Es ist soweit

Dietmar

Benutzer
18. Okt. 2002
57
0
0
53
Ja es ist soweit nach Chance 99 habe ich es fast geschaft das sie mich verlassen will.

Ich hatte oder habe noch eine Freundin die mich sehr liebt und an mir hängt. Das große Problem daran ist wenn wir uns streiten kommt es dazu wenn sie mich zusehr in die ecke treibt das ich sie anfasse. Ich schlage Sie nicht aber drücke sie gegen eine Wand oder halte sie auf dem Bett fest. Diese Aktionen dauern meist nur 2-3 Minuten. Bis sich mein Hirn wieder einschaltet und dann tut es mir Leid. Ich weiss es ist das schlimmste was man machen kann aber ich weiss dann nicht weiter weil Ich angst habe sie zuverlieren. Sie hat mir schon soviele Chancen gegeben und ich habe es ihr versprochen es nie wieder zutun und dann .........!

Jetzt hat sie mir denn denn letzten Strohhalm gegeben Sie will erstmal Ruhe vor mir haben so etwa für 4 Wochen Sie sagt es liegt an mir ob es wieder klappt.

Also Wohne ich jetzt bei einem Freund. Sie hat mir meine Wäsche gewaschen und Gebügelt mir Geld gegeben und mir gesagt ich solle Sie nicht anrufen und Bedrängen. Ich habe Angst diese Frau zuverlieren was soll Ich machen ich bin kein gewalttätiger Mensch ich habe es noch nie in meinen anderen Beziehungen getan. Ich habe nur so Verlustängst. Weil ich weiss das ich so eine tolle frau nicht mehr bekomme. Ich weiss das sie mich Liebt und von mir auch nicht loskommt. wer hat ein paar Tipps für mich wie ich mich ändern kann.

 
Geh zu deinem Hausarzt, er kann dir weiterhelfen, du brauchst eine Therapie, ich hatte das problem nicht mit anfassen aber schreien und laut werden... Ich mache jetzt eine Therapie, ich habe sie evtl. schon verloren: Lies mal meinen neuen Beitrag: Ich will sie wiederhaben....

Du wirst es schaffen

 
Ich bin seit ca 3 Wochen in einer Therapie Ich hoffe sie hilft ich hoffe auch das sie mich noch will

 
wenn sie von der therapie weiss und weiss das sie hilft und dich wirklich geliebt hat, dann kommt sie zurück, bestimmt

ich wünsch es dir

 
Sie das mit der Therapie sie war schon mit bei dem Arzt

Aber ich habe ihr es schon so oft versprochen das ich mich ändere. Aber wenn sie nicht mehr von mir will dann hätte sie doch schon schluss gemacht oder!!!!!!

 
hi dietmar!

du schreibst du hast solche verlustängste und darum schaltet dein hirn bei einem streit ab und du "bedrängst" deine freundin! aber warum hast du diese ängste? du liebst sie über alles und sie ist für dich die "frau deines lebens" und du schreibst auch, dass sie dich genauso liebt!

warum hast du angst sie zu verlieren? weil du bei einem streit die kontrolle verlierst? provoziert sie dich so oder ist das deine art mit der konfrontation umzugehen? hast du dir schon mal überlegt, wie sie sich dabei fühlen muss?

dass sie jetzt mal abstand von dir braucht, versteh ich vollkommen! aber bitte bedräng sie nicht! bombardier sie nicht mit anrufen und sms, sondern lass ihr etwas zeit das ganze zu verarbeiten.

was ich noch fragen wollte? bist du nur bei deiner freundin so unbeherrscht, oder ist das eine normale reaktion bei dir?

 
Nur bei ihr !!!!!!!!

Es ist schwer sie nicht anzurufen oder sie nicht zusehen

Aber ich glaube wenn sie nicht mehr wollte hätte sie schluss gemacht oder !!!!!!!!!!!!!!

Was soll ich machen

 
aber was macht sie oder wie schafft sie es, dass sie dich so aus der reserve lockt?

ich weiss es ist nicht leicht für dich, aber ich seh das ganze aus ihrer sicht. hab selber mal eine auszeit gefordert und wollte einfach mal etwas zeit für mich, weil ich mit gewissen geschehnissen nicht fertig geworden bin und die zeit wollte ich mir nehmen, um das ganze zu verarbeiten und zu verdauen. hab zu dem zeitpunkt nicht vorgehabt, die beziehung zu beenden. aber leider hat er meine entscheidung nicht akzeptiert und hat mich mit anrufen, sms, besuchen bombardiert, ist mir überallhin gefolgt und hat egal was ich gesagt oder gemacht habe nur kritisiert. ich hätte nichts dagegen gehabt, wenn er sich hin und wieder bei mir erkundigt hätte, wie es mir geht, aber so ein terror, das hält ja niemand aus! ich sag ich brauch zeit und er ... die totale kontrolle ... tag und nacht!!!

mach bitte nicht den selben fehler wie mein ex. lass ihr zeit, meld dich hin und wieder bei ihr, zeige interesse, aber setz sie nicht unter druck und gib ihr nicht das gefühl bedrängt zu werden!

