schlafen

CHausCH

Neuer Benutzer
29. Juni 2003
7
0
0
42
Kann nicht schlafen was macht man da am besten ? Schlaftabletten ? Alkohol ? irgendwelche Drogen ?

Und wenn ich mal schlafe dann wache ich nach ca 3 stunden wieder auf. Das nervt.

 
Genau in der Reihenfolge.

Spass beiseite. Wenn du nicht schlafen kannst surf im Internet, räum deine Wohnung auf, lies ein Buch, schreib deine Gedanken auf.......

Irgendwann wird dein Körper sich den Schlaf den er braucht schon holen. Wenn du aber dennoch im Bett liegst und nicht schlafen kannst, denke nur daran wie müde du bist. Denke an nichts anderes, sondern nur an deine Müdigkeit. Die Gedanken beeinflussen den Körper und umgekehrt.

 
hmm, das habe ich hier auch schon mal gefragt, hier ist das ding.

ansonsten: ich würde von drogen abraten, alk ist manchmal zwar hilfreich, aber am nächsten morgen fühlt man sich nicht wirklich so, als hätte man geschlafen... aber es kann helfen, damit man zumindest einige zeit schlafen kann.. desweiteren: wenn du nicht müde bist, dann solltest du auch nicht zu schlafen versuchen. das funktioniert bei mir nie. ich hab mir in den letzten wochen hörbücher zugelegt, ich hab mich daran erinnert, dass ich als kind dabei immer gut eingeschlafen bin... und es funktioniert :p

 
mmm..

Diese Problem kenne ich nur zu gut.

Hab auch schon alles probiert: Schlaftabletten, Alkohol, Drogen. Aber das alles hilft nur vorübergehend. Die Gedaken abends sind einfach zu stark.

Doch das ist das schlimmste wenn man keinen Schlaf bekommt.

Hab in Büchern gelesen man sollte auf keien Fall an Schlaf denken (bzw."ich muss jetzt schlafen, es ist schon so spät..."), da man sonst nur panik bekommt und noch weniger schlafen kann.

Man soll an gute Sachen denken, an schöne Erlebnisse und ähnliches. Sich darauf konzentrieren. irgendwann schläft man dann ein (das hört sich natürlich leichter an als es ist). Hörspiele stellen für mich eigentlich auch ne gute Alternative da.

Doch was ich auch weiss, man sollte sich mit seinem Kummer auseinandersetzen, und besonders abends im Bett wenn man allein und alles still ist. Denn sonst wird man nie wieder ruhig schlafen (zumindest ohne andere Mittel).

................... aber weisst du was das Gute an der Sache ist. Wenn ein Mensch zu mir kommt und sagt das er in letzter Zeit wegen Gedanken nicht schlafen kann, weiss ich wenigstens das er ein Mensch ist, der fähig ist sich Gedanken zu machen und nicht so ein gefühlskalter Mensch wie so viele andere (überhaupt die meisten Leute die ich kenne).

Denn ein Mensch, der immer gut schläft, weiss gar nicht was Sorgen sind.

Wünsch dir noch einige gute Nächte....................