Bitte nicht ! Ich liebe ihn doch !!!

Jeycy

Neuer Benutzer
25. Okt. 2002
8
0
0
35
Hi Leute ich weiss garnix mehr. Ihr habt auch nicht auf meinen letzten Post geantwortet und meine Freundin kann mir auch nicht wirklich helfen.

Ich weiss gar nix mehr.

Ritze mir den Anfangsbuchstaben von meinem Ex in den Arm...

Und habe ein Herz über dem Knöchel aufgeritzt wegen dem Schmerz...die erinnerungen des Schmerzes.

Ich kann nicht mehr !!

Fukk it !

Was soll ich tun? Mein Ex den ich sooo liebe ... er beachtet mich nochnichtmal wirklich in der Schule ein kurzer Blick...

das wars !

Geht das mal zuende?

Ich will die scheisse nicht mehr.

Ich liebe ihn so sehr weiss weder ein noch aus !

Sorry,das ist Psycho aber es ist die Realität und das ist es was ich fühle !

SCHMERZ ! :mauer:

:heulen:

Bitte...kann mir einer helfen?

War einer in der gleichen Situation...?

Bye,Jeycy

Von schmerz erfülltes Leben...lohnt es sich?

Ich lebe doch nurnoch für andere !!!

 
Liebe Jeycy,

Du lebst auch für andere, aber diese Menschen sollten es auch wert sein, daß Du ihnen Deine Liebe und Aufmerksamkeit schenkst.

Hast Du noch nie erlebt, daß Liebe auch vergehen kann?! Manchmal würde ich mir auch wünschen, es geb ein Rezept und man könnte ddenjenigen, den man liebt auf ewig an sich binden...aber überleg Dir mal, was das heißen würde. Es gäbe keine Individualität mehr. Der Zufall und das Schicksal wären ausgeschlossen. Du würdest nie erfahren, ob es nicht doch noch irgendwo jemand gibt, dem Du eigentlich in Deinem Leben begegnen müßtest. Und das wäre doch auch ein sehr langweiliges Leben, oder?

Wenn Du wirklich das Gefühl hast, das Du es nicht alleine schaffst, such Dir professionelle Hilfe. Wenn Dein Körper krank ist, gehst Du ja auch zum Arzt. Wenn Deine Seele weint solltest Du das auch tun. In meinem Bekanntkreis ist eine Freundin, die das auch getan hat. Und ihr hat es geholfen. Sie hat natürlich trotzdem getrauert, aber es ging leichter. Mittlerweile hat sie für sich ihren Traummann gefunden.

Bedenke, es gibt immer einen Weg. Weine, sei traurig aber laß Dich nicht hängen. Das Leben ist viel zu schön und aufregend. Du mußt es aber zulassen :]

Kim

 
hallo, will dir mal von mir erzählen. ich hatte schon ein schönes leben, freundinnen und auch liebeskummer. heute würde ich alles geben, wieder solchen liebeskummer zu haben wie du ihn hast. ich bin seit einigen monaten durch einen unfall gelähmt. kannst dir sicher gut vorstellen, dass eine normale frau keinen freund haben will, der im rollstuhl sitzt. deshalb sind auch keinelei chancen für mich da, dass ich jemals so weiterleben kann wie du. ich würde gerne mit dir tauschen. du kannst das sicher jetzt nicht verstehen, du leidest und bist traurig. aber vielleicht hilft es dir ein wenig, wenn du erkennst, dass es menschen gibt, die noch viel mehr leiden müssen als du jetzt. hör bitte auf, dir deinen körper zu entstellen. freue dich, dass du deinen körper hast und alles bewegen kannst. wenn du nur einen tag so leben müsstest wie ich, dann wärst du froh, wieder der mensch zu sein, der du jetzt bist.

deine trauer wird vergehen, glaub mir oder ich mach dir einen vorschlag, ich übernehme all deinen kummer und wir beide tauschen das leben ? wär das was für dich ????

 
hi Jeycy!

ich kenne mehrere personen, die sich geritzt haben.

ich weiss, dass das zwanghaft werden kann, es kann zu einer krankheit werden von der du nur sehr schwer loskommen kannst. ich versteh deinen schmerz, ganz ehrlich. wir haben ihn alle schon erlebt. und doch geht er irgendwann vorbei, nicht plötzlich aber ganz langsam. doch das, was du machst, ist kein schritt in die richtige richtung. ist dir dein eigenes leben weniger wert als dieser mensch? hoffentlich nicht, denn er hat es nicht verdient. du solltest dir selbst etwas gutes tun und dir nicht physischen schmerz zufügen um den seelischen zu überspielen. das funktioniert nicht. dir wird es besser gehen wenn du genau das gegenteil tust und dir und deinem körper etwas gutes tust. glaub mir, dann fühlst du dich sehr viel wohler. geh mit deinen freunden weg, lenk dich ab, schreib deinen schmerz nieder in dieses (tolle) forum oder leg dich ins bett, mach traurige musik an und weine was das zeug hält. das alles wirkt wahnsinnig erleichternd oder du vergisst deinen kummer für eine weile. ich kenne auch dieses "mir ist alles egal, ich will nur ihn/sie wiederhaben"-gefühl. bei mir war in dieser zeit mein selbstwertgefühl ganz am boden. und ich weiss, dass es vergeht. es wird dir nach und nach immer besser gehen. dass du zunächst leiden wirst kann dir keiner abnehmen, aber die dauer kannst du wohl beeinflussen. also arbeite nicht gegen dich selbst dondern für dich.

ich wünsch dir alles gute und "gute besserung"

VoL