infos

freakazoid

Neuer Benutzer
23. Apr. 2003
13
0
0
39
hab aus meiner gang ein paar freundinnen die ihren freund verloren haben und sie haben mir alles das gleiche gesagt wenn es darum geht abzuschalten, loszukommen vom schmerz (schmerz ohne T )

einfach limp bizkit hören ...

sie sind zwar nicht der fan von limp b. (ich auch nicht wirklich)

aber es hat ihnen geholfen, vl, solltet es ihr (damen) auch einmal versuchen ...

weil es ist mit jetzt 5mal zu ohren gekommen ...

mfg

 
die rubrik infos find ich gut :)

hab da auch mal ne info die ich mitteilen moechte. ich hab mir gerade vorgestellt, was mein ex fuer mich ist und da hab ich mir gedacht: er ist ein haus am strand. ich haette es gerne, aber ich kann auch ohne leben :)

vielleicht klingt das bloed aber mir hat es immerhin von gerade bis jetzt geholfen.

an dieser stelle moechte ich euch allen schon mal ein ganz tolles wochenende wuenschen. ich fahre als ablenkungsmanoever zu einer freundin ins schoene schwabenland. vielleicht sieht die welt am montag schon wieder ganz anders aus :)

ich danke euch fuer den seelischen beistand in den letzten tagen. ihr habt mir wirklich sehr sehr geholfen auch wenn ich bloederweise nicht alle eure ratschlaege befolgt habe.

geniesst die sonne!!!

liebe gruesse & bis montag

nacht

 
musik hoeren hilft mir auch... lb ist okay... aber die hoere ich nur, wenn ich mich ne weile beschaeftigen will... weil ich mir die lieder anhoere und gleichzeitig mental uebersetze. wenns einfach nur ums abschalten geht, hoere ich meistens die onkelz.

 
ich denke, wenn man richtig traurig ist, dann hilft es für ne kurze weile, musik zu hören... dann aber keine sentimentale musik, denn die lässt einen noch tiefer stürzen.

ich denke, da sollte man so richtig aggressive musik hören :evil: