Benötige Ratschläge!!!

bwler

Erfahrener Benutzer
31. Dez. 2002
546
0
0
46
Hi an alle!

Mal wieder ich!

Ich habe mal wieder eine allgemeine Frage an euch und auch ein Problem, dass mich immer wieder mal nervt. Ich habe gedacht, da ihr immer so wahnsinnig nett seid und mir immer helfen könnt, frage ich euch mal wieder. Vielleicht gibts ja ein paar, denen es genauso geht.

Ich bin ja - wie schon bekannt - nicht so der Frauenheld und habe immer das Gefühl, irgendwie daneben zu stehen und andere zu beobachten, wie toll andere Typen es doch haben und es immer wieder schaffen, Frauen auf sich Aufmerksam zu machen.

Deswegen meine Frage: Was kann man tun, wenn man z.B. morgen eine Party gibt, man weiß, dass ein paar tolle Mädels kommen, die einen vielleicht interessieren, aber Angst hat, dass entweder jemand anders sie mir wegschnappt (wie immer mein Kumpel, der ja nix machen muss und ihm sämtlich Frauen zu Füßen liegen :rolleyes: ) oder sie sich nicht für mich interessieren???

Nochmal: Ich gebe mit meinem Kumpel morgen ne Party. Und mich beschleicht schon wieder das Gefühl, dass ich immer bei sowas habe. Dass ich zu kurz komme. Andere quatschen mit Mädels und habe vielleicht das Glück, kurz mal alleine mit denen zu sein (raus in den Mondschein (schmacht) oder in irgend ne Ecke) usw. Ich dagegen muss wie immer zu schauen und mich ärgern. Das beste ist dann immer, wenn man übernachtet!!!! Vielleicht gehts dem einen oder anderen auch so: Manch einer entwickelt eine gewisse Nähe zu einer bestimmten Person während der Party, die dann später automatisch nebeneinander im Schlafsack liegen. Alle anderen akzeptieren das auch, weil MAN DAS JA GEMERKT HAT, DASS DA WAS LÄUFT...! Ich sage euch, ich habs schon oft erlebt!

Was mach ich? Ich liege am Rand und bin alleine... ;(

Das beste dann noch, wenn einem irgendeine gefällt und diese dann eben neben jemand anderem liegt und man die ganze Nacht mit an"sehen" oder anhören muss, wie schön es doch gerade jetzt der "Konkurrent" oder dann - ich sag mal so - Gewinner hat!!! Das ist schrecklich!!! Ich denke dann während dem Blick ins Dunkel: "Was mach ich falsch?" "Was hat er, was ich nicht habe?" "Warum hab ich nicht mal Glück und es läuft mal so, wie ICH es mal gerne hätte. NUR EIN MAL!!!!!"

Was kann man da tun? Habt ihr das auch schon mal erlebt???

Ich weiß: Wahrscheinlich denke ich schon wieder zu viel nach! Vielleicht sehe ich das alles zu eng und zu uncool! Aber ich kann nix dafür. Diese Gedanken und diese Angst kommen einfach. Besonders jetzt, wenn man selber ne Party gibt.

Ich habe einfach keine Lust mehr, anderen das Feld zu überlassen! Das sehe ich nicht mehr ein!!!! :tongue: :evil: :tongue: Warum muss ich mich immer kampflos geschlagen geben??? Ich will auch mal neben einer tollen Frau liegen, die MIR gefällt und der ICH AUCH gefalle!

Aber würde sich kämpfen lohnen? Das ist doch nur Stress!!! Man will sich ja die Party und gute Laune nicht verderben durch ewiges rumkämpfen oder unter Druck sein!!!!

Wäre supi, wenn ein paar Ratschläge kommen würden oder Bemerkungen, wie ihr das seht...!