 
Ich weiss es auch und mein Hirn sagt auch lass sie einfach mal in ruhe ich glaube wenn sie nicht mehr wiollte hätte sie die beziehung schon beendet.

ich war auch total anstrengend die letzten wochen.

aber ich habe angst das sie vieleicht merk das es ohne mich besser geht meinst du es wäre besser mich nicht zumelden

 
Ganz einfach, Dietmar,

gib ihr die Ruhe, die sie haben möchte. Es ist sicher schwer, das zu akzeptieren, aber sie hat ebenso wie du das Recht, über den Fortbestand eurer Beziehung nachzudenken, und wenn sie Zeit braucht, musst du sie ihr auch geben.

Lass den Kopf nicht hängen. Nicht jedes "Ich brauche Zeit zum Nachdenken" ist gleich eine Staatskrise. Vielleicht wird es ja alles anders, als du es dir zur Zeit vorstellst...

Gib euch beiden aber die Chance und die Zeit, das ohne Druck und Mißtrauen herauszufinden...

Gruss

Tragischer Held

 
Na der erste schritt ist ja schon einmal getan,nämlich das du selber einsiehst was du da angestellt hast! :nono:

Das sie nun 4 wochen abstand von dir will ist eine kluge entscheidung!Nur,lass ihr nun auch zeit die sache zu überdenken und bedräng sie in dieser "auszeit" nicht wieder,damit machst du nur noch mehr mit kaputt!

jedoch,wenn dies schon die 99 chance ist na dann scheinst du nicht wirklich an dir arbeiten zu können!

warum sollte es nun anders laufen wenn sie dir NOCH eine chance gibt?meinst du nicht das du wieder zudringlich wirst oder das du wieder anfängst zu klammern wegen deiner verlustängste?

nimm die 4 wochen dafür um an dir zu arbeiten,du MUSST dich ändern und ihr dies auch beweisen sonst sehe ich keine chance mehr,denn ich hätte an ihrer stelle nach so vielen chancen schon einen schlussstrich gezogen.wenn du merkst,das du im streit wieder anfängst sie zu bedrängen ect. dann versuche doch einfach dich zu beruhigen geh in diesem "explosiven"moment kurz vor die tür oder lauf ne runde um den block damit du dich wieder beruhigst und wieder klar denken kannst und damit du siehst das sie dich liebt und dich deswegen nicht so schnell verlassen wird.wenn du kurz abhaust um klar im kopf zu werden ist das vielleicht sinnvoller als das "aggressive"verhalten von dir ihr gegenüber.wo kommt nur die verlustangst her?dafür gibt es ursachen und diese gilt es zu bewältigen!

sie hat dich NOCH NICHT aufgegeben nun arbeite daran!

zur not hole dir rat bei einem therapeuten der deine verlustängste besser deuten kann und dir hilft diese unter kontrolle zu bekommen.

LG Antigone

 
setz sie nicht unter druck, lass ihr die zeit, die sie braucht.

hey, sie hat dich um eine auszeit gebeten. wenn sie keine chance mehr für euch beide sehen würde, dann hätte sie gleich schluss gemacht. das zeigt mir, dass sie im moment zwar mit der situation nicht umgehen bzw. leben kann, aber trotzdem empfindet sie noch sehr viel für dich und es ist ihr nicht egal, wie es weitergeht.

denk mal daran. wenn sie wirklich nicht mehr mit dir könnte, dann hätte sie dir das sicher auch offen und ehrlich gesagt, denk ich mir.

 
es ist schwer jemanden aus dem weg zugehen den man liebt sie geht mir nicht fremd sie will nur luft von mir haben ich war auch sehr anstregend die letzten wochen aber wie hält man abstand zu jemand den man liebt? Ich vermisse jetzt schon ihre nähe ihre haut ihren geruchen es ist verdammt schwer

 
Gib ihr die Zeit die sie braucht und bedräng sie nicht, so sieht sie erst recht was für ein guter Mensch du bist! Gib ihr Zeit, denn das ist nichts schlechtes...

 
Hallo Dietmar,

ganz kurz:

1. Nimm an einer Therapie teil. Dies ist nichts schlimmes und hilft dir!

2. Lass ihr ihre Zeit und bedränge sie nicht. Sie liebt dich doch und sagt DU sollst etwas ändern. Ergo: ab zur Therapie... dann sieht sie es auch!!

Fazit: Gehst du zur Therapie bzw. lässt du dir helfen, dann wirst du ein "besserer" mensch und sie kommt zurück... ist das vielleicht schon die Lösung?

 
:( Aber wie soll ich mich verhalten jetzt ich bin es ja schuld das es zu der Situation gekommen ist Handy ausschalten sich beschäftigen!!!!!!!

Aber ich muss immer an sie denken gestern habe wir uns kurz gesehen wegen klamotten und sie war eifersüchtig. wie soll man sowas deuten

Ich glaube schon das sie mich noch liebt aber nach all denn aktionen von mir will sie einfach luft von mir haben im grund sollte ich froh sein so eine frau zuhaben

 
Ich bin jetzt seit 3 wochen bei ein Terapeuten

aber es geht halt nicht von heut auf morgen

wir waren 1 woche getrennt aber ich sie jeden tag angerufen ich weiss es liegt an mir im grund bräuchte ich mir keine sorgen zumachen wenn ich nicht immer so blöd gewesen wär und sie eingengt hätte säh alles anders aus aber meine gefühle sagen mir das sie mich noch liebt sonst würde sie mit mir anders umgehen