Eifersucht!

dolphingirl

Benutzer
19. Dez. 2002
91
0
0
42
Bitte gebt mir Tips.

Alles fing damit an, daß ich ihn beim chatten kennenlernte. ich sah sein Bild, und wusste er ist es. Ich hatte schon einen Sohn, und ein wenig Angst, daß er mich deswegen nicht mag. Aber das war kein Problem für ihn. Wir trafen uns, und waren sofort zusammen. Mein Sohn, damals 15 Monate, mochte ihn sofort. Es gab sehr viele Lügen in dieser Beziehung, da zwischen uns 560km lagen. Er hat im Chat noch weiterhin Frauen kennengelernt und mich und die Kinder verschwiegen. Jetzt sagt er ist es vorbei mit diesen Geschichten, und betrogen habe er mich auch nie, er sei nur sehr mitteilungsbedürftig. Er ist jetzt auch zu mir und den Kindern gezogen, was ein großer Liebesbeweis ist, da er seine Heimat über alles liebt. Das mit den Frauen hat mich damals sehr verletzt, und ich kämpfe seitdem mit schlimmer Eifersucht und sehe in jeder Frau die auf der Straße läuft die Rivalin. Ausserdem denke ich immer er schaut ständig anderen Frauen hinterher, und habe Angst, daß ich ihn nicht genügend interessiere. Ich liebe ihn doch so. Das alles macht mich so kaputt, daß ich schon langsam krankt werde. Aber die kinder brauchen mich doch. Bitte sagt mir was ich tun kann.

 
hi

ich denk,das Problem haben viele Leute,und ich glaube nicht,dass man "Eifersucht" pauschalisieren kann.Jeder Fall ist anders,mal ist Eifersucht berechtigt,z.B. bei Fremdgehern,und mal isses einfach übertrieben.

Meine Exfreundin war dir glaub ich recht ähnlich in der Hinsicht,und ich kann dir nur sagen,dass dies letztendlich für das Scheitern der Beziehung verantwortlich war.Ich hab auch desöfteren gechattet,was ich schon getan habe,bevor ich sie kennen lernte.Natürlich hab ich auch mit Frauen gelabert,warum auch nicht?Einmal hab ich ihr beim gemütlichen Fernseh schauen ganz locker erzählt,dass ich mich mit einer im Chat über Sex unterhalten habe.Dachte mir wirklich nichts dabei.Sie is völlig ausgerastet...

Ich denke,etwas Eifersucht is OK.Is ja schließlich auch ein Liebesbeweis... ;)

Aber wenns zu arg wird,wenn man in völlig normalen Alltagssituationen nur an Rivalinnen denkt,wirds für denjenigen sehr nervig...ich habs nich mehr ausgehalten und Schluss gemacht.Hoffe mal,ihr bekommt das hin...

Havoc

 
Hallo dolphingirl,

Eifersucht kann man nicht einfach ablegen. Sei Dir bewusst, dass es eine zerstörerische Kraft ist, die Vertrauen behindert. Wenn Du immer an den Tag denkst, an dem er Dich betrügen wird, dann wird er auch eintreten, weil er sich durch Deine Eifersucht an jemand anderen "vertrauensvoll" wenden wird. Eifersucht, die übertrieben ist und krank macht, steht einer entwickelnden Liebe entgegen. Du richtest Deine Energie dann nur auf das und verlierst das Auge, das Schöne im anderen Partner zu sehen. Eifersucht hat auch viel mit Verlustangst zu tun, aber nichts mit Liebe. Bei manchen Menschen ist sie krankhaft und nicht auf die leichte Schulter zu nehmen..! Wie es bei Dir ist, weiß ich nicht. Habe aber das Gefühl, es ist für Dich ein neues Gefühl. Du entscheidest, ob Du weiterhin nur euer "Ende" sehen willst oder endlich anfängst, einen "Anfang" zu machen. Es liegt wirklich nur an Dir und in Dir... Wünsche Dir eine weise Entscheidung ;-)

Liebe Grüße

Alex

 
danke für die schönen Antworten. Ich hoffe wirklich das ich das hinbekomme. Denn ich liebe ihn über alles.

 
du läufst ganz einfach gefahr, deine beziehung zu gefährden............so ist das doch.........

weisst du, was eifersucht eigentlich ist?

eifersucht ist eine sucht, die mit eifer sucht.....was gar nicht da ist....

lass das.........ich weiss, das klingt nun so einfach......doch schlussendlich rettet es eure beziehung!

also alles liebe

spacy