Was ist los mit ihr???!!!

AthraX

Benutzer
22. Dez. 2002
55
0
0
34
Meine Freudin hat mich in einer Mail gefragt ob cih sie überhaupt noch mag. Ich hab ihr gleich eine Mail zurückgeschrieben und ihr versichert dass ich total in sie verliebt bin und hab gefragt wie sie darauf kommt dass ich sie nicht mehr mögen würde... Sie hat geantwortet dass es ihr so vorkommen würde als wolle ich nicht mehr mit ihr zusammen sein als wolle ich mich nicht mehr mit ihr treffen... Ich frag mich warum sie sowas denkt... Ich geb mir hier voll Mühe dass wir uns morgen endlich wieder sehen können und jetzt ist das endlich so weit geklärt und dann kommt sie mit sowas... Ich hab wirklich keine ahnung wie sie auf sowas kommen könnte... hat einer eine Idee wieso sie sowas denkt oda hat einer vielleicht sogar Erfahrung mit so was? Bitte antowrtet mir ganz ganz schnell!!!

 
hmmmm diese gefühle des zweifelns kommen hald mal...sei froh dass sie dich frägt und nicht gleich ihre eigenen geschichten drauß macht und konsequenzen zieht aus etwas was vielleicht keinen sinn macht....freu dich auf euer zusammentreffen und red mit ihr nochmal drüber....ich frag meine freundin auch zu oft ob sie mich überhaupt noch mag....auch wenn manchmal kein grund vorliegt...einfach weil ich ein schlechtes gefühl im bauch hab...

 
Kann es sein dass das mit nichtvertrauen zu tun hat? Liegt der Fehler evtl. bei mir??!!

 
Mach dir jetzt bloß keinen Kopf, dass es wegen dir sein könnte! :nono: Bei mir war das der fall! Ich hab es auch hier im Forum berichtet und alle haben mir geraten, bei ihm vorbei zu gehen und ihm alles sagen bzw. mit ihm darüber reden! Nur so kann man eine lösung finden und die missverständnisse klären! Ich hab dies getan und es schien so, als wäre das bloß nur ein dummer streit. Und jetzt ist da alles in bester ordnung! Nur mit reden verschafft man probleme!! :schmatz:

 
Werd mich morgen mit ihr treffen, hab ihr auch in einer wirklich sehr langen und ausführlichen Mail versichert dass sie der Mensch ist der mir am meisten bedeutet, hab ihr immer wieder erklärt dass ich total in sie verliebt bin und mir ein Leben ohne sie gar nicht mehr vorstellen könnte... In der Antwortmail hat sie dann gesagt dass sie mir glaubt dass es nur ein dummer Gedanke gewesen wäre weil wir uns jetzt so lange nicht mehr gesehen haben... Naja... ich werde morgen noch einmal genaustens mir ihr darüber reden und auch den leisesten Zweifel beseitigen (es zumindest versuche) Meint ihr das ist das Richtige? Ich denke schon...

 
sicher ist es das richtige. kommunikation ist das A und O in einer beziehung.

 
Alsoo...

Das Treffen heute ist wortwörtlich ins Wasser gefallen - Orkan - starker Regen, also klappt das net... Hmm... Wir schrieben uns immer recht viele Mails und ich schreib jetzt in jede rein wie sehr ich sie liebe usw.... Hmm... ich glaube das wirkt auch! Aber unser Treffen werden wir nachholen! Irgendwann nächste Woche, mal gucken! Bis dahin werden wir uns halt immer schön fleissig Mails schreiben!

 
Wieso trifft ihr euch nicht eher? Führt ihr eine fernbeziehung?

 
Nein, aber:

Wir wohnen cirka 10km weit entfernt, sind zugegeben mit 13 und 14 Jahren noch ziemlich jung und unsre Eltern verstehen uns nicht... Also sind wir auf den Bus und änliches angewiesen! Und wenn es schüttet dann ist es nicht gerade angenehm im Regen zu stehen oder??!!! Wir können uns nicht bei jemandem zuhause treffen weil das unsre Eltern nicht wollen *heul* Die bringen mich noch auf die Palme, ich wäre zu jung für eine Beziehung...

 
wieso im regen stehen? wieso nimmst keinen schirm? und wenn sie dir so wichtig ist, würdest du beim größten orkan zu ihr gehen. trefft euch halt irgendwo, wo es überdacht ist... weiß ja nicht, was es bei euch so gibt

