..........

tinkabell

Neuer Benutzer
22. Apr. 2003
10
0
0
37
wahrscheinlich lest ihr sowas jeden tag.

ich weiss einfach nicht mehr weiter. ich erkenne mich selbst nicht mehr. ich war doch mal so glücklich und lustig und stark,

mein freund hat vor 2 tagen mit mir schluss gemacht. (das habt ihr euch jetzt wohl schon gedacht..g..)

ich hab keinen mit dem ich reden kann. ich wollte mit ihm reden, wir haben uns verabredet und er kommt nicht. soll ich ihm jetzt ein gespräch aufdrängen? er hat eine neue. wie kann er nur eine andre haben?

ich hab noch nie erlebt, dass mich jemand so geliebt hat wie er, dass jemand soviel für mich riskiert hat. und jetzt hat er ne andre. es klingt eingebildet, aber es hat mich noch nie jemand für eine andre eingetauscht. aber es gibt wohl immer ein 1. mal.

meine eltern bekommen nichtmal mit, wenn ich an ihnen vorbeigehe und weine, meine beste freundin ist im urlaub und ich kann sie nicht erreichen. dauernd rufen mich typen an und wollen sich mit mir treffen. komischerweise hatte ich kein problem damit fremdzugehen als ich mit ihm zusammen war (das war nicht der trennungsgrund) und jetzt wird mir schon schlecht, wenn ich an nen andern denk.

ich komm mir so blöd vor. jetzt schreib ich schon in nen herzschmerzforum und kann die tasten vor tränen kaum sehen. oh gott.. er ruft einfach nicht an. jedesmal wenn ich ne sms bekomme, bete ich, dass er es ist, aber er ist es nicht, wahrscheinlich sitzt er jetzt bei ihr und liest ihr die tausend gedichte vor, die er mal für mich geschrieben hat.

ich fühl mich so leer. werd ich je nen andern lieben können? ?(

hört das irgendwann wieder auf?

bella

 
beantworte mir erst mal folgende fragen:

wieso bist du ihm damals fremdgegangen?

was war der wahre trennungsgrund?

weiß er das du damals fremdgingst?

 
Hi tinkabell,

schön das Du geschrieben hast....Ich hab das Forum auch durch Zufall im Netz gefunden, und schon das lesen von anderen Beiträgen hat ein weig Schmerzlinderung gebracht.

Ich kann Dich sooo gut verstehen, wie wahscheinlich 99% der lieben Leute hier. Der Zuspruch ist ganz tolll...

Das Du ihn vermisst ist normal....nur lass dieses Gefühl der Einsamkeit nicht komplett Besuítz von Dir ergreifen.ICh habe das selbe Problem, mein Ex hat auch eine andere. Jede Minute denke ich daran, wie er mir sowas antun konnte....und ich habe auch keine Antwort darauf, Menschen sind so, sie verletzten die die sie lieben am meisten....

Kopf hoch....

Grüssle

Jana :trost:

 
@cali

also er weiss natürlich nicht, dass ich fremdgegangen bin.

es klingt blöd, aber ich habs nicht als fremdgehen empfunden.

es waren so discosachen. hab eben mal jemanden geküsst. aber ging nie weiter als das.

die frage nach dem warum bringt mich logischerweise durcheinander, weil man die selbst immer verdrängt. es ist eben so, dass es ne fernbeziehung war. ich hatte ihn schon ewig nicht mehr gesehen. das ist keine entschuldigung.

der grund für die trennung war, dass er sich inne andre "verliebt" hat. ich hätte ihm durchgehen lassen, dass er affairen oder so hat, aber natürlich war mit dem wörtchen verliebt alles aus. ich bin ja froh dass es nicht hieß, dass er ne andre "liebt".

erschreckend wie ehrlich er im gegensatz zu mir ist, obwohl ich mich in der ganzen zeit nie in nen andern verliebt hab. ich hätte es mir gewünscht, aber ist nie passiert.

