffen. Ich war immer noch in dem Glauben, wir treffen uns halt rein freundschaftlich wie früher - ich wusste ja auch nicht, ob nach 4 Jahren nicht sehen noch das gleiche Kribbeln da ist wie früher.

 

JEdenfalls war er von Anfang an total offen und hat mir gesagt, dass er immer an mich gedacht hat und immer was von mir wollte, aber es für ihn Tabu war mit einer Arbeitskollegin was zu haben. Er war auch 4 J in einer Bezieung und hat sich zufällig auch vor kurzem erst getrennt.

 

Jedenfalls hat er mich an diesem Abend ziemlich bald geküsst und es war einfach alles nur schön. Irgendwie sind wir dann auch im Bett gelandet -wie gesagt mein erster ONS. Ich weiß auch gar nicht, ob ich das so bezeichnen soll, weil ich ihn ja voll gut kenn und wir voll intensiv geschrieben haben die letzten Wochen. Er war total zärtlich, auch am nächsten Morgen und hat mir auch sofort geschrieben am nächsten Tag, aber ich weiß jetzt einfach gar nicht woran ich bin - er schreibt mir, aber halt nur oberflächlich, geht gar nicht auf den Abend ein - wir haben eigentlich beide gesagt, dass wir momentan nicht  bereit sind sofort für eine neue Beziehung, aber ich fühl mich irgendwie schlecht.

 

Hab ich dadurch unsere Freundschaft aufs Spiel gesetzt? Will er mehr? Ich bin sowieso nie besonders offensiv, was Männer betrifft, daher will ich ihn keinesfalls um ein Treffen fragen. Es ist alles so komisch, irgendwie hab ich das Gefühl, es könnte mehr werden aber dann kommen auch wieder so Ängste auf, dass er mich nur erobern wollte....

bearbeitet von Manana
Für etwas mehr Übersichtlichkeit hat Liebeskummer.ch in Deinem Beitrag Absätze eingefügt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Liebe anni25

 

Die erste Frage, die Du Dir stellen solltest ist: Was willst Du denn? Nach Beantwortung dieser kannst Du auch danach handeln.

 

So schön Schubladen wie "Beziehung", "Affäre", "ONS" und was auch immer sind. Es gibt mehr zwischenmenschliche Töne als nur diese eine Tonleiter es uns vorgeben will. Du kennst ihn bereits und hattest einen schönen Abend. Ist doch toll. Wieso lässt Du es nicht einfach dabei und haltest weiter Kontakt mit ihm wie bis anhin? Wenn er mehr will, dann wird er es Dir schon zeigen. Wenn Du mehr willst, dann kannst Du ihm das zeigen. Aber etwas zerdenken, was noch gar nicht der Fall ist, ist unnötig. 

 

Manchmal entwickelt sich daraus eine "Freundschaft Plus", manchmal bleibt es bei Freundschaft, manchmal wird es sogar mehr oder weniger. Was daraus wird, bestimmt ihr beide. Das Tempo übrigens auch. 

 

Was wichtiger ist: warum genau fühlst Du Dich schlecht? Hast Du ihm irgendetwas versprochen und nun nicht eingehalten? Oder kann es sein, dass Dir so eine lockere Nacht moralisch verwerflich vorkommt?

 

vor einer Stunde schrieb anni25:

Hab ich dadurch unsere Freundschaft aufs Spiel gesetzt?

wenn dann beide und dann auch nur, wenn einer etwas fordert, was der andere nicht zu geben bereit ist. 

 

vor 1 Stunde schrieb anni25:

Will er mehr?

vielleicht. vielleicht auch nicht.

 

vor 1 Stunde schrieb anni25:

Ich bin sowieso nie besonders offensiv, was Männer betrifft, daher will ich ihn keinesfalls um ein Treffen fragen.

dann wirst Du wohl warten müssen, bis er es tut. Hältst Du das aus? Die beste Art, Deine Fragen zu klären, wäre wenn Du Dich mit ihm triffst...

 

vor 1 Stunde schrieb anni25:

auch wieder so Ängste auf, dass er mich nur erobern wollte

Was wäre daran so schlimm?