 
Hmmm

Ich weiß es auch selber nicht... Sie hat mir geschrieben und gemeint dass es besser wäre wenn wir es ausfallen lassen würden, ich hab einfach gesagt dass es OK ist, weiß auch nicht, jetzt bereue ich es auch schon wieder, weil es nämlich gar nicht mehr regnet und so weiter... Ich weiß oft nicht was ich tun soll und bin total unsicher... Dazu kommt dass ich bis vor kurzem niemanden hatte mit dem ich darüber sprechen konnte. Erst vor kurzem ist ein Freund von mir eingeweit und jetzt sprech ich mich immer bei dem aus. Das tut gut! Und natürlich ist sie mir wichtig, sie ist der wichtigste Mensch überhaupt für mich nur sie hat halt gemeint es wäre besser das Treffen zu verschieben und ich hab nicht viel drüber nachgedacht und einfach zugestimmt, was ich wie gesagt jetzt auch schon wieder bereue! Ich weiß nicht was ich machen soll, ausser ein paar Freuden(inen) versteht mich niemand, meine Eltern wollen damit überhaupt nichts zu tun haben und mein Bruder macht nur irgendwelche komischen Witze über mich... Bin zur Zeit voll am Boden, dazu kommt jetzt dass ich sie jetzt erst wieder nächste Woche sehen... (sprechen tun wir aba fast jeden tag miteinander - das tröstet ein wenig)

 
Ja ich verstehe das! Meine Eltern sind genauso! Wenn es regnet dann kann ich schwer da raus! Aber trifft euch morgen! Oder übermorgen! Doch nicht nächste woche!!!! Es ist winter und da ist eben das wetter blöde! Und jemehr du sagst, nächste woche, wird es umso kälter weil es eben januar und februar!

 
Wir werden und voraussichtlich am Montag treffen... Davor haben wir keine Zeit... Hmm... Bis dahin werden halt noch etliche Mails hin- und hergeschickt! :compi:

 
hmpf....das sind probleme....aufs radl und hin...also echt ;)

aber ihr macht das schon

 
Also eben gerade im ICQ hat sie schon wieder damit angefangen und gefragt ob ich sie überhaupt noch liebe... Auf die Frage wieso sie dauernd danach fragt meinte sie ich klänge so gezwungen. Als ich nach einem Beispiel fragt bekam ich folgende Situation: Als wir zusammen kamen fragt sie mich einmal in einem Brief ob sie auch mal einen Kuss bekommen würde... Ich sagte natürlich! Schließlich sind wir jetzt zusammen... Sie meint anscheinend dass hätte ich nur ihr zu Liebe getan auf jeden Fall meinte sie das hätte für sie gezwungen geklungen... Jetzt am Ende vom Gespräch hat sie folgendes gesagt: Ich glaub' Dir!

Meint ihr damit ist die Sache übern Tisch und sie glaubt endlich an meine Liebe oder wird da noch was kommen? Weil in einer Mail hat sie auch schon einmal gesagt dass sie mir nun glauben würde usw...

Würde gerne mal eure Antworten dazu finden!

 
sorry, aber wieso sprichst du dich nichtmal genua mit ihr aus, statt jeden satz zu erfragen? wenn sie zweifelt, dann beweis ihr einfach mal richtig, dass du sie liebst. ich wiße gar nicht, wo euer problem liegt ?(

 
Sorry aber das versteh ich jetzt nicht!

Ich hab doch mir ihr darüber geredet... Und wie soll ich ihr das Gegenteil "beweisen"? Ich meine ich sag es ihr immer und immer wieder... und dann scheint sie das auch zu glauben bis sie eben irgendwann erneut anfängt!

 
wenn das so ist, dann habt nicht ihr ein problem , sondern sie.

sag ihr mal, dass es dich stört, wenn sie deine liebe imme rwieder in frage stellt, und sie dir endlich mal vertrauen soll, sonst ist keine basis da

 
Hab ich auch schon...

Aber ich werde es ihr heute noch einmal sagen... Aber ich denke wenn ich ihr bei unsrem Treffen das Gefühl gebe dass ich sie liebe usw. dann wird sie das auch endlich einsehen und glauben!

 
Alsoooooo

Nach einem jetzt wirklich super langem Gespräch, wenn auch leider nur über ICQ :compi: , sind jetzt alle Zweifel beiseite geräumt :klatsch: Sie hat gesagt dass das in meinem Brief so klänge als wolle ich sie nur küssen weil sie es will... Ich hab ihr versichert dass ich mich nur falsch ausgedrückt hab und das ein Missverständnis war usw... Jetzt sind alle Zweifel weg und wir werden uns am Montag oder am Dienstag treffen :schmatz:

Das mit den Eltern... Also bei ihr isses nicht so schlimm und ich hab auch noch mal mit meinen Eltern gesprochen... Man war das ein scheiß Gespräch aber ich kann nur allen sagen sprecht mit euren Eltern einfach wenn ihr Probleme habt... Das Gespräch hats voll gebracht... Meine Eltern (haben zumindest behauptet :) )) dass sie mich jetzt besser verstehen würden und es sei OK wenn ich mal meine Freundin mit nach Hause bringe... :] Also an alle denen es wie mir geht, nur Mut ein gutes Gespräch hilft sicherlich!!!