Verzeihen????

sophie1984

Erfahrener Benutzer
23. Okt. 2002
167
0
0
39
Hallo ihr Lieben!

Also ich bin im Moment wieder ziemlich glücklich in meinem Leben. Vor knapp 5 Monaten gab es da nämlich jemanden, der mich sehr verletzt hat. Ich war schon länger in ihn verliebt, wir kennen uns durch unsere Eltern. Es kam schließlich zu einer Feier, wo wir eingeladen waren und er hat anscheinend meine Gefühle erwiedert. Damals dachte ich : endlich!!! Wir hatten einen super tollen Tag , ahben uns geküsst usw. Tja nur was mich ziemlich stutzig macht ist folgendes: da er etwas angetrunken war, gings ihm schlecht und er wurde nach hause gebracht. Plötzlich kam seine Mutter und meinte zu mir: Ich habe ihn vorhin im Auto gesagt, dass er dich nicht auch verarschen soll, da du ein nettes und hübsches Mädchen bist. Toll. ich hab mir da natürlich nix bei gedahct war schließlich ein toller Tag und so verliebt wie der immer zu mir war.... . Am nächsten Tag schreib ich ihm ne SMS -- keine Antwort. Ne Woche drauf nochmal---wieder nix. Dann haben unsere Eltern sih nochma getroffen , ich war mit-- er nicht. Plötzlich meinte seine Mutter zu mir: Hätte ich gewusst, dass du auch kommst hätte ich IHN auch mitgenommen, schließlich hat er sich total in dich verliebt. Ich dachte: wow!!! man war ich wieder glücklich. Das kömische: wieder schreib ich ihn ne SMS und wieder kam nix zurück. Ich versteh es bis heute nicht. Wie auch? Er sat5 ja nix. NA toll und ums noch ein wenig besser zu amchen: in einer Woche fahren wir alle zusammen in den Urlaub. Die beiden Familien verbringen schon Heiligabend dort, wir kommen dann erst nach . Wir werden uns dann 1 !/2 wochen sehen. Toll! Ich meine ich hab ihn mal echt total gerne gehbat, wir haben uns echt gut verstanden---------> aber jetzt ist alles anders. Dieser eine Tag hat die komplette "Beziehung" zwischen uns kaputtgemacht. Mein Problem ist folgendes: Natürlich würde ich ihn HÖCHSTEND verzeihen, wenn er sich evtl. entschuldigt und mir erklärt warum er mit mir so ne sheiße abgezogen hat. Aber selbst dann: sollte ich ihm dann auch verzeihen?? Ich meine ich hab das gefühl, dass er mir alles nur vorgespielt hat. Oder sollte ich ihm die kalte schulter zeigen und so tun, als könnte ich ihn nicht mehr leiden, weil er so ne scheiße gemacht hat. Was meint ihr??

Liebe Grüße sophie.

P.S: Ich miene , am liebsten würde ich ihn in den Arsch treten, weil er manchmal echt davon überzeugt ist, jede zu kriegen. Vor 3 monaten hatte er ne freundin für 4 tage, hat plötzlich auch nich mehr it ihr geredet. Ne masche?? Außerdem haben wir uns auch mal gestriiten, ist schon länger her, und plötzlich meint er zu mir:er würde sowieso jede kriegen. Ich meine soll man so jemanden echt verzeihen oder wirklich die kalte schulter zeigen? :schief:

 
ich schnalls nicht ganz. habt ihr denn seither niemehr geredet? was genau ist das problem? also was an der sache war eigentlich die scheisse die er abgezogen hat? dich zu küssen kann ja nicht wirklich scheisse sein. und vielleicht hat er ja deine sms nicht bekommen... ?(

 
Die sache ist ganz einfach. Das Küssen war ganz und gar nicht das schlimme. Warum auch? da häte ich ja auch nein sagen können. Das problem ist, dass er die sms bekommen hat sich aber nie zurückgemeldet hat. Er hätte mir jawohl mindestens sagen könen, dass er nichts von mir will, aber sorry, gar nichts zu sgaen ist ja wohl echt scheisse. Das beschissenste ist jedoch, dass er so tuit als würde er mich nicht kennen. Letztens waren sie bei uns, er woolltte nur mitkommen, weil ich auch da war. Tja und was ist? Er sagt nichtmals Hallo. geht an mir vorbei und tut so als hätte er mich nie zuvor gesehen. Das ist das Problem.

 
ach so, das ist ziemlich scheisse. was geht denn in dem typen vor? und was spielt da seine mutter für eine rolle, die dir sagt, das er sich in dich verliebt hat. lügt sie etwa, aber warum sollte sie.

mir fällt nicht viel mehr ein, als das du die finger von dem typen lassen solltest. stell dir mal vor, ihr hättet eine beziehung, da hättest du einiges, wegen dem du dich nerven könntest.

ist nicht ganz so einfach, ich weis. aber das bist du nicht wert.

viel kraft ... :trost:

 
Ähm.. Du meinst wohl eher das ist er nicht wert, ihm nachzutrauern. Ja ich weiß, aber es ist halt nicht einfach wenn man die schönen Momente im Kopf hat. Ich dneke das er das vielleicht seiner Mutter nur so erzählt, um nicht als "Ausnutzer" darzustehen. Anders kann ichs mir nicht erklären, denn lügen tut sie auf keinen Fall. Was in ihm vorgeht würde mich auch mal gerne interesssieren.

 
8o selbstverständlich, ist er es nicht wert oder noch besser er hat dich nicht verdient. ich glaube du kommst nicht darumherum in euren ferien nochmal mit ihm darüber zu sprechen. du musst ihm klar machen, das man nicht so mit dir umspringt...vielleicht bezieht er ja doch noch stellung...
 
genau, mach ihm die ferien zur hölle... :klatsch:

nein spass beiseite...

das machst du schon gut...

 
danke. aber ferien zur hölle machen---->warum eigentlich nicht. er hats mit mi8r ja quasie monate ge,macht :D