@engelchen

danke süße. das ist echt lieb von dir. es ist sehr tröstend zu wissen, dass man nicht allein ist, darum bin ich wohl auch hier. und es ist schön, dass die leute hier auch die sachen lesen die man schreibt. es klingt komisch, aber es geht grad schon etwas besser

 
Hey,

das ging mir auch so, hatte gesehen, das es viele gibt die ähnliche Sachen durchmachen wie ich selbst, und man kann sich dadurch auch ein wenig trösten...

Das mit dem Interesse für andere Kerle hatte ich auch, und hab das auch nie für voll genommen, aber jetzt bin ich voll traurig das ich ihn verloren hab....

er fehlt sehr, und das jeden tag aufs neue und immer mehr....

grüssle

 
wahrscheinlich merkt man erst, was man an jemandem hatte, wenn er gegangen ist.

ich komme mir so vor, wie die eifersüchtige ex, die ich nie sein wollte, so als wär ich eine last, die noch abgeworfen werden muss. ich weiss überhaupt nichts über seine neue. sie ist ganz sicher wunderschön und genau das, was er immer wollte.

was am traurigsten ist, dass ich ihn wohl nie mehr wiedersehen werde, weil er eben so weit weg wohnt. ich hatte mir so sehr eine zukunft mit ihm gewünscht. er hätte diesen sommer abi gemacht und wollte bei mir in der nähe studieren oder arbeiten.

es klingt komisch, denn ich wollte nie heiraten, aber hätte er mich gefragt, ich hatte keine sekunde gezögert.

und jetzt werd ich ihn nie wieder sehen. den einzigen mann, den ich je geliebt hab...

 
hi tinkabell,

deine gedanken ueber "die neue" kann ich gut nachvollziehen. ich kenne die neue von meinem ex auch nicht und frage mich die ganze zeit, was das wohl fuer eine tolle frau ist. insgeheim hoffe ich, dass sie haesslich doof und langweilig ist, aber ich befuerche sie ist total toll und viel netter, huebscher und intressanter als ich. doofe gedanken! irgendwie wuerd ich gerne alles ueber sie wissen aber ich habe auch tierisch angst davor.

bin auch erst seit gestern hier im liebeskummerforum und kann dir nur sagen, es war ne gute entscheidung hier mal ein bisschen schmerz von der seele zu tippseln.

kopf hoch

nacht

 
mir gehts ziemlich genauso.

aber ich bin ziemlich davon überzeugt, dass sie wohl ne echte traumfrau ist. sie ist wohl nicht nur schön..sondern auch liebenswürdig.

und ich wünsch mir dass sies ist, und ihn dann fallenlässt, dann würde er spüren, was ich gerade fühle.

mein kummer verwandelt sich wohl grad in hass.

ich fand es sehr nett, dass du geantwortet hast. wahrscheinlich werd ich auch erstmal ein bisschen hier im forum bleiben, denn es hilft, ich hätte es nie für möglich gehalten, aber es hilft

wenn Tränen reden könnten,


würden sie dir jetzt was singen .



wünscht, dass sich die Töne in deinem Herzen verfingen,



jedesmal leise klingen,



wenn du eine andre küsst.



ich wünsch mir, dass du mich vermisst



..........


bella

 
hallo tinkabell,

ich schau hier auch alle naselang mal rein und suche nach troestenden worten.

ich wuensche mir auch, dass sie ihm den laufpass gibt, nicht weil ich ihn hasse, sondern weil ich unbedingt wieder haben will.

leider weiss ich von meinem besten freund (und er weiss es von ihm) dass er tierisch gluecklich ist. seine neue hat ein kleines kind und das findet er total suess und denkt schon an familie und so. wenn er sich schon als papa fuehlt wird sie ihn wohl ne fallen lassen.

meine gedanken sind echt voll gemein und ich schaeme schon dafuer. ich hoffe irgendwie, dass der richtige daddy des kindes irgendwie aerger macht oder irgendwas anderes schieflaeuft.

wahre liebe bedeutet zu wollen, dass der andere gluecklich ist. aber wenn man selbst nicht diejenige ist, die ihn gluecklich macht? stimmt das bloede sprichwort dann immer noch?

