Für ihn....

sisi

Benutzer
13. Feb. 2003
89
0
0
43
Wenn der Mond am Himmel scheint

und mein Herz traurig weint,

denk ich oft an die Stunden mit dir

und wünschte mir du wärst jetzt hier.

 
savoir aimer

Savoir sourire,

A une inconnue qui passe,

N'en garder aucune trace,

Sinon celle du plaisir

Savoir aimer

Sans rien attendre en retour,

Ni égard, ni grand amour,

Pas même l'espoir d'être aimé.

Mais savoir donner,

Donner sans reprendre,

Ne rien faire qu'attendre

Apprendre à aimer.

Aimer sans attendre,

Aimer à tout prendre,

Apprendre à sourire,

Rien que pour le geste,

Sans vouloir le reste

Et apprendre à vivre

Et s'en aller.

Savoir attendre,

Coûter à ce plein bonheur

Qu'on vous donne comme par erreur,

Tant on ne l'attendait plus.

Se voir y croire

Pour tromper la peur du vide

Ancrée comme autant de rides

Qui ternissent les miroirs.

Savoir souffrir

En silance, sans murmure,

Ni défense ni armure

Souffrir à vouloir mourir

Et se relever

Comme on renaît de ses cendres,

Avec tant d'amour à revendre

Qu'on tire un trait sur le passé.

Apprendre à rêver

A rêver pour deux,

Rien qu'en fermant les yeux,

Et savoir donner

Donner sans rature

Ni demi-mesure

Apprendre à rester.

Vourloir jusqu'au bout

Rester malgré tout,

Apprendre à aimer,

Et s'en aller....

Florent Pagny


 
ich hab zwar seit 7 jahren französisch, aber kann trotzdem nur erahnen was das gedicht ausdrücken soll....

es wäre klasse, wenn das jemand übersetzen könnte, weil ich finde es hört sich sehr schön an und ich würde gerne wissen was es genau bedeutet.

 
Es tut mir leid, dass ich nicht daran gedacht habe! ICh setze mich mal hin und übersetze es für alle dadraussen.

Da ich mit meinem EX nur französisch gesprochen habe, ist es für mich fast etwas zur Gewohnheit und leider auch zur selbstverständlichkeit geworden, dass ich nicht daran denke, dass es nicht alle 100%ig verstehen!

Es tut mir leid, also bis dann!

Lieber Gruss sisi

 
brauchst dich nich dafür zu entschuldigen...

is ja nich schlimm.. man muss ja nich immah alles übersetzen. klingt ja meist in der übersetzung nich so schön.. und ich hätte auch nich nach einer gefragt wenn ich nich wirklich gerne wissen würde worums geht...

und es muss auch keine wortwörtliche übersetzung sein... nur so ungefähr würde reichen..

danke schöön=)

 
Ich hab mein bestes gegeben, manches tönt halt einfach etwas schräg! :]

wissen zu lieben

wissen zu lachen,

jemandem fremdem, der vorbeigeht,

davon bleibt keine Spur,

ausser die der Freude,

wissen zu lieben,

ohne etwas zurück zu erwarten,

weder Rücksicht noch grosse Liebe,

nicht einmal die Hoffnung geliebt zu werden.

Aber wissen zu geben,

geben ohne zurückzunehmen,

nicht machen ausser zu lernen,

lernen zu lieben,

lieben ohne zu warten,

lieben um alles zu nehmen,

lernen zu lachen,

für nicht anderes als die Geste,

ohne den Rest zu wollen,

und lernen zu leben,

und davon weggehen.

Wissen zu warten,

vom ganzen Glück probieren,

den man ihnen wir durch einen Fehler gibt,

wenn man es nicht mehr erwartet,

sich sehen und daran zu lauben,

um die Angst der Leere zu betrügen,

verankert wie so viele Falten,

welche die Spiegel trüben.

Wissen zu leiden,

in Stille, ohne zu murren,

weder Verteidigung noch Rüstung

so leiden, dass man sterben möchte,

und sich wieder erheben,

wie wenn man aus seiner Asche wiedergeboren würde,

mit so viel Liebe, die man zu verkaufen hat,

dass man einen Strick unter die Vergangenheit zieht.

Lernen zu träumen,

träumen für zwei,

durch nichts anderes als durch das Schliessen der Augen,

und wissen zu geben,

geben ohne Streichung,

auch nicht im halben Mass,

lernen zu bleiben,

bis zum Schluss gehen zu wollen,

zu bleiben trotz allem,

lernen zu lieben,

und davon gehen,

und davon gehen.........


 
Träum' ich, oder bin ich wach?

Sehe ich dir in die Augen,

so werde ich schwach.

Sag, ist es das, was man Liebe nennt?

Dieses Gefühl,

das in meinem Herzen brennt?

 
Leise nimmst du meine Hand,

führst mich in ein fremdes Land,

lässt uns dort ein Häuschen bauen,

wir nennen es das Land des Vertrauen.

