lieb ich ihn noch

sitaki

Benutzer
03. Apr. 2003
50
0
0
40
hallo zusammen

ich habe schon viele eurer treads gelesen und eigentlich immer gehofft, dass ich nicht in die Situation komme...... ich bin auch nicht die die liebeskummer hat sondern ich habe ein anderes problem:

ich bin mit meinem freund seit gut 2.5 jahre zusammen. es ist für uns beide die erste beziehung.

seit längerer zeit quält mich der gedanke ob ich ihn noch genug liebe..... irgendwann bin ich neben ihm aufgewacht und hatte die totale panik..... ich kann nicht sagen weshalb ich dacht einfach ich müsse sofort schluss machen sonst ist es irgendwan zu spät keine ahnung wieso...... da ich dananch total von der rolle war musste ich einfach mit ihm darüber sprechen........ wir reden immer über wirklich alles es gibt eigentlich fast nichts was wir uns verheimlichen........

für ihn war diese aussprache sicher sehr schwer aber ich konnnte nicht ohnen einen ton so weiter machen.

danach ging es für ca 3 monate wieder gut..... eigentlich verstehen wir uns super wir können wie gesagt über alles sprechen und haben fast die gleiche vorstellung vom leben..... auch unsere freizeit verbringen wir gerne zusammen da wir die gleiche vorstellung von freizeit beschäftiung haben......

ausserdem muss ich vileicht noch sagen das wir noch nicht zusammenwohnen aber und oft sehen..... dies stimmt eigentlich für beide wir sehen uns gerne oft und machen fast alles zusammen (aber er und ich haben unsere eigenen hobbies die wir getrennt voneinander ausführen.)

leider habe ich seit ca 3 wochen wieder diese fast schon panik attaken.... manchmal denke ich ich muss sofort schluss machen und dan kommen mir all diese schönen sachen an der beziehung wieder in den sinn und das wir uns zwar recht oft streiten aber eigentlich nur über kleinigkeiten......

sobald ich bei ihm bin kann ich aber nicht einfach so schluss machen es liegt mir noch sehr viel an ihm. leider weiss ich einfach nicht ob es für eine beziehung reicht oder ob eine blose freundschaft besser wäre.... (jedoch fallen dann alle umarmungen und sonstige zärtlichkeiten ab die ich immer noch sehr geniesse)

wir ihr sicher gemerkt hat bin ich recht durcheinander... ich hoffe jemand von euch hat schon ähnliche erfahrugnen gemacht und kann mir evt einen tipp geben...

vielen dank fürs lesen...

 
hallo sitaki,

du sagst, es ist deine erste Beziehung. Hast du Angst etwas zu verpassen, oder fühlst du dich nur bei ihm nicht mehr wohl. Hat sich bei euch vielleicht zu sehr der Alltag eingschlichen? Kommen von seiner Seite denn Bemühungen für die Beziehung?

Manchmal lebt man auch nur so nebeneinander her und denkt, man liebt sich, weil man sich halt vertraut ist und es ist ja schöner zu zweit zu sein als allein.

Aber hast du manchmal richtig Sehnsuch nach ihm, kannst du ihn noch vermissen oder bist du froh, mal deine Ruhe zu haben?

Wie verhält er sich denn, nachdem du ihm das gesagt hast? Hat sich was verändert, ist er aufmerksamer?

Gruß

Hesi

 
danke für die rasch antwort

er ist eigentlich immer recht aufmerksam..... er kann ja eigentlich nichts dafür das ich mir nicht mehr sicher bin... sicher ein gewisser alltag hat sich schon eingeschlichen...... aber das ist ja fast normal

im moment ist er eine woche in den ferien und wir können uns auch über sms nicht erreichen da er dort kein netz hat.... auf die eine art vermisse ich ihn schon und es ist nicht so das ich sagen kann endlich ist er weg........... vermissen kann ich ihn schon noch nur weiss ich manchmal einfach nicht ob ich seine person oder das gefühl der geborgenheit under anderen menschen vermisse....

evt habe ich auch angst etwas zu verpassen aber nicht so wegen ausgang oder ferien (wenn ich ihn nicht hätte hätte ich in den letzten zwei jahre nie soviel von der welt gesehen da ich vorher eigentlich noch nie in den ferien war)

so habe ich eher angst etwas zu verpassen wenn ich nicht mehr mit ihm zusammenbin da ich dan nicht mit ihm nach thailand kann im fürhjahr und alles solche sachen.....

ach ich weiss ja selbst nicht was ich denken soll

 
Hallo sitaki!

ich kann sehr gut verstehen wie es dir im moment geht. ich bin auch schon seit jahren mit meinem freund zusammen. er ist sozusagen meine erste große liebe. manchmal denke ich auch das ich mit ihm schluss machen muss, weil ich irgendwas verpasse. aber dann seh ich ihn mir wieder an und denke, wie sehr liebe ich ihn doch.

