du

KlingKlang

Erfahrener Benutzer
03. Aug. 2003
887
0
0
38
ich höre musik,

oder ist es deine stimme?

ich bin im paradies,

oder nur in deiner nähe?mir kommt nichts anderes in den sinn,

es ist, als ob es nichts anderes gäbe.

ich schwimme in glänzendem wasser,

oder sind es nur deine augen?ich denke nach,

oder träume ich von dir?

du verwirrst mich, dass musst du mir glauben,

ich hätt dich gern hier bei mir.

ich rieche den duft eines frühlingmorgens,

oder bist du das?

tausend schmetterlinge fliegen in meinem bauch,

oder bin ich in dich verliebt?

du lässt mich einfach nicht in ruhe,

weil es für mich nichts anderes gibt..

 
they say when you die,

you see the best moments of your life.

if its true, then it's worth to suicide,

to see you again..

 
hallo klingklang.

deine worte machen ziemlich nachdenklich. find sie fast erschreckend.

das leben ist was unumkehrbares. das macht es so spannend. ich wünschte auch oft, ich könnte die zeit zurückdrehen oder die eine oder andere minute nochmal mit einer bestimmten person verbringen. nur leider geht das nicht. dafür kommen immer wieder neue schöne momente, auf die wir uns freuen dürfen. selbst wenn man sich das manchmal nciht so vorstellen kann.kanns mir im moment auch nciht, aber mir wurde shcon oft das gegenteil bewiesen.

das leben ist ein auf und ab. bin froh, es zu haben

 
hallo alena, so wortwörtlich brauchtest du das auch nicht zu nehmen von mir;)

ich würd mich nie wegen ner anderen person umbringen, schon gar nicht, wenn sie mich verletzt.

 
ain't that the way you try to runaway?

ain't that the foolish game you try to play?

but baby that, ain't the way it goes,

believe me 'cause i know..

you gonna learn the hard way...

ain't that the way you try to make me cry?

by putting me down and tryin' to criticise.

but baby that, ain't the way it goes,

believe me 'cause i know..

it's time for me to say goodbye...

WHY YOU WANNA THROW IT AWAY...?

 
Lebenskrisen sind positiv. Sie sind Zeichen für einen Entwicklungsschritt, der zu grösserer innerer Freiheit führen kann. Denn sie bieten die grosse Chance, jenseits von überkommenen Verhaltensregeln und Anpassungsnormen zu dem individuellen Selbst vorzustossen.

 
hallo zitronenfrau

die paar sätze hat mir ne freundin gegeben, von irgend nem buch. ihr gehts auch nicht so gut, dahher weiss so so n isschen wies mir geht ;(

 
niemand weiss,

wie weh es tut,

von allen ignoriert zu werden.

wie weh es tut

von allen gehasst zu werden.

wie weh es tut

von allen unbeachtet zu sein.

niemand weiss

wie lange ich schon mit diesem schmerz lebe.

wie lange ich abends im bett weine.

wie lange ich schon warte, endlich gerufen zu werden.

niemand weiss,

wie gerne ich dazu gehören würde.

wie gerne ich alles vergessen würde.

wie gerne ich morgen nicht mehr aufwachen würde.

niemand weiss,

ob ich noch so viel kraft besitze,

morgen gegen diesen schmerz anzukämpfen.

 
wenn du etwas liebst, lasses frei.

kommt es wieder, gehört es dir.

kommts nicht mehr zurück, hat es dir nie gehört.

 
Hi, ich kann ganz gut verstehn, was du schreibst, in manchem geht's mir echt auch so, wenn auch wahrscheinlich nicht so krass...

Ich wünsch dir alles Gute!!! :trost:

Viele Grüße

muesli

 
es ist schon mal ein schritt das du es uns wissen lässt wie du dich fühlst!

bin für dich da :trost:

lg

 
...ihn?

...mach ich mir immer Hoffnungen?

...sehen mich immer alle so an?

...komme ich mir immer so verarscht vor?

...habe ich das gefühl, ganz alleine zu sein?

...bin ich so wie ich bin?

WARUM?!

Sag es mir doch endlich!

 
Zwischen uns, da war mal was,

etwas, dass nicht jeder kennt.

Doch wir, wir kannten es,

etwas, dass sich Liebe nennt.

Wieso kennst du es nicht mehr?

Was ist bloss los mit dir?

Jetzt heisst es: du und ich,

damals hiess es noch WIR.

Ich liebe dich, komm zurück!

Wieso bist du gegangen?

Bitte komm zurück zu mir,

lass uns nochmal neu anfangen!

für einen bestimmten menschen den ich über alles liebe, der mir aber momentan mein leben nur schwerer macht als es schon ist.

 
Du sprichst mir aus der Seele mit Deinem Gedicht. Genau das denke ich immer. :heulen:

Traurige Maus

 
Sie sagten, ich kann nicht gehen.

Doch ich ging.

Sie sagten, ich kann nicht sprechen.

Doch ich sprach.

Sie sagten, ich kann nicht kämpfen.

Doch ich kämpfte.

Sie sagten, ich kann nicht siegen.

Doch ich siegte.

Sie sagten, ich kann nicht lieben.

Doch ich liebte.

Und weit hinter mir höre ich sie sagen,

ich soll aufhören zu träumen -

und ich lache...

 
ich hasse dich,

weil du mir nicht das gibst, was ich brauche.

Ich hasse dich,

weil du meine Gefühle nicht erwiderst.

Ich hasse dich,

weil du mir falsche Hoffnungen gemacht hast.

Und noch mehr hasse ich dich,

weil ich dich liebe!

 
Für mich.....bist du irgendwie bedeutungslos, du lässt einfach unsre gefühle los, lässt mich klein und ganz allein mit alll meinem schmerzen sein.tust so wie wenn nichts wär und redest einfach "ahnungslos" daher. ich HASSE dich, ich LIEBE dich, ich brauche dich, ich überleb das nicht.

ich hab an uns geglaubt und du hast mir den verstand geraubt. hast dir ne andere geschnappt und glaubst dass bei uns jetzt noch freundschaft klappt.

irgendwann werd ich dich stehen lassen, hoffentlich wirst du dich dann hassen.

du wirst sehen....so übel kanns mit uns ausgehen...