 
In grosser, tiefer Vergessenheit,

in endloser, dunkler Ewigkeit,

haben wir unsere Gefühle versteckt,

ängstlich darum bemüht,

dass sie niemand entdeckt.

Gar zu schnell kann man sie verletzen

und ihnen einen tödlich' Stoss versetzen.

Doch manchmal lässt es

sich vermeiden,

dass wir unsere Gefühle

in der Liebe zeigen.

 
Kennst du das Gefühl des Schwebens?

Ist es nicht der Atem des Lebens?

Auf Wolken gehst du spazieren,

nur mit dem Herzen kannst du agieren.

Kennst du das Gefühl, das hilflos macht?

Du tust Dinge,

über die du nie nachgedacht.

Rosa erscheint dir die ganze Welt,

weil es dich gefangen hält.

Kennst du dieses Gefühl,

es nennt sich Glück,

jeder wünscht sich davon ein Stück.

Und hat es dich nur kurz gestreift,

ist es schon weg, bevor du es begreifst.

Kennst du dies Gefühl der Liebe?

Es ist so rein,

hat keinen Platz für eine Lüge.

Nimm es in dich auf, atme es ein,

halte es fest im Herzen, so bleibt es dein.

 
Für mein Herz....

Vor nicht all zu langer Zeit

hab ich dich zum ersten Mal gesehen.

Seit diesem Tag erfuhr ich viel Leid

und oft frag ich mich was ischt geschehen.

Ein Blick in Deine Augen,

eine sanfte Berührung von Dir,

und ich möchte gerne an die Hoffnung glauben,

eine Zukunft zu haben mit Dir.

Wenn ich Zeit mir Dir verbringe,

empfinde ich ein Wechselbad der Gefühle.

Es ist mir als ob ich zerspringe

und ich weiss nicht genau was ich fühle.

Ist es Hass oder Liebe tief in meinem Herzen?

Oft verursacht es jedoch grosse Schmerzen.

Doch wenn ich dann wieder in Deinen Armen liege,

ist es wie wenn nur Du und ich übrigblieben.

In Deiner Gegenwart empfinde ich tiefes Glück

und ich möchte alles festhalten Stück für Stück.

Es tief in mein Herz einschliessen

und keinen Tropfen vergiessen.

Einfach nur glücklich sein in diesem Moment

auch wenn ich weiss welches Leid in mir brennt.

Die Gewissheit, dass es nicht von Dauer ist

und dass du mich schon bald wieder vergisst.

Bin ich dir zu jung oder gar zu unerfahren?

Wie kannst du bloss so etwas sagen!

Mit offenem Herzen trete ich Dir entgegen

doch du reagierst oft sehr verwegen.

Du spielst mit mir, ich dummes Kind,

glaub nicht ich sei schon blind.

Die Gefühle für Dich trüben meinen Blick

und das Spiel mit dem Feuer ist gefährlich.

Sanft hast Du mich bei der Hand genommen,

ich war vor Glück fast benommen.

Hast mir Deine Freunde gezeigt,

ich habe mich mit einem Lächeln verneigt.

Ich habe sie tief in mein Herz geschlossen

und ich möchte sie nicht mehr verlassen.

Sie geben mir Halt in dieser Schwierigen Zeit

und geben ihre Meinung aus der Unparteilichkeit.

Wovor hast du bloss Angst mein Herz?

Ist es etwa vor weiterem Beziehungsschmerz?

Gib mir die Möglichkeit dir Kraft zu geben

und wir werden auch schwierige Zeiten überstehen.

Lass mich Deine andere Hälfte sein

und stoss mich nicht weg von Dir, so allein.

Lass mich Dich in eine andere Welt führen,

schliess die Augen und ich werde Dich verführen...

Ich liebe Dich mein Herz auch wenn du der Ansicht bist, dass die 9Jahre Altersunterschied zwischen uns viel zu gross ist und dass mein einziger Fehler ist, dass ich manchmal etwas zu lieb bin.... Ich brauche dich und ich denke, dass wir uns super ergänzen... Nimm meine Hand und wir werden den vor uns liegenden Weg gemeinsam gehen....

Deine SISI

 
Hi Sisi,

erstmal respekt für deine offenheit. Es tut gut sich seinen schmerz von der Seele zu schreiben.

Ich stecke in einer ganz ähnlichen Situation.

Bin ich zu Jung?

Habe ich zu viel Liebe gegeben?

Was habe ich falsch gemacht?

Diese Fragen schwirren mir wahrscheinlich genauso wie dir im Kopf herum.

Das ist das traurige an der Liebe, sie kommt und geht wenn man es am wenigsten erwartet.

Ich kann mir bis heute nicht erklären wieso sie mich verlassen hat. Ich denke das es für die

verlassene Person immer unverständlich bleiben wird, wieso sie verlassen wurde.

Es gibt keinen Trost und kein Heilmittel dagegen. Nur eines, die Zeit.

Freunde können helfen aber niemals den Schmerz von einem nehmen.

