Für alle Verlassenen

SternchenHH

Neuer Benutzer
05. Feb. 2003
6
0
0
57
WORTE IN DEN WIND

Rien ne va plus. Nichts geht mehr. Die Blätter werden bunt.

Sie geben ihren Saft zurück an den Stamm. Und der Wind wird kommen.

Auf einem Hügel steht ein Einzelbaum. Wir haben viele solcher Hügel,

und wir haben viele solcher Einzelbäume.

Der Wind zerrt an ihnen herum, noch bevor er den Wald plündert.

Der Regen hilft nach. Der Raum kennt das. Es werden neue Blätter kommen.

Laß sie dem Wind.

Jeder Ring im Stamm des Baumes war ein solches Abschütteln.

Je mehr Ringe, desto mächtiger der Baum; je mächtiger der Baum, desto mehr Blätter.

Jeder, der lebt; und alle, die vor uns gelebt haben;

und alle, die nach uns leben: sie gleichen den Blättern;

den großen und den kleinen Blättern, den höher- oder tieferhängenden;

an Bäumen, die wir uns nicht aussuchen können.

Und immer wieder kommt der Wind und nimmt die Blätter mit.

Laß sie dem Wind.

Es ist die große Zeit des Ausputzens.

Wir sollten es im Herbst auch so machen.

Die abgerissenen Kalenderzettel aufbewahren, bis zum Herbst, dann lass sie dem Wind.

Erinnerungen, die nichts mehr nützen, vergilbte Fotos,

die Illusionen des Jahres, die Enttäuschungen des Jahres.

Laß sie dem Wind.

Freundschaften, die sich erledigt haben; Küsse, die sich erledigt haben;

Wünsche, die sich erledigt haben; alles, was sich erledigt hat.

Laß es dem Wind.

Zärtliche Träume, ängstliche Träume, falsche Träume;

alle Träume, jedes Jahr, laß sie dem Wind.

Es kommen neue Träume.

Stunden, die wir nicht gespürt haben; Tage, die nicht hängenblieben;

Laß sie dem Wind.

Die Blätter werden bunt. Der Wind wird kommen. Er nimmt die Blätter mit.

Laß sie dem Wind.

Es werden neue Blätter kommen.

Leider weiß ich nicht, von wem das ist!

 
Die Erinnerungen...

lasst sie dem Wind
Wenn das so einfach wäre. Ich arbeite hart daran, dass die Erinnerungen nicht mehr belasten. Ich will sie frei lassen, damit ich wieder leben kann ohne immerzu an die Trennung und meinen Ex zu denken. Mal schauen, wann es endlich soweit ist und die Erinnerungen vom Wind davongetragen werden...hoffentlich bald...