Forum

  1. LIEBESKUMMER THEMEN

    1. Liebeskummer / Herzschmerzen

      Hast Du Liebeskummer, Sorgen, Trauer oder empfindest Du Herzschmerzen?....Hier findest Du Gehör oder kannst Deine Erfahrungen weitergeben...

      483'494
      Beiträge
    2. Gefühle: Einsamkeit, Eifersucht, Hörigkeit, Rache

      Viele Gefühle erlebt man im Laufe einer Beziehung oder auch danach. Fühlst du dich einsam, weil du keinen Partner hast? Oder fühlst du dich einsam, obwohl du in einer Beziehung steckst? Bist du jemandem Hörig oder hast du sogar Rachegefühle. Hier kannst du deinen Sorgen Ausdruck verleihen.

      43'378
      Beiträge
    3. Fernbeziehungen

      Wenn die Liebe einschlägt, ist es ihr egal, ob der neue Partner 5 oder 500 Kilometer entfernt lebt. Eine Beziehung, die über eine größere Entfernung besteht, muss ganz besonderen Problemen standhalten. In diesem Teil des Forums werden diese Probleme - individuell und allgemein - thematisiert. Hier haben Menschen, die ihren Partner am Wochenende und seltener sehen die Chance, sich auszutauschen.

      7'652
      Beiträge
    4. Fremdgehen

      Du führst eine Beziehung und hast eine Affäre? Du bist Geliebte/r und wartest auf eine Entscheidung? ... Hier kannst du dich darüber austauschen.

      29'745
      Beiträge
  2. ALLGEMEINE PROBLEME

    1. Beziehungsprobleme: Liebe, Freundschaft, Beziehung

      Alles was nicht unmittelbar mit Liebeskummer zu tun hat. Diskussionen am Rande von Herzschmerzen.

      75'202
      Beiträge
    2. Alltagsprobleme: Beruf, Leben, Familie

      Allgemeine Probleme die nichts mit Liebe zu tun haben. Alltäglicher Kummer und Sorgen.

      7'332
      Beiträge
  3. DIVERSES

    1. Gedichte / Zitate..

      Schöne Zeilen sagen und helfen manchmal mehr als 1000 Worte. Hier könnt Ihr Eure eigenen oder favorisierten Gedichte/Zitate (Achtung: bitte immer Quelle oder Interpret angeben!) zum Thema veröffentlichen.

      36'469
      Beiträge
    2. Tipps / Stützen / Denkanstösse

      Alles was evtl. dazu beiträgt, den Liebeskummer etwas besser zu bewältigen. Denkanstösse, Stützen, Tipps. ACHTUNG: Es gibt kein ultimatives Rezept.

      23'739
      Beiträge
    3. Umfragen

      Hier könnt Ihr Euch nach der Meinung anderer -im Zusammenhang mit Liebeskummer!- erkundigen. Bitte vor dem Starten von Umfragen die suche-Funktion benutzen, damit nicht Themen doppelt gepostet werden!

      24'689
      Beiträge
  4. USER - ECKE

    1. Offtopic

      Für Themen welche nichts mit Liebeskummer zu tun haben.

      52'038
      Beiträge
  5. LIEBESKUMMER.CH - HELP CENTER

    1. Anregungen / Fragen zum Forum

      Anregungen, Fragen, Hinweise, Kritik zu Liebeskummer.ch? Hier könnt Ihr Euren Feedback oder Frage platzieren sowie an Umfragen teilnehmen....

      3'065
      Beiträge


  • Forenstatistik

    • Themen insgesamt
      46'271
    • Beiträge insgesamt
      822'993
  • Benutzerstatistik

    • Benutzer insgesamt
      35'437
    • Am meisten Benutzer online
      733

    Neuester Benutzer
    Melushka
    Registriert
  • Beiträge

    • Liebe Melushka,   Ihr hattet Spass, Alkohol und habt geknutscht. Aber sobald jemand da ist, verhaltet ihr euch als wär rein gar nichts gewesen? Würdest Du das normalerweise tun, wenn Du verliebt bist?   Und noch eine andere Frage: Steht die Weltreise nicht immer noch bevor? Dann würde ja so oder so "alles zerbrechen".. seiner Aussage nach. Oder sollte das bei Dir nun plötzlich anders sein?   Und was genau möchtest Du denn? Unabhängig von der Ausgangssituation?   Alles Liebe Minusch
    • Ganz ehrlich. Für mich ist es noch weit aus mehr. Ich kann mir gut vorstellen dass dieser Junge (ein Mann kann das noch nicht sein) ordentlich einen Weg hat.
      Erinnert mich etwas an einen Narzissten. So einen Kandidaten hatte ich auch mal.

      Ich kann dir nur einen Tip geben. Halte dich von solchen Menschen ganz fern.
      In einer vernünftig funktionierenden Beziehung oder meinetwegen auch Freundschaft plus wird dich dein Partner niemals schikanieren und verbal fertig machen. Da solltest du schon merken dass er nicht ganz takko ist.
      Ich find das sind sehr kranke Züge.
      Ich war meinem Typen damals auch wie hörig. Wie gelähmt. Er hatte meinen Kopf so gewaschen, dass ich den scheiss glaubte, den er erzählte.