Man hat sich auf jemanden fixiert, seine Gefühle und Gedanken offenbart und ihm Vertrauen geschenkt.

Es ist ein Bund der weit über die Freundschaft hinausgeht.

Erst wenn man dieses wahre gefühl absoluten Glücks empfunden hat, wird einem die Bedeutung des Wortes "LIEBE" erst bewusst.

Ich weine im stillen mit dir. Jeder für seinen Schatz.

Herzliche Gruße

Aldarion

 
Es ist schon komisch wie das Leben manchmal so spielt.....

Man fasst es kaum, in der grössten Verzweiflung, voller Liebe, Leidenschaft und Aufopferung wird man ignoriert. Jetzt wo ich mich distanziert habe, einen Strich unter diese doch irgendwie sehr schmerzhafte Erfahrung gezogen habe, da kommt er daher gekrochen, aber will ich ihn? Will ich das?

Ich weiss es nicht, habe ich ihn doch so geliebt und er meine Aufmerksamkeit geschätzt.....

Doch ich bin mir sicher, dass meine grosse Liebe immer doch irgedwo da draussen ist! Der ER, welcher mich genauso liebt, begehrt wie ich ihn, in dem die selbe Leidenschaft für mich brennt wie in mir für ihn, der ER der mich nicht einfach ignoriert wenn er keine Lust auf mich hat, der Er halt der sich für mich genauso aufopfert wie ich mich für ihn...... Die Zeit wird zeigen, was mir die Liebe bringt im neuen jahr...

gruss sisi

 
Es ist schon komisch wie das Leben manchmal so spielt.....

Man fasst es kaum, in der grössten Verzweiflung, voller Liebe, Leidenschaft und Aufopferung wird man ignoriert. Jetzt wo ich mich distanziert habe, einen Strich unter diese doch irgendwie sehr schmerzhafte Erfahrung gezogen habe, da kommt er daher gekrochen, aber will ich ihn? Will ich das?

Ich weiss es nicht, habe ich ihn doch so geliebt und er meine Aufmerksamkeit geschätzt.....

Doch ich bin mir sicher, dass meine grosse Liebe immer doch irgedwo da draussen ist! Der ER, welcher mich genauso liebt, begehrt wie ich ihn, in dem die selbe Leidenschaft für mich brennt wie in mir für ihn, der ER der mich nicht einfach ignoriert wenn er keine Lust auf mich hat, der Er halt der sich für mich genauso aufopfert wie ich mich für ihn...... Die Zeit wird zeigen, was mir die Liebe bringt im neuen jahr...

gruss sisi

 
hi sisi

ich finde dieses gedicht sehr schön ich habe es mehr mals gelesen .

du drückst bestimmt mit diesem gedicht deine gefühle aus??????

liebe grüße larissamariana

 
hi sisi

ich finde dieses gedicht sehr schön ich habe es mehr mals gelesen .

du drückst bestimmt mit diesem gedicht deine gefühle aus??????

liebe grüße larissamariana

 
Mein Schatz, meine Liebe, mein Herz

Wenn ich an dich denke empfinde ich Schmerz

Ich frag mich wo du dich gerade befindest

Und wer dich an der Heimkehr hindert

War es ich mit meinen bissigen Worten

Oder befindest du dich an fernen Orten

Bist du aus Trotz und Wut wieder auf Achse

Dann ist es so wie ich es mir dachte

Gemeinsam wohnen, die Liebe teilen

Und vielleicht auch mal Schmerzen heilen

Das bedeutet für mich Lieben

Und nicht einander wie so oft fern blieben

Nun sitze ich da, such den Fehler bei mir

Aber du trinkst sicher ein kühles Bier

Machst dir nicht so viele Gedanken um mich

Merkst nicht wie sich meine Welt dreht um dich

Ich will was ändern etwas verbessern

Aber an Tagen wie heut kann ich das vergessen

Ich sitze da könnt laut schreien

Würd mir am liebsten einen Freund ausleihen

Doch was ich brauche, das bist du

Steht mir das nicht irgendwie auch zu

Ich möchte dich wieder glücklich wissen

Und nicht wie du momentan heimkommst so zerrissen

Ich möchte in deinen Armen liegen

Deinen Chef und deine Gedanken besiegen

Ich möchte dass du mich hältst ganz fest

Und wir leben den Rest

Die langen Nächte ohne dich

Wenn es für mich gibt nur mich

Sollen versinken in tiefer Vergessenheit

In endloser, dunkler Ewigkeit

Bitte hör auf mich so zu verletzen

Mir immer wieder einen solchen Stoss zu versetzen

Versuch es zu vermeiden

Und mir deine Liebe zu zeigen

Ich möchte zurückerobern mein Glück

Auch wenn nur langsam Stück für Stück

Mir sicher sein was wir für einander empfinden

Und nicht spüren wie deine Liebe beginnt zu schwinden

Ich liebe dich, lass unsere liebe nicht so zerbrechen….