 

Alles Liebe

Minusch

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo!

 

Ich kann mich da @Minusch nur anschliessen, versuch nicht das Ereignis nach dem von der heutigen Gesellschaft vorgelebten Raster zu kategorisieren, hier geht es um Emotionen und nicht um die Steuererklärung! Aus einer langjährigen Freundschaft können die besten Beziehungen hervorgehen, wenn beide daran interessiert sind. Oder eine einmalige Sache, die beide irgendwie seltsam finden und ihr euch danach etwas voneinander distanziert. Oder die besagte Freundschaft+, vielleicht auch erst dies, dann das. Vielleicht landet ihr nach einem wilden Jahr voller verwirrender Gefühle wieder bei einer Freundschaft und seid euch dadurch näher gekommen, vielleicht versucht ihr es miteinander und trennt euch im Streit und verliert den Faden zueinander gänzlich. Es ist fast alles möglich.

 

Du sagst ihr seid beide nicht für eine Beziehung bereit, trotzdem ist es für mich irgendwie auch ein Zeichen, dass zumindest du da nicht ganz ehrlich mit dir selbst bist, wenn du solche Fragen stellst! Falls du doch Interesse daran hast ist aus meiner Sicht nichts Verwerfliches daran, ob es so klug ist dass zwei Leute aus einer Beziehung direkt in die nächste starten ist dann aber nochmal ein anderes Thema. Persönlich finde ich das in sehr seltenen Fällen eine gute Idee. Häufig geht es da unterbewusst um die Schmerzbekämpfung der letzten Trennung, was kein gutes Fundament wäre.

 

Finde heraus was du wirklich willst, welche Risiken damit verbunden sind, welche du davon in Kauf zu nehmen bereit bist und dann überleg dir wie du vorgehen willst, Minusch hat dir bereits ein paar wertvolle Tipps dazu da gelassen! :)

 

Liebe Grüsse,

Piet

 

 

bearbeitet von piet

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo anni25,

 

ich persönlich glaube, dass Du gerade ganz einfach in so eine kleine "Sehnsuchtsfalle" tappst. Da war jetzt der (auch erste) One-Night-Stand, eine neue, prickelnde Nähe, es war spannend, schön und Deine Endorphine sind angekurbelt.

 

Und die Sehnsucht nach "mehr" ist da.

 

Was IHN betrifft bin ich aber recht skeptisch. Selbstverständlich ist er nach dem Sex höflich, doch auf Gefühle, gar Verliebtheit bei ihm deshalb zu schließen, das wäre viel zu hoch gegriffen finde ich. Ganz besonders sein jetziges Verhalten, wo es eher um oberflächlichen, freundschaftlichen Smalltalk geht, lässt darauf schließen, dass er einfach ein erotisches Abenteuer wollte. So interpretiere ich das.

 

Er ging ja auch regelmäßig auf Dich zu, die erotischen Schritte hat ER eingeleitet und Du bist darauf eingestiegen.

 

Für mich klingt es danach, dass er halt ein Prickeln gesucht hat. Jetzt ist er wieder im "Freundschafts-Modus". Es ist denkbar, dass er Dich mal wieder für ein erotisches Abenteuer kontaktiert - vielleicht könnte eine Freundschaft plus in seinem Hinterkopf sein, falls das nicht nur ein ONS für ihn war - ONE Night Stand, also EINE Nacht dann nix mehr.

 

Empfehlen würde ich das Dir, so empfindsam wie Du jetzt wirkst, nicht - weil ich ehrlichgesagt den Eindruck habe, dass Deine Sehnsucht dadurch nach "mehr" nur getriggert wird, und Du regelmäßig enttäuscht sein wirst, wenn Deine Gefühle nicht erwidert werden. Und enttäuscht sein wirst, dass Du für den Sex gut genug bist, nicht aber für eine Beziehung.

 

Überleg Dir das gut, ob Du Dich auf so etwas einlassen möchtest und den Schmerz in Kauf nehmen willst...

 

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

    • 19 Posts
    • 705 Views
    • 4 Posts
    • 322 Views
    • 7 Posts
    • 443 Views
    • 5 Posts
    • 328 Views



×