      Ich kann dir auch garantieren, dass dieser Typ sich wieder melden wird. Du bist ein leichtes Opfer und er kann dich leicht weich klopfen. Besonders wird er das tun wenn du ihm nicht hinterher läufst. Lass das bitte nicht mehr zu. Meiner kam mehrfach an und hat mit allem was er im Petto hatte versucht wieder an mich ranzukommen. Und dann wieder beschimpft als ich nicht reagiert habe.

      Blockiere diesen Menschen und lösche ihn aus deinem Leben. Ganz schnell und dann Versuch deine Wunden heilen zu lassen. Wenn man so fertig gemacht wird, dann macht das noch mal ne Nummer mehr kaputt wie eine einfach Trennung. Sowas geht richtig an die Substanz. Ich hab lange gebraucht.
      Aber das packst du.

      Und dann arbeite an dir und an deinem Selbstbewusstsein. Lerne dich zu lieben und dich als die wichtigste Person in deinem Leben zu sehen. Menschen die sich selber lieben und sich selber etwas Wert sind, hätten diesen Typen sofort bei der ersten komischen Aktion fallen gelassen.

      Tu jetzt auch Dinge die dir gut tun.
      Sport, Freunde, Familie, Hobbys.

      Und ein Tipp noch. Ich gehe in deinem Fall ganz stark davon aus, dass er muslimischer Herkunft ist. Ich habe sehr viele tolle muslimische Freunde um mich. Bin in einer Familie mit groß geworden weil meine beste Kindheitsfreundin Tunesierin ist. ich mag ihre Herzlichkeit und Gastfreundlichkeit. In der Familie bin ich wie die eigene Tochter. ich kann für mich persönlich wirklich nur eins sagen. Als Partner sind wir deutschen mit dieser Religion und Kultur einfach wenig kompatibel. Es gibt bestimmt welche die zusammenpassen aber das sind Einzelfälle. Und je nach Nationatlität abhängig. ZB sind Türken etwas moderner als Tunesier ihren Ansichten. Die Kulturen gehen einfach viel zu sehr auseinander und aus Erfahrung kann ich sagen. (was ich so mitbekommen habe) dass die meisten muslimischen Männer uns nicht für voll nehmen. Wir sind für die leichte Frauen.
      Wie oft habe ich es erlebt das bekannte und Freunde enttäuscht wurden, als diese Männer alle irgendwann die Deutsche gegen eine ihrer Landsfrauen ausgetauscht haben. Und wie viele wurden vor der Familie verheimlicht, weil die Eltern es nicht akzeptiert hätten.
      Die Einzelfälle an deutschen, die ich kannte, die wirklich geheiratet und Familie gegründet haben, haben sich komplett untergeordnet, haben die Religion gewechselt und sich der Kultur angepasst. Das sollte man aber auch wirklich nur, wenn man es für sich selber alleine immer so entscheiden würde und komplett dahinter steht.

      Für mich kommt solch ein Mann niemals in Frage. Und das hat nix mit Rassismus zu tun. Ich respektiere jede Kultur insofern, dass sie jegliche Menschenwürde unantastbar lässt.
      Und leider gibt es da noch genug Unterdrückung.
      Du solltest zukünftig auch hinterfragen was du wirklich willst und brauchst und solltest auch gucken, ob derjenige wirklich etwas für dich ist.
      Ok die Kultur zu dir passt und du dir das vorstellen kannst.
      Hör auf deinen Bauch. Der sagt dir das immer frühzeitig. Du hast es nur bisher ignoriert. Hätte er dich jetzt nicht so abgewiesen hättest du weiter gemacht. Egal wie sehr er sich schikaniert.