es ist eben in einer beziehung so, dass der alltag irgendwann einkehrt. aber deshalb liebt man den anderen doch trotzdem noch. glaub mir, wenn du dich von ihm trennst wird es dir nicht besser gehen. ich hatte das auch schon vor, ohne das ich eigentlich einen grund hätte. er ist total lieb zu mir, hat mir noch nie weh getan oder sonst irgendwas. manchmal denk ich einfach ich brauche was neues.

rede doch nochmal mit ihm darüber. vielleicht geht es ihm ja manchmal auch so.

und bis dahin :trost:

 
Hallo sitaki,

es ist alles so kompliziert. Ich weiß im Moment auch nicht ob ich meinen Ex noch liebe. Ich war schon fast drüber weg, da kam er wieder an. Doch die Gefühle wollen sich nicht so wirklich einstellen....

Erzwingen kann man auch nichts. Lass dir Zeit auf deine Gefühle zu hören. Oder mach dir doch mal eine Liste mit Sachen, die positiv für dich wären, wenn du nicht mehr mit ihm zusammen wärst und welche die negativ sind.

Versuch vielleicht nochmal an die Anfänge eurer Beziehung zu gehen. Wo habt ihr euch getroffen? Habt ihr ein gemeinsames Lied? Was empfindest du, wenn du es hörst?

Hoffe dir ein paar Denkanstöße gegeben zu haben womit ich mich auch gerade rumplage :schief:

eine genauso ratlose Hesi

 
vielen dank für eure antworten

im moment bin ich auch gerade wieder der meinung das ich mich nicht trennen soll und ich bin froh das ich nicht die einzige bin der es so geht....

auch er hat mir noch nie was schlimmes angetan mich weder betrogen noch belogen....... irgendwie gibt es gar nichts wirklich krass negatives über ihn... nur das mich manche kleinigkeiten an ihm stören die eigentlich gar nicht so wichtig sind... mir aber im moment manchmal recht auf den wecker gehen...... ich weiss auch nicht er gibt mir ja sonst wirklich keinen grund um auf ihn böse zu sein.......

vileicht denke ich wirklich ich verpasse etwas,,, habe das gefühl dass ich doch nicht immer mit meiner ersten liebe zusammen sein kann sondern noch sehen muss ob es jemanden gibt der besser zu mir passt........

vielen dank für eure hilfe

 
hi sitaki.

das mit dem gefühl man verpasst was kenne ich.

die frage die du dir stellen musst is: ist dir die freiheit alles zu machen was du willst wichtiger als dein freund bzw eure beziehung?

da musst du mal ernsthaft drüber nachdenken. und wenn du zu einem ergebnis kommst musst du auch versuchen das umzusetzen.

was denkst du denn was du verpasst???

eigentlich scheinst du ja recht glücklich mit ihm zu sein wenn das mit dem ich-verpass-was gefühl nich wär, oder?

 
eigentlich bin ich ja schon glücklich

ich frage mich einfach manchmal kann mann sich über jemanden den man liebt so aufregen wie ich es manchmal tu??? sollte man in der liebe nicht alle fehler akzeptieren oder sollten sie einem nicht stören???

es sind ja wirklich nur kleine dinge und manchmal weiss ich selbst nicht wieso ich bei solchen sachen so aus der haut fahren kann........

 
Hallo Sitaki,

also ich glaub nicht dass einen in einer Beziehung die Fehler des anderen nicht stören dürfen. Es ist halt, glaub ich, wichtig, darüber zu reden, aber das tut ihr ja eh, wie ich dich verstanden habe.

Ich weiß noch, ich hatte auch mal eine Zeit, wo ich an den Menschen, mit denen ich die meiste Zeit zusammen war - vor allem mein damaliger Freund und meine beste Freundin - ständig rumgemeckert hab. Meistens wegen Kleinigkeiten. Ich bin unheimlich schnell ausgerastet und hab mich wegen jedem Sch*** furchtbar aufgeregt.

Als ich später im Nachhinein drüber nachgedacht hab, ist mir aufgefallen, dass das genau zu einer Zeit war, in der ich mit mir selbst total unzufrieden war. Sobald das vorbei war und ich wieder mit mir im Reinen war, war ich auch nicht mehr so gereizt und diese schreckliche Phase war vorüber.

Ich weiß nicht ob dir das was hilft, ist halt nur meine Erfahrung...

Nen lieben Gruß,

Sonnie :)

 
ok das kan sehr gut sein, da i moment habe ich und mein freund total viel um die ohren. vorallem er ist im moment ständig unterwegs und wenn wir uns sehen müssen wir meistens auf die uhr sehen was mit total nervt, da ich ein mensch bin der nicht so gerne in meiner freizeit noch so viele termine hat und ich mich über das wochenende eigentlich nach niemandem richten wil...

vielen dank für deinen beitrag er hat mir etwas geholfen.....