dein gedicht ist uebrigens sehr schoen

 
hallo nacht,

ich verstehe was du meinst, mit dem sprichwort. nach ner gewissen zeit will man sicher dass der jenige glücklich ist, auch mit ner andern.

aber obwohl ich ihn liebe.. und auch denke, dass es wahre liebe ist, fühle ich nicht so.

in der liebe ist man eben auch verdammt egoistisch und ich hoffe wirklich, dass dein ex eines nachts aufwacht, sich erinnert und ihm bewusst wird, was er an dir hatte. und ich hoffe, dass das baby von seiner neuen ihm den letzten nerv raubt.

ich wünsche mir auch, dass mein ex zurückkommt, ich bin so blöd,-ich würd ihm ganz sicher verzeihen.

es kommen mir dauernd so komische gedanken. ich fühl mich wie in einer beschissenen soap. ich stell mir vor, wie wir heiraten und kinder bekommen und nur sowas.

und dabei rufen mich dauernd irgendwelche typen an, und die sind so niedlich, aber ich muss die ganze zeit nur flennen, weil ich mich nie in die verlieben könnte, solange ich noch an ihm hänge.

 
hallo tinkabell,

vielen dank fuer deine antwort! tut gut, das jemand genauso denkt wie ich! umgekehrt wuensche ich dir tuerlich auch, dass dein ex die augen nach dir ausweint und seine neue sich als absoluter horrortripp und nervziege herausstellt.

finde wir haben das recht ein bisschen ungerecht und gemein zu sein, schiesslich haben die bloeden kuehe jetzt die maenner die wir wollen. und wenn wir schon leiden muessen, dann duerfen wir denen auch pickel an arsch wuenschen!

ich wuenschte meine momentane stimmung wuerde laenger halten als max. 30 min, hab gerade lange mit einem freund telefoniert, der mich ziemlich aufgebaut hat. hat mir nen richtigen arschtritt verpasst und mir fuer ne zeitlang mein gejammer ausgetrieben.

also auf meienn ex kann ich dann auch als freund verzichten, wenn er meine liebe nicht will, dann soll er auch sonst nichts von mir bekommen!!!

ich meld mich wieder, wenn ich wieder am boden liege :)

liebe gruesse

nacht

 
heute hab ich nochmal mit ihm gesprochen. es war das schlimmste was ich tun konnte.

ich fragte ihn, ob wir nicht freunde bleiben wollen, und er lehnte ab.

es fühlt sich so an, als hätt ich meinen besten freund und meine große liebe zugleich verloren. so als hätte man mir das wichtigste in meinem leben genommen.

er sagt, ich soll mir jemand andres suchen. er sagt, ich soll doch mal auf die angebote der jungs eingehen. er sagt, ein mädchen wie ich, bleibt nicht lang allein.

doch ich bins.

er hat mich zum abscheid gedrückt.

er sagt, er wird mich nie vergessen.

er sagt, unsre beziehung hat doch nie eine chace gehabt. er fragt, ob mir das nie bewusst war...

er sagt, er will mich nie wieder sehen

im grunde hat er die ganze zeit nur eine sache gennant. obwohl er sie nie ausgesprochen hat.

er sagt, ich liebe dich nicht

bella

 
hi bella,

das tut mir wirklich leid! er wird schon frueher oder spaeter merken, was er an mit dir verloren hat. du merkst doch selbst wie beliebt du bist und das muss dir doch sagen,was fuer ein toller mensch du bist. wenn er das nicht erkannt hat, dann ist er einfach doof!

ich hab mich heute vor den spiegel gestellt und so getan als ob ich mit meinem ex rede. hab ihm gesagt, was er alles verpasst weil er nicht merh mit mir zusammen ist! ich weiss weiss, immer diese ollen ratschlaege, aber mir hat das ein bisschen geholfen, auch damit ich erkenne, das er mich nicht zu einem wertlosen menschen machen kann.

liebe gruesse

nacht

 
Hi Süsse,

ach man wie gut ich mir das alles vorstellen kann.