      Sent from my iPhone using Liebeskummer.ch mobile app
    • Hallo Zusammen   Ich schreibe hier zum ersten Mal und würde mich sehr freuen, wenn mir jemand Rat gibt.   Am Wochenende war ich und ein paar Freunde an einem Festival, wo wir auch übernachtet sprich im Zelt geschlafen haben. Wir sind eine tolle Gruppe und schon seit Jahren (7+) alle miteinander befreundet. Wir kennen uns sehr gut und haben immer sehr viel Spass. Es sind gemischte  Leute, die einen sind vergeben, die anderen Single aber wenn wir zusammen sind merkt man da überhaupt keinen Unterschied. Ich hatte bisher noch nie jemanden aus meinem Freundeskreis, auch die meisten meiner Freunde hatten immer Partner von ausserhalb. Ich hatte auch immer Partner, die nichts mit meinem Freundeskreis zutun hatten und hatte deswegen auch schon öfter Dramen und Probleme wegen der Eifersucht auf meine Freunde bzw. auch meinen Freundeskreis wo natürlich auch männliche Mitglieder dabei sind. Es sind sogar mehr Männer als Frauen, weil ich einfach mit gewissen Frauen Mühe habe und mich mit Jungs halt einfach super verstehe. Für gewisse Männer ist eine Freundschaft zwischen Mann und Frau unverständlich, aber für mich ging das immer sehr gut.   Es ist jemand in unserem Freundeskreis, den ich auch schon ewig kenne und schon lange dazugehört. Wir hatten nie etwas miteinander, nicht einmal geflirtet. Vielleicht auch weil ich immer einen Freund hatte und jetzt er eine Freundin hat. Er hat mir aber vor längerer Zeit mal erzählt, dass er sie nicht richtig liebt und nur ein bisschen verliebt ist. Er möchte sie aber auf keinen Fall verletzen und ist noch so lange mit ihr zusammen, bis er auf sein Weltreise aufbricht und die Beziehung dann sowieso in die Brüche gehen würde.    An einem Wochenende, wo wir einen zwei tägigen Ausflug gemacht haben mit ein paar Freunden hat sich etwas geändert. Und ich weiss nicht was das war. Es war alles normal, nur irgend etwas hat sich geändert. Ich habe mich sehr hingezogen gefühlt zu ihm.. dass das bei ihm auch der Falls war, wäre mir nicht aufgefallen.   Zwei Wochen später, waren wir alle an einer Party und wir waren ein wenig betrunken. Er hat unter dem Festbank meine Hand genommen und sie lange gehalten... Mehr nicht.   Und jetzt kommts: An diesem Festival, dass ich am Anfang erwähnt habe hatten wir soooooo sehr Spass. Wir haben so viel gelacht, getrunken und erlebt. Und es war einfach so unglaublich lustig, dass wir einmal als wir unsere Freunde verloren und sie gesucht haben und natürlich dann allein waren rumgeknutscht haben. Es war wunderschön und es wäre zu mehr gekommen, hätte ich nicht abgebrochen. 3 Minuten später kamen dann auch unsere Freunde und haben zum Glück nichts bemerkt. Er hat mir noch gesagt, dass nie etwas zwischen uns war, aber an jenem zwei tägigen Ausflug etwas anders war und er zum ersten Mal bemerkte wie ich überhaupt wirklich bin und wie hübsch er mich doch eigentlich findet.   Am nächsten Tag war alles wieder wie vorher. Gentleman as always aber so, dass niemand etwas bemerkte. Und auch ich habe ihm gesagt, ich wäre froh wenn er niemandem etwas erzählt und das es mir leid tut ihn in so eine Situation gebracht zu haben. Ich meine er hat ja eine Freundin und ich möchte mich nicht dazwischen drängen. Er hat mir dann gesagt es muss mir nicht leid tun, es war beidseitig und er hofft, dass alles gut ist zwischen uns.   Was soll ich nun tun? Ist so eine Rumknutscherei ein Zeichen für Gefühle? Oder war das nur Betrunkenheit? Soll ich die Finger davon lassen, auch wenn ich an nichts anderes denken kann? Wären Freunde nicht eigentlich die besten Partner?   Ich wäre froh um jeden Rat!!! Vielen Dank und liebe Grüsse Melushka
    • Hallo Ungeliebt69   Ich bin zwar noch sehr jung und du hast hier schon einige tolle Ansätze erhalten.   Ich möchte dich nur Fragen, wenn jetzt jemand kommen würde und dieser Mann möchte mit dir zusammen sein und er würde dich lieben so wie du möchtest, wäre die andere Frage könntest du dies dann wirklich annhemen und würdest du ihm dies dann auch wirklich glauben?   Vielleicht wäre dies noch ein Ansatz, vielleicht war da mal jemand der dich wicklich geliebt hat, aber du es dir dann nicht eingestehen konntest oder gemerkt hast. Und vielleicht suchst du Unterbewusst genau leute die nicht so weit sind wie du und sich selbst nicht so lieben können wie du dich und die können dir dann auch nicht diese Liebe geben die du möchtest.   Und meistens ist es immer so dann wenn du es am wenigsten erwartest kommt jemand, aber dann sollte man ihn dann auch erkennen   Ich wünsche dir auf jeden Fall alles Gute!   Liebe Grüsse   OneLady    
    • Hallo ela89   Sicherlich ist dies jetzt nicht eine einfache Situation und jeder geht anderes mit solch einer Situation um in der dein Freund steckt. Aber es ist sicher immer schön zu wissen und zu hören, dass jemand da wäre wenn man ihn bräuchte.   Und wenn du für ihn da sein möchtest unabhängig ob er jetzt mit dir zusammen sein möchte oder nicht. Dann kannst du ihm dies auch sagen, ich denke das würde ihm sehr viel bedeuten auch wenn er es dir dann vielleicht nicht sagen kann oder zeigen kann und ihr trotzdem nicht wieder zusammen kommt.    Aber trotzdem denke ich dies würde ihm sehr viel bedeuten, wenn du sagst dass ihr es so gut miteinander hattet. Das Einzige was du einfach nicht erwarten kannst, ist das er dann zu dir zurück kommt, sondern dies wäre nur für ihn, wenn du dies zu ihm sagst.   Lg,   OneLady