Der Ex verbietet mir nen Neuen!!!

Dreema

Benutzer
26. Apr. 2003
87
0
0
37
Hallo Leute, mein Problem werden jetzt einige schon sehr komisch finden, ich weiß selber nicht, was ich davon halten soll: Also ich bin seit einiger Zeit offiziell von meinem Freund getrennt, weil es in der Beziehung eigentlich nur Unstimmigkeiten und Krisen wegen Eifersuchtsfragen etc gab. Wir haben aber trotzdem noch Kontakt, das heißt, wenn wir alleine sind küssen wir uns noch und kuscheln...alles so wie es noch während der Beziehung war...! Doch offiziell sind wir halt getrennt, doch irgendwie hab ich noch ziemlich viele Gefühle für ihn, doch ich weiß, dass Beziehung mit uns einfach nicht klappt. Nun habe ich da jemanden neuen kennengelernt, er interessiert sich zwar für mich (ich mich auch ausserrordentlich für ihn), doch glaube ich nicht, dass daraus was festes wird, denn er ist so ein typischer Kerl, der einmal schnippen braucht und schon stehen 20 Weiber parat. Trotzdem würde ich es gern auf ein Abenteuer ankommen lassen, schon mit dem Hintergedanken, dass da nix draus entsteht. Das hab ich auch meinem Ex erzählt, denn wir sind nicht mehr zusammen (was mehr von ihm gewollt war) und da hab ich das Recht, neue männliche Wesen in Betracht zu ziehen, denn irgendwie muss das Leben ja weitergehen, denn für uns besteht keine Hoffnung mehr. Das Problem ist jetzt, dass er gesagt hat, wenn ich mich mit dem Typen treff, will er den Kontakt zu mir völlig abbrechen, das heißt, einerseits will er nicht mit mir zusammen sein, aber halt noch kuscheln etc., aber andererseits darf ich keinen neuen kennenlernen. Ich will ihn aber auch nicht als guten/besten Freund verlieren, davor hab ich am meisten Angst...! Doch irgendwie muss das Leben doch für mich weitergehen.

 
mal eine frage an dich findest du es gut mit ihm zu kuscheln usw obwohl ihr nicht mehr zusammen seit????

was denkt ihr euch dabei?

also ich würd sagen entweder ihr seid halt nur freunde oder halt zusammen aber so halb.... :(

hat er denn sonst was mit anderen?

was heißt denn einiger zeit?

liebst du ihn denn noch sehr?

wenn ja dann könnte ich nix mit ner anderen anfangen...

wär doch dann nur ersatzhandeln!!!

meinst du nicht?

 
Ja ich würde schon sagen, dass ich ihn noch liebe...aber wie gesagt, ich weiß, dass es mit uns nicht klappt. Diese andere Geschichte reizt mich halt auf eine andere Art und Weise. Beim Ex ist das Kuscheln aus tiefster Zuneigung, bei dem anderen wäre es reine Abenteuerlust...! Soll ich ihm denn auf ewig treu bleiben, obwohl wir nicht zusammen sind?

Er hat keine neue inzwischen, hoff ich mal...denn das würde mich auch irgendwie stören...hm!

 
Hallo Dreema,

wenn Du Deinen Freund noch küsst, tust Du ihm nur weh! Mach einen klaren Schnitt. Nach einer Beziehung kann man nicht gleich miteinander befreundet sein, vielleicht ergibt es sich später, wenn ihr mehr Abstand zueinander hat.

Ihr seid ja eigentlich noch gar nicht getrennt. Eine Trennung tut weh, aber da muss man eben durch. Dass die Freundschaft dabei auf der Strecke bleibt, dieses Risiko ist immer dabei...

Wenn Du dich weiterentwickeln willst, hast Du keine andere Wahl!

Liebe Grüße, Stella

 
Also mein bester Freund verbietet mir nicht, mich mit anderen Männer zu treffen....hmm...soviel zum Thema Eifersucht und bester Freund :rolleyes:

 
@Stella: Nein ich glaube nicht, dass ich ihm wehtue, wenn ich ihn noch küsse, er sieht die Sache ganz locker, vielleicht noch lockerer als ich, weil ich noch sehr viele Gefühle für ihn habe. Ich will ihn einfach um nichts in der Welt verlieren, mit ihm hab ich die schönsten Tage meines Lebens verbracht, das kann ich nicht aufgeben, Kontaktabbruch wäre das allerschlimmste überhaupt, aber wenn wir dann halt `Kontakt`haben und uns treffen, können wir dann auch nicht voneinander lassen, weil wir uns halt sehr mögen. Ich weiß, dass ich ihm schon sehr wichtig bin, aber es gibt in seinem Leben Dinge, die ihm auch/wichtiger sind und auch während unserer Beziehung waren...seine Freunde zum Beispiel...einer der Trennungsgründe. Ich bekam nie die Aufmerksamkeit, die ich mir in einer Beziehung wünsche. Er denkt, solange wir nicht zusammen sind, solang ist er mirr zu nichts verpflichtet, so Aufmerksamkeitstechnisch sag ich mal. Und eigentlich dachte ich ja auch, dass ich ihm im Gegenzug zu nichts verpflichtet wäre...aber nun das!