Ich weiss nicht weiter

Great_girl

Benutzer
09. März 2003
34
0
0
36
Hab vor 5Monaten mit meinem Ex-Freund (11Monate zusammen) schluss gemacht,am anfang haben wir uns noch gut verstanden, dann habe ich einen kumpel von ihm in der stadt getroffen,den ich schon als ich ihn das erste mal gesehen habe nicht schlecht fand.mein ex hat dann irgendwann angefangen sch**** über mich zu erzählen und versucht freunde gegen mich aufzuhetzen.dann wollte ich irgendwann mit ihm alles klären doch er hat abgeblockt.seit dem habe ich keinen kontakt mehr zu ihm.er grüßt mich auf der straße nicht mehr,genau wie seine kumpels mit denen ich mich immer gut verstanden habe.mit dem kumpel von ihm den ich da kennengelernt hatte treffe ich mich immernoch regelmäßig und ich mag ihn verdammt gerne,ich habe mich auch in ihn verliebt.ich weiss von einer freundin von ihm das ich ihm total wichtig bin aber auf der anderen seite auch seine freunde (mein ex).am freitag habe ich meinen ex mit 2weibern unterm arm getroffen und er hat mich nur blöd angemacht,bin nicht drauf eingegangen sondern einfach an ihm vorbeigegangen.aber im nachhinein regt es mich auf, allerdings regt es mich auch auf das ich mich drüber aufrege. :) naja aber meint hauptproblem ist das ich mich in seinen kumpel halt verliebt habe und nicht weiss wie ichs ihm sagen soll, da ich angst habe, wenn er nicht genauso empfindet oder ihm die freundschaft zu meinem ex (sie haben mittlerweile eigentlich kaum noch was mit einander zu tun) wichtiger ist, das er sich von mir abwendet und ich ihn als guten freund verliere....und er ist mir einfach total wichtig geworden.allerdings halte ich es auch so bald nicht mehr auis.immer wenn ich in seiner nähe bin habe ich schmetterlinge im bauch und würde ihn am liebsten einfach küssen. warum ist das alles so schwer....was soll ich tun?

 
Da führt kein Weg vorbei, du musst mit ihm reden. Auf Dauer hälst du es sowieso nicht aus ihn etwas vorzumachen. Versuche wirklich mit ihm zu reden, es ist ja schon einige Zeit her, dass du dich von deinem Ex getrennt hast. Riskier es einfach, irgendwann musst du es ihm sagen...

Viel Glück :super:

 
Hab vor 5Monaten mit meinem Ex-Freund (11Monate zusammen) schluss gemacht,am anfang haben wir uns noch gut verstanden, dann habe ich einen kumpel von ihm in der stadt getroffen,den ich schon als ich ihn das erste mal gesehen habe nicht schlecht fand.mein ex hat dann irgendwann angefangen sch**** über mich zu erzählen und versucht freunde gegen mich aufzuhetzen.dann wollte ich irgendwann mit ihm alles klären doch er hat abgeblockt.seit dem habe ich keinen kontakt mehr zu ihm.er grüßt mich auf der straße nicht mehr,genau wie seine kumpels mit denen ich mich immer gut verstanden habe.mit dem kumpel von ihm den ich da kennengelernt hatte treffe ich mich immernoch regelmäßig und ich mag ihn verdammt gerne,ich habe mich auch in ihn verliebt.ich weiss von einer freundin von ihm das ich ihm total wichtig bin aber auf der anderen seite auch seine freunde (mein ex).am freitag habe ich meinen ex mit 2weibern unterm arm getroffen und er hat mich nur blöd angemacht,bin nicht drauf eingegangen sondern einfach an ihm vorbeigegangen.aber im nachhinein regt es mich auf, allerdings regt es mich auch auf das ich mich drüber aufrege. naja aber meint hauptproblem ist das ich mich in seinen kumpel halt verliebt habe und nicht weiss wie ichs ihm sagen soll, da ich angst habe, wenn er nicht genauso empfindet oder ihm die freundschaft zu meinem ex (sie haben mittlerweile eigentlich kaum noch was mit einander zu tun) wichtiger ist, das er sich von mir abwendet und ich ihn als guten freund verliere....und er ist mir einfach total wichtig geworden.allerdings halte ich es auch so bald nicht mehr auis.immer wenn ich in seiner nähe bin habe ich schmetterlinge im bauch und würde ihn am liebsten einfach küssen. warum ist das alles so schwer....was soll ich tun?

Ich kann nicht mehr.....bin fast jeden abend am heulen weil ich eiunfach nicht weiter weiss.....bitte helft mir!

 
hallo erstmals

schwierige sache... deine Angst ist berechtigt... du hast angst, wenn du es ihm sagst, dass er aus deinem Leben verschwinden wird...

aber einerseits machst du dich selber fertig, dass du es ihm nicht sagen kannst...

den ex lasse mal aus dem spiel, der spielt hier keine grosse rolle mehr, da ja er sowieso fast keinen kontakt mehr hat mit deinem Ex..

er sagt ja du seist ihm ziemlich wichtig geworden! aber wie wichtig... wichtiger als nur ein guter freund?

entweder du gehst auf risiko, oder versuchst irgendwie herauszufinden was er für dich empfindet...

drück dir jedenfalls die daumen

gruss

disear

 
Hallo!

Ich kann mich disear eigentlich nur anschließen! du musst selbst irgendwie heraus finden, wie wichtig du ihm bist. ich denke dann wird es dir auch leichter fallen ihm deine liebe zu gestehen. frag doch freunde von ihm oda irgendjemanden.

Wünsche Dir viel Freude und Glück!

:schmatz:

 
danke, ihr habt mir beide irgendwie ein wenig mut gemacht...ich war gestern abend einfach am ende, ich kontne nicht mehr. heute geht es mir aber schon besser! also danke nochmal und ích werde euch auf dem laufenden halten wenn sich etwas ändert.