Weißt Du, ich weiß wie die Neue an seiner Seite aussieht, und sie ist viel hübscher, dünner und atraktiver,sie sieht richtig gut aus, und mit sowas kann ich nicht konkurieren, auch wenn ich mich noch so sehr anstrengen würde, sie ist so sehr anders als ich, das ist so hart....

Ich weiß auch das er mit ihr schläft, und das bringt mich um....

Sie kuschelt sich jetzt an ihn an, wo ich früher lag, genießt seine Wärme die sonst immer für mich war, ich vermisse ihn so.... :( ;(

 
Hmm...mir gehts genau so....

Hab von nem Kumpel erfahren, dass die Neue gut aussieht, aber nur Quatsch redet...naja..meinem Ex muss sie ja gefallen und das nach 2 Wochen, nachdem er sich von mir getrennt hat!

Hey...Kopf hoch...es gibt keinen Ersatz für euch alle...sonst gäbe es alle 2 Mal auf dieser Welt! Auch die, die euch verletzt haben, werden irgendwann verdammt fest auf die Schnauze fallen und dann werden sie an euch denken.......

 
Hallo ihr Lieben!! :schmatz:

Jeder Mensch is einzigartig, ich finde es schade das viele so eingeschränkt denken und nur nach Aussehen, Attraktivität und Schönheit gehen.

Sicher hat jeder auch seine Fehler und genau das macht den Menschen doch erst aus. Fehler zuzugeben, zu ihnen zu stehen. Keiner kann sich anders machen als er ist und das ist gut so. Immer mehr Menschen wollen perfektion erreichen...aber für welchen Preis? Warum einen anderen Menschen aus sich machen...warum ist man nicht einfach damit zu frieden wie Gott und die Natur uns erschaffen hat?

Es gibt so viele Männer die wirklich nur danach gehen...und sicher es ist nun mal das Erscheinungsbild was als erstes auf uns wirkt, aber ich denke wenn man den Menschen kennengelernt hat,den Charakter kennt...dann lernt man auch erst seine wahre "Schönheit" kennen.

Schade das halt so viele Menschen die Mädels aus der Werbung oder vom Laufsteg als Vorbild nehmen. Aber so ist unsere Welt nunmal geworden. Wer schön ist hat es leicht...wer nicht schön ist dem werden Steine in den Weg geworfen. Leider ist es auch so in der Liebe...wann lernt man endlich IHN kennen? IHN den man alles anvertraut...der einen bedingungslos liebt, der einen so nimmt wie man ist? Ohne das man sich gedanken machen muss verlassen zu werden wenn die nächst hübschere angelaufen kommt???

Kann man sich heut zu Tage überhaupt noch so auf jemanden einlassen oder wird man am Ende doch dafür bestraft?

Nach einer Trennung versucht man sich automatisch mit seiner Neuen zu messen. Man fragt sich was hat sie was ich nicht habe???? Warum sagt man sich nicht einfach das der scheiß Kerl es nicht Wert ist ihm eine Träne nach zu weinen....sicher kann diese Frage jeder beantworten: weil man ebend noch Gefühle hat und diese nicht einfach abstellen kann. LEIDER.

Hoffentlich finden wir irgendwann alle unsern Traummann/Traumfrau...

Ich wünsch allen dafür viel Kraft, weil jeder einzelne von uns sicher noch einige Enttäuschungen erleben wird auf der Suche nach dem Traummann oder der Traummfrau!

Alles liebe und Gute wünscht euch das SuperKäferchen!

PS: Das war mir nur grad sponatan zu dem ganzen Eingefallen...sorry falls es nicht passt...aber ich wollts mal los werden!!

Bye

 
he du,

auch ich kann dich verstehen. gut, daß es dieses forum gibt. es ist hart, wenn man mit niemandem reden kann. ich hatte eine "geheime" liebe, die mich auch verlassen hat.

ich würde gerne unter leute gehen, aber hier in meinem studienort ist wirlich keiner mehr den ich kenne.......

und das an einem samstagabend