Grüße

bwler

 
ich weiss, ich bin zu spät, aber ich mag dir trotzdem etwas sagen.ich bin weiblich und erst 16+kann dir deshalb einfach meine erfahrungen schildern:

wenn ich auf partys bin oder so , beobachte ich oft die verschiedensten typen. klar fallen mir dann die "hübschen" zuerst auf.aber meistens, d.h.praktisch immer sind das die grössten trottel. ich weiss genau, was du meinst. es kommt einer auf mich zu mit irgendeinem obercoolen spruch+denken, dass mich das beeindruckt. die mädchen, die sich mit solchen typen einlassen, sind meistens sehr oberflächlich+wollen nichts ernstes. manchmal ist es bei mir einfach so, dass ich diese typen nicht abschütteln kann. das ist dann sehr nervig. also ich rate dir, keine coolen sprüche zu sagen. das wirkt so naiv. wenn ich merke, dass jemand eher scheu ist, finde ich das sogar sexy:) und wenn ich von solchen typen mal ein kompliment bekomme, wirkt es ehrlicher+ich werde schneller verlegen.

du wirkst sehr sympatisch.verstelle dich nicht+versuche nicht, wie deine freunde zu sein.

du solltest auch nicht mit dem ziel an eine party, eine aufzureissen. das ist auch für das mädchen verletzend.

sei freundlich

nicht aufdringlich-es sei denn sie will es...

übertreibe nicht

bleib natürlich

mach komplimente ABER nicht gleich am anfang.zuerst sprich sie nur mit hi oder so an+beginn über irgendwas zu reden-mit der zeit kannst du ihr ja ein kompliment machen

lad sie auch mal ein :)

...

viel glück lelee

sei du selbst :schmatz:

 
ich würde einfach mal auf die mädels zugehen!du hast ja nix zu verlieren!!frage sie ob du ihr etwas zu trinken bringen kannst, oder wie es ihr hier so gefällt!!das ist nicht aufdringlich, aber nett!!sei nicht so schüchtern!das finden die meisten frauen nicht so toll!!sei natürlich, aber nicht verkrampft..gruss

 
vermeide es einfach, sie immer von weitem zu beobachten und anzustarren. ich kann es nicht leiden, wenn ich merke, dass mich einer immer verfolgt und sich aber nicht getraut hinzukommen. es ist nett zu merken, dass man jem. gefällt. aber mit der zeit sollte derjenige schon mal hinkommen und hallo sagen. ganz freundlich und nett, ohne hintergedanken, eifnach nur so zur unterhaltung....

 
Vielen Dank für eure netten Ratschläge!!!

Klar, es ist immer das selbe: Man muss cool, locker und unbekümmert sein und vor allem das ausstrahlen, dann hat man Chancen. Natürlichkeit gespickt mit Ausstrahlung und Lockerheit!!! Das ist es, was man braucht. Nur halt wieder das Problem. Will man das auf Teufel komm raus :evil: , dann wirkt man verkrampft...

Eines kann ich von mir behaupten: Belanglos, locker, luftig und frei kann ich mich mit Mädels unterhalten. Das haut schon hin. Also so schlimm ist es dann auch wieder nicht. Aber dann der nächste Schritt, der ist das Problem!!!

Was kann man erwarten und was sollte man selber tun???

Man unterhält sich und tauscht evtl. die Handynummern aus. Heutzutage geht ja dann praktisch alles erst mal per SMS. Und in die wird dann sämtliches reininterpretiert. Wer schreibt was? Wie ist was gemeint? Wer hört zuerst auf zu schreiben? Warum antwortet der nicht??? USW. USW.... Okay!

Ich schreibe was, sie antwortet und das geht so hin und her. Dann vielleicht nochmal das gleiche, wieder auf meine Initative hin. Ja, und dann????? Kann man nicht auch mal verlangen, dass etwas von selber zurückkommt??? Ich kann mich ja nicht ständig zum Affen machen. Wenn ich die ganze Zeit schreibe, von ihr praktisch aber nur gezwungene Antworten kommen, dann muss ich es dann doch mal lassen.

Es beruht doch alles immer auch auf Gegenseitigkeit, oder? Kommt nichts zurück, dann sollte man es doch lassen.

Oder bin ich da auf einem Holzweg? Deshalb meine Frage, gerade was der Anfang von Bekanntschaften oder näherem Interesse betrifft: Was kann man erwarten, was nicht????

Das ist es dann auch, was einen verzweifeln lässt! Es kommt partout nichts zurück und man kommt sich vor, wie der oder das letzte. Man fragt sich: Warum? Was ist falsch an mir?

