Büro

Dini

Neuer Benutzer
07. Mai 2003
2
0
0
44
hallo !!

hmm.. ich weiss jetzt leider nicht, wie ich anfangen soll..

also ich arbeite im büro.. habe in der firma meine ausbildung als industriekauffrau gemacht und bin jetzt fast zwei jahre schon fertig und bin ihm bereich fertigungssteuerung, kundenservice u. interne preise zuständig.

das ganze macht mir auch total viel spass, mit meinen kollegen komme ich auch sehr gut aus.

aber ein paar sachen nerven mich tierisch, ich konnte nicht mehr schlafen, es geht auf meine gesundheit usw.

im januar hatte ich dann endlich mal den mut und habe meinen abteilungs-chef darauf angepsrochen, das ich mal mit ihm reden muss.

natürlich habe ich nicht alles so knallhart gesagt.. wie ich es eingentlich sagen sollen..

hatte nur erwähnt, wenn ich urlaub habe, dass ich möchte das meins dann auch gemacht wird, weil schliesslich mache ich ja von der kollegin auch immer alles mit (sie ist 50 und im grunde echt furchtbar, sie jammert nur den ganzen tag, wie stress sie hat.. dabei hat sie nicht einmal die hälfte von kunden.. sie hat 9 kunden und ich um die 20 kunden.. und ich mache die interne preise auch noch.. nebenher).

er meinte, das ich meine sache sehr gut mache, und man könnte es gar nicht besser machen, so wie ich es mache ist es super bla bla..

naja, das lief auch eine weile wieder ganz gut.. schliesslich wusste ich ja, das mein grosskunde im sommer nach cz verlagert wird. meine tollte kollegin war dann zwei wochen mal krank.. dann war sie drei wochen krank.. und mein chef ruft ihr dauert hinter her.. das kotzt mich voll an.

normal machen wir das alles zu dritt.. jeder hat halt seine kunden.. aber mein chef ist zur zeit mit sap beschäftigt u. ich mache dann quasi alles alleine.

naja, dann hatte meine kollegin 11/2 wochen urlaub, ich hatte mich schon total gewundert, sie hat viel abgeklärt..

haha.. ich frage mich echt mit wem.. es hatte mal wieder wie immer nichts gepasst.. ich war nur am telf., am herumrennen usw. es war wirklich stress pur.. ich hatte nur mit ihrem zeug zu tun.. ich konnte wochenlang mich nicht mehr bewegen, mein rücken war total verspannt.. nahm tabletten u . bekam sprizten.. damit es besser wird.

naja.. dann hatte ich urlaub.. vorher muss bzw. sollte man übergabe machen, damit der andere darüber was weiss.

ich trottel, hab natürlich mal wieder alles abgeklärt u. wirklich alles gemacht... war noch ewig im büro.

unser chef sagte noch.. macht noch übergabe u. kaum war er was packte sie ihre sachen u. wollte gehen.

ich.. halt, übergabe usw. sie: ne, lassen wir das, da stress ich mich nicht rein bzw. mach mir keinen kopf. wenn ein kunde anruft, das mache ich dann.

ich kanns nicht sagen, ich dachte ich bin im falschen film.. so eine frechheit.. ich hätte heulen können.. echt hey.

mich lässt sie jedesmal so hängen.. ist nur am jammern, dabei hat sie nicht einmal so viel wie ich..

später kam mein chef, ich sagte dann.. ach ja, ich wollte übergabe machen.. aber sie wollte nicht.

er: hmm.. gut, ist ja nur ne woche und ausserdem hat sie sowieso schulung bla bla..

ich war echt sauer, anstatt das ich echt mal losschreie..

schlucke ich alles runter.. ich drehte mich nur noch zum pc.

bin sowas von enttäuscht, warum sagt er mir dann noch im jan., das wir uns zusammen setzten,wenn einer urlaub hat usw. klar, jetzt im juli kommt sap., wir müssen alle geschult werden.. aber trotzdem.

ende mai hat sie wieder zwei wochen urlaub..

darf gar nicht daran denken..

eigentlich sollte ich auch sagen, ne.. wenn jemand anruft..

mache ich das..

ich sehe es schon, wenn ich nächste woche ins geschäft komme (hab diese woche urlaub), dann jammert sie ohne ende.. dabei hat sie für mich bestimmt nix gemacht..

das schlimme ist immer noch, das ich mich selber so unter druck setzte, ich denke .. bei mir muss alles perfekt sein u. ich muss alles können.. und das wissen die auch, darum bekomme ich auch alles reingedrückt.

naja, jetzt soll es ja bald anderst aufgeteilt sein, ich hoffe nur, ich bekomme nicht soviel... jetzt bin ich nicht mehr so blöd und mache alles.

was meint ihr?! was soll ich machen ?!?

mit ihr zu reden bringt nicht viel.. ist nur ein jammerlappen und soooo im stress.. ?!

bussi

 
Also ich bin zwar noch Schüler und habe somit vom Berufsleben kaum Ahnung, kann dich aber sehr gut verstehen. Ich kenne mich da leider nicht so gut aus, aber ich würde auch sagen, dass du dich eben nur um deine Sachen kümmerst und wenn sie auf dich zu kommt, du auch mal abblockst und selbst wenn es nur Ausreden sind, sie macht es schließlich genauso. Lasse dich bloß nicht fertig machen. Gerade diejenigen die ehrlich sind und sich viel Mühe geben, werden am meistens bestraft und sind dann auch fast immer die Dummen. Ich kenne viele solche Geschichten von Eltern und Verwandten. Mache dein Ding und lasse sie auch mal ruhig hängen und wenn dich jemand fragt warum, dann antwortest du eben, dass du genug zu tun hast, bei einem Vergleich kommst du doch so oder so am besten weg. Mit ihr sprechen würde ich nicht, denn scheinbar scheint dein Chef auf ihrer Seite zu sein und sich dann mit jemanden anzulegen wäre ungünstig.

Wünsche dir mal bessere und vorallem erholsamere Zeiten :] :super:

 
vielen lieben dank für deine antwort!

mit meinem bzw. unserem abteilungschef ist so eine sache.. es ist nicht nur bei mir so, bei einer kollegin auch.

man weiss ehrlich gesagt nie, wie man bei ihm dran ist.. ?!

als meine kollegin mal wieder krank war.. ist sie zur zeit öfters.. hat er mal zu mir gesagt, wenn ich ideen hätte, wie man es besser machen könnte usw. dann soll ich es sagen.. weil meine kollegin manchmal so sinnloses zeug macht, da muss er sich auch an den kopf langen...

-> da sagt er dann sowas über sie :) )

der hammer war wirklich noch vor kurzem, ich hatte wirklich alles gemacht.. als sie drei wochen krank war und dann sagt die ganz frech zu mir: ach, sie muss jetzt die ganzen drei wochen erst einmal nacharbeiten u. so im stress..

ich hätte am liebsten gesagt, ja, wenn ich es nicht gemacht hätte, dann könnte sie das sagen.. so eine alte schachtel. :tongue:

im august bin ich alleine, dann sagt sie noch als wir drei unseren urlaub besprochen haben, wir können sie doch nicht alleine lassen. ich kam mir vor wie ein idiot, schliesslich hatte ich zur zeit alles alleine gemacht.

ich bin immer noch total sauer, hab ja leider nur diese woche urlaub.. aber ich habe wirklich keine lust mehr.

ich würde das wirklich total gerne machen, mal ihr zeug nix machen bzw. nur das nötige.. aber da bin ich immer sooo dumm. :nono:

liebe grüsse !!