Ich hab Angst

Vamp

Erfahrener Benutzer
12. März 2003
825
0
0
40
Hallo Ihr Lieben

Ist schon lange her, seit ich mich das letzte Mal gemeldet habe. Einige kennen meine Geschichte "er hat mich verlassen". Nun ja, hab gedacht ich wär drüber weg...hab auch einen neuen Freund...er ist verdammt lieb...aber ich liebe ihn nicht...er ist ein Lückenbüsser! Hab ich ihm alles auch gesagt! Er gibt mir Zeit...er sieht das nicht so eng! Ich muss schon sagen, dass ich das Kuscheln mit ihm geniesse...aber wenn es dann um mehr geht, blocke ich immer ab....aber gleichzeitig will ich ihn nicht verletzten und verlieren, möchte nicht eine von vielen sein, die ihn schon verletzt haben! Ich denke immer noch an meinen Ex...liebe ihn noch immer...es macht mich fertig, wenn ich daran denke, dass er mit dieser 28-jährigen rumm macht :evil:

Ich habe Angst, dass ich nie wieder so starke Gefühle für einen Mann entwickeln kann, wie für meinen Ex....alles erinnert mich an ihn! Kann es nicht fassen, wie er mir das antun konnte..eigentlich müsste ich ihn ja hassen, aber es geht nicht! Selbst, wenn ich hier drin was schreibe....denk ich nur an ihn.....

Danke euch fürs lesen....freue mich schon auf Antwort.

 
Hallo Vamp (Bist du das wirklich? ;) )

nunja, danke für deinen Eintrag bei mir. Zu deinem Problem. Ich finde es nicht fair gegüber jemand anderes ihn als "naja Trostpflaster" zu benützen.

Ich an deiner Stelle würde mit Ihm viel reden, reden, reden und nochmals reden. Warum??? Da siehst du genau wie er reagiert und glaube mir, du wirst dann sehr schnell feststellen wie gut oder schlecht er darauf reagiert. Mach das aber mit viel Feingefühl. ABER: Verstecke auch nichts. Ich finde dass man gerade an solchen Stellen mit Ehrlichkeit sehr viel erreichen kann. Vielleicht erweckt er ja ihn dir dein vollstes Vertrauen ihm gegenüber.

Einen Versuch musst du fast wagen. Das Kuscheln ist ja schon schön. Es kann noch viel schöner kommen.

Ich wünsche dir viel Glück auf diesem Weg :compi:

Andi

 
Hallo Vamp!

Ich kenn das, was Du zur Zeit durchmachst nur allzu gut.

Auch mir ist es so ergangen. Nach dem mein Freund im November v.J. die Beziehung nach einem Jahr beendet hat, habe ich gedacht so einen Mann finde ich nie wieder.

Ich muss dazu sagen dass er mir all das gegeben hat was mir nie einer geben konnte, auch meine beiden Kinder hat er voll und ganz aakzeptiert und sie angenommen wie seine eigene tochter.

Der einzige Hacken an der Beziehung war sein Beruf (LKW-Fahrer und somit oft im Ausland)

Vorigen November hat er dann einen Auftrag bekommen bei dem er acht Monate im Ausland unterwegs sein sollte. Das war das Ende der Beziehung. Er dachte ich werde nicht solang auf ihn warten - ich hätte damit aber kein Problem gehabt, weil die Liebe viel zu stark war.

Zwei Wochen nach dem Aus und seiner Abreise kam ich mit einem alten Ex-Freund wieder zusammen, er hat mich die ganzen jahre hinweg weitergeliebt und sich gefreut mich wieder bei sich zu haben. Doch er merkte dass ich nicht ganz bei der Sache war, ich redete immer wieder über meinen Ex_freund, auch seine Fotos hingen noch in der ganzen Wohnung, was er nicht wirklich gern sah. Die ersten zwei Wochen hatte ich auch kein allzu grosses Problem mit ihm zu schlafen doch das funktionierte dann nicht mehr - er war einfach nicht mein ex.

Ich hab gemerkt dass ich ihm mit meinem Verhalten nur weh tue und den "Zustand" beendet.

Auch heuer, Ende Jänner habe ich noch einmal "probiert" etwas neues einzugehen und es hat auch wieder nur 3 Wochen gehalten.

