nur noch pärchen um mich rum...

bluesbabe

Erfahrener Benutzer
14. Sep. 2003
103
0
0
46
jetzt, wo ich wieder alleine :( bin, ist mir mal aufgefallen, dass um mich herum nur noch pärchen sind. es gibt lediglich eine (1!!!) single-frau in meinem engeren bekanntenkreis.

manchmal komme ich mir etwas verloren vor, wenn ich mit meinen leuten ausgehe, weil halt alle dann irgendwann händchen halten oder sich küssen.

andererseits will ich aber auch nicht alleine zu hause sitzen, deswegen gehe ich natürlich auch gerne aus...

irgendwie kann mich das aber doch ziemlich runter ziehen... :rolleyes:

 
ja, bei mir ist es auch so.. und immer werde ich dann richtig neidisch, und denke mir, mensch, hätte ich doch auch jemanden... aaaaaaahhhhh ich halt das auch nicht auf dauer aus...

 
Willkommen im Club.

Kann manchmal ganz schön frustrierend sein.

Aber mittlerweile sehe ich das ganz etwas nüchterner. Kein Wunder bei drei Jahren Single dasein.

Aber wie Mondkind in einem Thread geschrieben hat

Original von Mondkinddie liebe wird dich finden, nicht du sie.
Von daher ist es zwecklos krampfhaft nach einer neuen Liebe zu suchen. Denn das klappt eh nicht.

 
Ich hab das leider auch, dass ich nur Pärchen um mich rum sehe. Und dazu noch glückliche. Wahrscheinlich merkt man das noch mehr wenn man selber Liebeskummer hat.

Ich sehe nur noch Pärchen und frag mich warum ich nicht. ;( ;(

Traurige Maus

 
ich weiß das gar nicht, ich gehe so selten raus im moment.... ich will niemanden sehen und würde es nicht ertragen glücklche menschen zu sehen....... ich habe es gestern grade mal 2 std. bei meinen eltern ausgehalten.......

 
bin auch schon drei jahre solo... mich jedoch fing sowas an zu nerven und ich unternehme nix mehr wo es zuviele pärchen gibt in meinen freundeskreis.

 
das es soviele pärchen gibt fällt wircklich nur auf wenn man auf einmal single ist...

also ich persönlich kenne auch viele pärchen und ich war grade 2 wochen solo und bin gleich mit 3 pärchen rumgezogen und ich als single aber ich stand da irgendwie drüber!

weil ich mir halt auch dachte... auch bei dennen 3 pärchen ist nicht alles gold was glänzt *g*

 
eigentlich ist es ja kein problem, wie die mit einem umgehen, mit denen man aus ist...

aber in den letzten jahren hat es sich eben vermehrt mit den pärchen...

 
Original von bluesbabeeigentlich ist es ja kein problem, wie die mit einem umgehen, mit denen man aus ist...

aber in den letzten jahren hat es sich eben vermehrt mit den pärchen...
liegt wohl auch wohl daran das alle älter werden und automatisch in ne beziehung rutschen nach und nach!

 
Original von unbekanntliegt wohl auch wohl daran das alle älter werden und automatisch in ne beziehung rutschen nach und nach!
na klar, nur als "alternder" single macht man sich dann doch auch mehr gedanken darüber als früher...
 
watt für ne scheisse... soll man jetzt verzweifeln oder mit "was kost' die welt" umherspringen?

und verdammt nochmal, wer interessiert sich den WIRKLICH für den anderen und sein seelenheil...