Grüße und danke schon mal für die Ratschläge :super: :klatsch:

bwler

 
Hi BWLer,

du hast auf jeden Fall Recht, es sollte schon auf Gegenseitigkeit beruhen. Wenn ich z.B. merke, dass auf meine SMS keine oder nur gezwungene Antworten kommen, dann lasse ich es auch nach kurzer Zeit sein. Ich warte ganz gerne mal ab und schaue, ob sich die Person auch von alleine meldet und selber mal vorschlägt, sich zu treffen oder so...

Wenn man immer selbst die Initiative ergreifen muss und der Person quasi hinterherlaufen muss, um mal eine Antwort zu bekommen, dann würde ich es sein lassen. :nono: Dann scheint sie nämlich kein besonderes Interesse zu haben, so bitter das dann auch ist.

 
Hi,

da hilft nur:

1. Sei du allein der Gastgeber deiner Party und denk dir paar tolle Spiele aus - nicht so eine langweilige Sauf- und Quatsch-GrillParty, die dann auch noch im Schlafsack endet (für deine Vorbereitung bekommst du dutzende von Komplimenten u.vielleicht mehr) - Also bitte mehr Action!!

2. Dein Kumpel feiert mal nicht mit (Konkurrenz bist du los) - darf erst wieder mitmachen, wenn es bei dir richtig geklappt hat! Dein Kumpel hat bestimmt Verständnis!

3. Du hast bis jetzt die falschen Mädels eingeladen. Vielleicht gibt es auch mal paar unscheinbare in deiner Nähe, sprich sie an und lade sie ein!

4. Lade nicht so viele "Grüppchen" ein - sondern Einzelleute und welche, die du noch nicht so intensiv kennst.

5. Und dann denk nicht an dein Problem!

So hiermit hättest du deinerseits alle Punkte erfüllt und dann werden wir weiter sehen! Wetten, dass es funktioniert ?!

Also auf gehts!

Sei gegrüßt von

Sonnenstrahl

 
Hi Sonnenstrahl (zu Hülf, zu Hülf, SONNE, Igitt! Weg! Heiss!)

Nein! :p Spass!!!

Danke für deine Ratschläge! Okay, die Party ist schon lange vorbei und zum Glück vergessen. Trotzdem meine Kommentare:

Du hast im Prinzip Recht, aber:

zu 1: Es war weder ne Sauf- noch ne Grill- und schon gar nicht ne Quatsch-Party geplant! Es war ne richtige PARTY mit entsprechend lauter Disco-Musik geplant. Das stand auf der Einladung und war allen klar! Nur leider waren die falschen Leute eingeladen, die damit nichts anfangen konnten! Unsere Schuld wars nicht!

Okay, Spiele kann man machen, aber das sind dann andere Feste... Also, Action war genug.

zu 2: Stimmt!!! Da haste Recht!

Aber zum Glück konnte ich so die absolut sinnlosen und immens hohen Investitionen durch zwei teilen.

zu 3: Wir hatten alle eingeladen, die mir bzw. uns bekannt waren und die wir erreichen konnte. Leider kam nur ein Bruchteil. Ich habe auch Mädels eingeladen, die ich erst vor kurzem kennen gelernt hatte, ganz spontan! Davon kamen nur zwei. Mit einer davon habe ich aber Kontakt! Wenn auch nur gelegentlich... :rolleyes:

zu 4: Haben wir auch gemacht. Wir haben unser Formationsgruppe einladen müssen wegen Gegenseitigkeit und viele andere Einzelleute. Leider kam die komplette Form.gruppe und ganz wenige Einzelleute. Den Rest kannst du dir denken... :evil: :mauer: :schief:

zu 5: Damit liegst du vollkommen richtig!!! Und genau da liegt auch das Problem: DENKEN! Nur ist das nicht so leicht abzuschalten. Aber ich arbeite daran... ;)

Fazit: Es ist klar. Mit zu vielem Nachdenken macht man alles kaputt! Keine Frage! Die Party war der absolute Reinfall. Aber nicht wegen meiner im ersten Beitrag geschilderten Probleme, sondern wegen der erwähnten F-Gruppe. Wir haben alles getan, für Action gesorgt usw...

Danke nochmals für deine Tipps!!

Gruß

bwler