Wie du geschrieben hast, es waren einfach nur Lückenbüsser.

Ich konnte meinen ex einfach nicht vergessen.

Und die Fotos hängen heute noch in der ganzen Wohnung an den Wänden, und dort werden sie auch bleiben solange ich noch hoffnung habe, dass er nach seiner langen europa-tour wieder zurückkommt zu mir.

Es ist deine sache, aber tu deinem lückenbüsser nicht allzu sehr weh. Gib ihm die Chance eine partnerin zu finden die seine gefühle erwidert.

LG Tina

 
Hi Vamp,

Curly hat vollkommen Recht ! Ich bin auch ihrer Mienung !

Genau denselben Fehler hab ich auch gemacht ! Der Lückenbüßer war super lieb etc. aber lieben konnte ich ihn nie ! Das ganze zieht sich seit Jahren hin aber die Gefühle sind nie gekommen ! Warte bist du bereit bist für eine neue Beziehung und zum kuscheln findest du auch so jmd ! Aber mit ihm machst du dich noch mehr kaputt denn du musst dich nun nicht nur mit deinen sondern auch mit seinen Problemen beschäftigen ! Du musst ihn jetzt verletzen ! Er wird dir später dankbar sein und du wirst auch einen finden !

 
Ihn als Lückenfüller zu benutzen ist wirklich fies, aber es war gut, dass du zu ihm dann wenigstens ehrlich warst. Klar wird er dich so schnell nicht aufgeben und solange du noch deinem Ex nachtrauerst, also keinen neuen gefunden hast, wird er sich auch weiterhin Hoffnung machen und das ist das Problem. Reden ist vollkomen richtig und wichtig aber Kuscheln ist schon etwas anderes, sei einfach vorsichtige mit ihm im Umgang, passe auf, dass du ihn keine unnötige Hoffnung machst oder von dir unbewusste Andeutungen kommen, die er überbewerten könnte.

Was deinen Ex betrifft, setzte dich nicht unter Druck ihn zu vergessen, versuche langsam auch tief in deinen Inneren zu akzeptieren, dass es vorbei ist, verbanne Erinnerungen an ihn und lenke dich ab, unternimm einfach viel mit Freunden, es wird schon gut gehen. :super:

 
Hi Andy.....bin kein Vamp...ok manchmal, aber eigentlich bin ich ein seeeeeehr emotionaler Mensch...wahrscheinlich leide ich deshalb so unendlich stark....

Ich weiss, dass das verdammt fies ist, was ich mit meinem jetztigen Freund mache...wir reden auch darüber und er gibt mir Zeit...aber langsamg frage ich mich: Zeit wofür?...Ich glaube, dass er ziemlich stolz ist...er ist ja ein Kumpel von meinem Ex und er musste es ja dem Mitbewohner von meinem Ex genau unter die Nase reiben, dass er jetzt mit mir zusammen ist....fand ich ehrlich gesagt nicht so toll....als ich das letzte Mal meinen Ex gesehen hab...war da so ein trauriger Ausdruck in seinen Augen....ach...ich steigere mich schon wieder in was rein, hab natürlich gleich wieder gedacht, dass es mit dieser 28-jährigen nich so klappt und das er mehr an mich denken muss...nun ja...ich hoffe es!

Was ich nicht so mag an meinem Freund: er ist sehr anhänglich...ok bin ich ja auch, aber im Moment stört es mich....also wenn ich mich im Bett gar nicht mehr bewegen kann....:)...weiss nicht, wann ich ihn das nächste Mal sehe, aber ich glaube, ich sollte es beenden, weil ich merke, dass er sich schon voll und ganz auf mich eingelassen hat....ich will das nicht, er macht sich dadurch nur kaputt.

 
Hmmm....falls es jemanden interessiert...hab Schluss gemacht! Wir haben beide eigentlich keine Zeit und eben...ich liebe ihn nicht!

Hab wieder jemanden kennengelernt, aber dieses Mal gehe ich es seeeehr langsam an...versprochen :]

 
das du schluss gemacht hast war die richtige entscheidung. lass dir mit dem neuen wirklich zeit, dann klappt das schon :)

ich wuensche dir viel glueck.