Ich hätte nie

Mausiii

Benutzer
04. Okt. 2003
56
0
0
35
Ich hätte dir nie in die Augen sehen dürfen,denn dann hätte ich nie gemerkt wie schön sie sind.Ich hätte nie mit dir reden dürfen,denn dann hätte ich nie erfahren wer du bist.Ich hätte dich nie ansehen dürfen,denn dann hätte ich dich nie lachen gesehen.Ich hätte dir nie mein Herz schenken dürfen,denn dann hättest du es nie brechen können.Doch all das hab ich getan,und jetzt sitze ich hier, allein....allein in meiner kleinen Welt,eine Welt voller Schmerz, voller Sehnunsuchteine Welt voller Tränen in der ich dahin treibeund zusehe wie mein gebrochenes Herz langsam versinkt...Doch hätte ich dich nie getroffen ,hätte ich auch nicht gewusst was es bedeutet zu liebenwas es heißt glücklich zu sein,wenn es auch nur für einen Augenblick warund es jetzt schmerzt als würde es mich innerlich zerreissen,Erst du hast mir gezeigt was es heißt zu lieben...Auch wenn ich dir egal bin,wirst du immer ein Teil von mir sein,der teil der mir gezeigt hatwas liebe bedeutet,was es heißt zu leben!!!

 
warum sterben?

Das Gedicht sagt doch einfach nur das sie froh war ihn kennen gelernt zu haben, und froh ist die erfahrungen mit ihm gehabt zu haben...!

Aber ist irgendwie trotzdem zum :heulen: !!!

Vor allen wenn man Liebeskummer hat!

 
deswegen....

auf der einen seite bist du glücklich die erfahrung gemacht zu haben...

auf der anderen seite stirbt man fast vor kummer

 
Da muß ich joanna21 völlig recht geben. Man stirbt vor Kummer weil man die Liebe erlebt und verloren hat. :heulen: :heulen:

 
Ihr habt recht.

Liebe kann man irgendwie nicht verstehen. Man ist happy und glücklich und im nächsten moment ist man am Boden zerstört...

Gibt es eigentlich so was wie "richtige Liebe"????

 
ich denke, liebe ist ein ziemlich grosses wort... viele benutzen es falsch oder aus unwissenheit...

meiner meinung nach ist liebe niemals falsch... egal wen oder was man liebt...

und liebe ist es auch immer wert zu kämpfen und man soll für sie auch über seinen eigenen schatten springen! lieben kann man nur, wenn man sich selbst auch liebt und da sehe ich den anfang und auch wieder das ende... bei mir ist es so, dass ich meine ex immer noch liebe und gerade weil ich mich auch ein wenig selbst mag... kämpfe ich weiter um sie und hoffe, dass wir wieder zueinader finden!

wenn ich sie aufgeben würde dann würde ich mich aufgeben und das kann keiner von mir verlangen...

meine gefühle oder meine liebe ist gut, und die erhalte ich mir auch!

LG Dirk

 
Hi Dirk!

Mit dem was du geschrieben hast hast du schon recht. Aber immer um die liebe zu kämpfen hilft denke ICH auch nix. Ich bin seit fast 10 Monaten in einen Kerl verliebt, und das ziemlich unglücklich. Es lief schon zwei mal was zwischen uns, aber als wir uns danach wiedergesehen haben, tat er so als wenn nie etwas war. Er war einfach nur nett wie vorher. Ich weiß nicht woran ich bei ihm bin. Und ob da kämpfen hilft weiß ich auch nicht!!!

Mausiii